Unternehmensbeteiligungen

3m-neuFür die öffentliche Sicherheit ist 3M ein bewährter und langjähriger Lieferant unter anderem für hochwertige Schutzausrüstung, 3M Peltor™ Gehörschutz- und Kommunikationssysteme.

3M verfolgt dabei konsequent den Ansatz der „Customer Inspired Innovation“. Im Mittelpunkt der Produktentwicklung steht der enge Austausch mit den Kunden. Probleme und Anforderungen werden definiert und maßgeschneiderte Lösungen entwickelt.

Polizeikräfte vertrauen 3M weltweit bei:

  • Persönlicher Schutzausrüstung
    • Gehörschutz (Comtac XPI, Tactical XP, TEP 100, ISGS, Combat Arms 4.1)
    • Augenschutz (Maxim Ballistic TacPack, SecureFit, Solus 1000)
    • Kopfschutz (ballistische Helme)
    • Körperschutz (ballistische Schutzplatten)
    • Warnschutzbekleidung (3M Scotchlite Reflexmaterial)
  • Lösungen zur Identitätsfeststellung und Aufenthaltsüberwachung
    • Biometrische Lösung zur Identitätserstellung
    • Ausweislesegeräte (Card Reader)
    • Elektronische Fußfessel (Electronic Monitoring)
  • Folien für Ihre Fahrzeuge und Gebäude
    • VESBA Design (Fluoreszierende Folien, Retroreflektierende Folien)
    • Splitterschutzfolien

Airbus ist ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Luftfahrt, Raumfahrt und Verteidigung sowie den dazugehörigen Dienstleistungen. Mit rund 134.000 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen im Jahr 2016 einen Umsatz von €67Mrd. Airbus bietet die umfassendste Palette von Verkehrsflugzeugen mit einer Kapazität von 100 bis 600 Sitzen. Airbus ist ein europaweit führender Hersteller von Tank-,Kampf-,Transport- und Missionsflugzeugen, das führende Raumfahrtunternehmen in Europa sowie das zweitgrößte Raumfahrtunternehmen der Welt. Als Hubschrauberhersteller stellt Airbus die weltweit effizientesten zivilen und militärischen Hubschrauberlösungen zur Verfügung.
Secure Land Communications (SLC), ein Geschäftsbereich von Airbus, entwickelt, installiert und wartet professionelle Mobilfunknetzwerke (PMR) auf Basis von Tetra-, Tetrapol- und LTE- Technologien und bietet Kunden weltweit eine umfassende Palette an Lösungen und Geräten für die Funkkommunikation. Darüber hinaus umfasst das Portfolio Tactilon Suite, eine Lösung für hybride Netze (LTE+PMR), das auch die Tactilon Agnet Anwendung für die sichere Gruppenkommunikation auf Smartphones und dem Tactilon Dabat beinhaltet. Tactilon Dabat ist das erste Smartphone mit einem vollwertigen Tetra- Funkgerät. SLC beschäftigt knapp 1.700 Mitarbeiter in 20 Ländern.


Akutklinik Urbachtal – Privatklinik für Psychosomatik und Psychotherapie
Wir sind eine psychosomatische Akutklinik mit 60 Betten und 12 tagesklinischen Plätzen. Menschen, die in psychische Notlagen geraten sind, Hilfe benötigen und insbesondere unter Depressionen, Ängsten, Burnout oder Folgeerkrankungen von erlebten, aktuellen oder kindlichen Traumata leiden wenden sich hauptsächlich an uns und bilden unseren Behandlungsschwerpunkt. Zusätzlich bieten wir berufsgruppenspezifische Therapieangebote für Polizeibeamte an. Die privaten Krankenkassen, die Beihilfestellen und einige gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten der Behandlung.
www.akutklinik.de



ANDE ist das erste und einzige vollständige Rapid-DNA-System, das in den USA entwickelt und hergestellt wurde. Es funktioniert nach einem sehr einfach zu verwendenden „sample-in, result out“-Prinzip.
ANDE liefert DNA-Ergebnisse mit 27 Loci in weniger als zwei Stunden und ist für die Verwendung durch nicht-technisches Personal ausgelegt. Es ist robust für den Einsatz innerhalb und außerhalb des Labors, transportabel und mit Verbrauchsmaterialien ausgestattet, die keine Kühlung erfordern. Die integrierte Expert-Software interpretiert automatisch DNA-STR-Profile und ermöglicht die Kompatibilität mit allen gängigen Datenbanken weltweit.


Vor 10 Jahren ist mit dem iPhone das erste Smartphone vorgestellt worden. Seitdem haben sich diese Device immer wieder neu erfunden. Nur eins können sie noch nicht, dem User das Abtippen von Pässen, KFZ-Kennzeichen, Ausweisen, Führerscheine, etc. abnehmen. Anyline hat sich als Mission gemacht diese Lücke zu schließen. Seit 2013 arbeitet das Team an seiner patentieren Bildbearbeitungstechnologie und hat schon namenhafte Kunden für sich gewinnen können. Österreichisches Bundesministerium für Inneres, E.On, United Nations, Swisscom, Wien Energie sind nur ein paar der bereits über 100 Enterprise Kunden weltweit. Mit dem Anyline SDK können Smartphone-Kameras Bilder in Echtzeit mit Hilfe von eigens entwickelten neuronalen Netzen verarbeiten und deren Information direkt und offline scannen. So sind Daten z.b. von einem Ausweis innerhalb weniger Augenblicke digitalisiert und können in der Datenlandschaft der Anwendung verifiziert und validiert werden. Anyline macht hierbei weniger Fehler als ein Mensch und ist um das 20x fache schneller.


AREA S.P.A ist italienischer Technologieführer und Anbieter von unkonventionellen Lösungen zur Kommunikations- und IP- Informationsauswertung. AREA bietet Ende zu Ende Systemplattformen zur Informationsgewinnung und –Auswertung, sowohl für die Belange der Polizei und der Innlandsdienste als auch für die Aufgaben der nationalen Verteidigung. Sie erfüllen sämtliche Anforderungen von Regierungsbehörden, sicher und wirksam wertvolle Informationen zu gewinnen, um den Bedrohungen der öffentlichen Sicherheit und der Bürger entgegenzuwirken.
www.area.it
MXP Business Park
Via Gabriele d’Annunzio, 2 – 21010 Vizzola Ticino (VA) – Italy
Tel. ITA +39 0331 710 000 –
Tel. ENG +39 0331 710 001
Fax +39 0331 710 100


SCHNELLES FORENSISCHES KOPIEREN, AUCH VON DEFEKTEN FESTPLATTEN

Erhalten Sie mit Atola Insight Forensic schneller mehr digitale Beweise. Atola Insight Forensic ist der einzige forensische Imager, der Daten von guten und sogar von defekten Festplatten lesen kann.

Atola Insight Forensic ist das einzige Werkzeug, das automatisch eine Digagnose vom Datenträger erstellen, Images von Laufwerken mit logischen und physischen Fehlern machen, Hash-Werte berechnen, ATA-Passwörter ausschalten, nebenbei forensische Daten suchen und forensische Aufgaben erledigen kann. Atola Insight Forensic kann perfekte Festplatten zu Spitzengeschwindigkeiten (bis zu 520 MB/s) kopieren/klonen. Alle Funktionen sind mit 1-3 Mausklicks einfach und verständlich zu starten!

Lassen Sie sich von uns das Gerät vorführen und erleben Sie, weshalb Forensic-Profis und Fachleute von Militär, Polizei und investigativen Behörden rund um den Globus davon begeistert sind: Einfachste und schnelle Bedienung kombiniert mit außerorderntlichen Ergebnissen.

Atola Technology Inc. aus Vancouver, Canada, hat sich auf Software- und Hardwareentwicklungen für den forensischen Markt, zum forensischen Kopieren/Imagen von Datenträgern spezialisiert. Die Techniker der Firma, inklusive des Gründers und CEO, Dmitry Postrygan, haben besondere Kenntnis in Datenrettung und sind auf die Entwicklung von extrem effektiven und benutzerfreundlichen Forensic-Werkezugen spezialisiert.

A-Forensic IT-Service GmbH in Wien, Österreich, ist unser Repräsentant für Europa und andere Gebiete.


Axon, früher TASER International, schützt die öffentliche Sicherheit in Gemeinden durch innovative Technologien. Seit der Gründung 1993 hat Axon die Strafverfolgung mit digitalen und elektrischen Einsatzmitteln grundlegend verändert. Das wachsende Angebot an vernetzten Produkten und Dienstleistungen reicht von Body-Cams über digitale Beweismittelmanagement-Tools bis hin zu mobilen Anwendungen und ermöglicht ein immer intelligenteres Polizeimanagement. Mehr als 190.000 Menschen wurden dank der Produkte und Dienstleistungen vor dem Tod oder schweren Verletzungen gerettet.Erfahren Sie mehr auf de.axon.com.


Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

Die BAM forscht, prüft und berät zum Schutz von Mensch, Umwelt und Sachgütern. Im Fokus aller Tätigkeiten in der Materialwissenschaft, der Werkstofftechnik und der Chemie steht dabei die technische Sicherheit von Produkten und Prozessen. Dazu werden Substanzen, Werkstoffe, Bauteile, Komponenten und Anlagen sowie natürliche und technische Systeme von volkswirtschaftlicher Dimension und gesellschaftlicher Relevanz erforscht und auf sicheren Umgang oder Betrieb geprüft und bewertet. Die BAM entwickelt und validiert Analyseverfahren und Bewertungsmethoden, Modelle und erforderliche Standards und erbringt wissenschaftsbasierte Dienstleistungen für die deutsche Wirtschaft im europäischen und internationalen Rahmen.
Der BAM steht mit dem Testgelände Technische Sicherheit (TTS) in Baruth/Mark ein in Europa einzigartiges Testgelände zur Verfügung, welches außergewöhnliche Möglichkeiten bietet, reaktive chemische Stoffe, deren Transportverpackungen sowie technische Systeme aus Industrie, Verkehr und Infrastruktur sicherheitstechnisch zu untersuchen.


Die Bundesdruckerei GmbH bietet innovative und komplette IT-Sicherheitslösungen für Unternehmen, Staaten und Behörden. Mit Technologien und Dienstleistungen „Made in Germany“ schützt sie sensible Daten, Kommunikation und Infrastrukturen. Die Lösungen basieren auf der sicheren Identifikation von Bürgern, Kunden, Mitarbeitern und Systemen in der analogen und digitalen Welt. Mit einem ganzheitlichen Ansatz unterstützt sie ihre Kunden von der Beratung über die Konzeption und Umsetzung bis hin zum Betrieb und Service. Dabei erfasst, verwaltet und verschlüsselt die Bundesdruckerei sensible Daten, produziert Dokumente und Prüfgeräte, entwickelt Software für hochsichere Infrastrukturen und bietet Pass- und Ausweissysteme sowie automatische Grenzkontrolllösungen an. Zur Bundesdruckerei-Gruppe gehören die Konzerngesellschaften D-TRUST GmbH, genua GmbH, Maurer Electronics GmbH und iNCO Sp. z o.o. Die Unternehmensgruppe beschäftigt über 2.500 Mitarbeiter und erzielte 2016 einen Umsatz von 475 Millionen Euro. Die Bundesdruckerei hält zudem Anteile der Veridos GmbH, der DERMALOG Identification Systems GmbH, der cv cryptovision GmbH und der verimi GmbH. Weitere Infos unter www.bundesdruckerei.de.


bdkDer BDK vertritt kompetent und ausschließlich die beruflichen und sozialen Belange aller Angehörigen der Kriminalpolizei und aller in der Kriminalitätsbekämpfung Beschäftigter, Beamte wie Tarifbeschäftigte, und setzt sich für die wirtschaftlichen, beruflichen, sozialen und kulturellen Interessen seiner Mitglieder ein. Der BDK zählt bereits heute die überwiegende Mehrheit aller Kriminalbeamtinnen und -beamten zu seinen Mitgliedern.
Der BDK strebt zu den Trägern politischer Verantwortung, zu anderen Gewerkschaften und Berufsverbänden sowie zu den Medien ein den gemeinsamen Interessen dienendes Verhältnis an. Durch das Wirken im politischen Raum, in der Öffentlichkeit und in der polizeilichen Organisation – so hat es der BDK in seinem Grundsatzprogramm festgeschrieben – leistet er seinen Beitrag zur Entwicklung einer praxisnahen, realistischen und fortschrittlichen Kriminalitätskontrolle.


bkaDas Bundeskriminalamt (BKA) koordiniert als Zentralstelle für die Kriminalpolizei die Zusammenarbeit des Bundes und der Länder in kriminalpolizeilichen Angelegenheiten und unterstützt sie als Informations- und Kommunikationszentrale bei der Strafverfolgung und Strafverhütung.

Das Rückgrat polizeilichen Informationsmanagements bildet heute leistungsfähige Informationstechnologie, wie sie von der Abteilung Informationstechnik des Bundeskriminalamts betrieben wird. Mit dem polizeilichen Informationssystem INPOL und zahlreichen anderen Verfahren, der oberen Netzebene des nationalen Polizeinetzes sowie der Anbindung an internationale Informationssysteme, stellt das Bundeskriminalamt die zentrale IT-Infrastruktur für die gesamte deutsche Polizei zur Verfügung.


Gewissheit beim Thema Daten und Stammdaten ist ein kritischer Erfolgsfaktor für Behörden und Unternehmen gleichermaßen. Datenmengen werden umfangreicher, was es aber immer schwieriger macht, relevante Informationen daraus zu extrahieren. Wir erfassen und veredeln Daten börsennotierter und nicht-börsennotierter Unternehmen, damit unsere Kunden schneller und besser entscheiden können.
Bureau van Dijk, ein Tochterunternehmen von Moody’s Analytics, verfügt über Finanzdaten, detaillierte Beteiligungsstrukturen und Hinweise auf negative Berichterstattung in den Medien. Unsere Kunden nutzen diese Informationen, um Unternehmen und die dahinterstehenden Personen und wirtschaftlich Berechtigten zu recherchieren.
Wir unterstützen Strafverfolgungs- und Nachrichtendienst-Experten auf der ganzen Welt bei der Überprüfung von Unternehmen mit Orbis, der weltweit leistungsstärksten Datenquelle, um Unternehmen zu analysieren. Orbis enthält Informationen zu über 275 Millionen Unternehmen weltweit, darunter Manager, Beteiligungsverflechtungen, wirtschaftlich Berechtigte und Informationen über PEPs und Sanktionen.
Registrieren Sie sich für einen kostenfreien Test unter bvdinfo.com


Der Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ) mit Sitz in Berlin ist mit über 7.500 Mitgliedern der größte deutsche Berufsverband der Sprachmittlerbranche. Er repräsentiert damit gut 80 Prozent aller organisierten Dolmetscher und Übersetzer in Deutschland und vertritt deren Interessen seit 1955 — in Deutschland sowie international als kompetenter Partner von Politik, Justiz und Gesellschaft.
Der BDÜ engagiert sich für hohe Qualitätsstandards und die Einhaltung fachlicher und ethischer Normen der Berufsausübung.
Im BDÜ Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. sind über 900 professionelle Übersetzer und Dolmetscher organisiert. Sie bieten Sprachdienstleistungen in 64 Sprachen und rund 350 Fachgebieten an. Knapp 500 seiner Mitglieder sind allgemein beeidigte Dolmetscher und ermächtigte Übersetzer und unterstützen u. a. Privatpersonen und Behörden sowohl durch die Erstellung von Fachübersetzungen als auch die Erbringung von Dolmetschleistungen im Justizbereich.
www.berlin-bdue.de


Bosch Security Systems ist der Partner für Produkte, Lösungen und Dienstleistungen rund um Sicher-heit und Kommunikation
Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 390 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2016). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 73,1 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Smart City, Connected Mobility und In-dustrie 4.0. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs- und Ver-triebsverbund von Bosch über fast alle Länder der Welt. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt welt-weit rund 59 000 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 120 Standorten.
Der Geschäftsbereich Security Systems ist ein international führender Anbieter von Produkten und Systemen für Sicherheit und Kommunikation. In ausgewählten Ländern bietet Bosch darüber hinaus Lösungen und Dienstleistungen für Gebäudesicherheit, Energieeffizienz und Gebäudeautomation an. Im Ge-schäftsjahr 2016 erwirtschafteten rund 9 000 Mitarbeiter einen Umsatz von rund 1,8 Milliarden Euro.
Das Produktportfolio von Bosch umfasst Videoüberwachungs-, Einbruchmel-de-, Brandmelde- und Sprachalarmsysteme sowie Zutrittskontrolle und Mana-gementsysteme. Professionelle Audio- und Konferenzsysteme zur Übertra-gung von Stimme, Ton und Musik runden das Angebot ab. Mit diesem um-fangreichen Produktportfolio sowie der internationalen Projektunterstützung durch „Engineered Solutions“ erfasst Bosch das volle Potenzial der IP-Technologie und des Internets der Dinge (IoT).
Sony Video Security driven by Bosch
Nach der offiziellen Genehmigung der Kartellbehörden ist die Partnerschaft zwischen Bosch Security Systems und der Sony Corporation im Bereich Videosicherheitslösungen seit dem 1. Februar 2017. Die Unternehmen konzentrieren sich nun darauf, ihre im November 2016 bekanntgegebene Kooperation zu vertiefen.
Die Partnerschaft beinhaltet eine Zusammenarbeit in den Bereichen Vertrieb und Marketing sowie eine technologische Kooperation. Im Rahmen der Vertriebs- und Marketingpartnerschaft sind die zugehörigen Mitarbeiter von Sony aus dem Bereich Videosicherheit nun Teil eines neuen Teams innerhalb der Organisation von Bosch Security Systems. Das Team wird die Videosicherheitskunden von Sony in allen Märkten betreuen – mit Ausnahme von Japan.


canonCanon Europe ist eine Tochtergesellschaft von Canon Inc. in Japan, einer der weltweit führenden Innovatoren und Anbieter von Imaging-Lösungen.

Unser Geschäft
Seit über 50 Jahren leisten wir Pionierarbeit im Bereich Imaging-Technologien für unsere Kunden in ganz Europa.

Unsere Kunden können aus einer Reihe von Imaging-Lösungen für den Home- als auch für den professionellen Bereich auswählen, einschließlich Fotografie-Technologien für den professionellen Einsatz, Drucker, Scanner und Ferngläser, sowie aus unserer erweiterten Palette von digitalen und SLR-Kameras. Darüber hinaus bieten wir Druck- und Dokumentenmanagement-Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen, Konzerne und den öffentlichen Sektor.

Unsere Industrie Business-Einheit erweitert dieses Angebot noch um Produkte und Märkte aus so unterschiedlichen Bereichen wie Medizin, Optik, Rundfunk und IT-Multis. Canon Europe trägt rund ein Drittel des globalen Canon-Umsatz und beschäftigt in der Region 18.000 Menschen in ganz Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA).

Unsere Marke
Bei Canon glauben wir an die Macht der Bilder: Bilder ermöglichen, schnell und einfach zu kommunizieren, kleinste Feinheiten herauszuarbeiten, Emotionen hervorzurufen und die komplexesten Aufgaben zu vereinfachen.

Wir bringen unsere Leidenschaft für das Bild zum leben durch die Verbindung der Marke Canon mit einem breiten Spektrum von hochkarätigen Aktivitäten, von Werbekampagnen wie der jüngsten „We Speak Image“-Kampagne bis zu den wichtigsten Kultur- und Sport-Sponsoring-Aktivitäten und europäischen Veranstaltungen und Ausstellungen.
Unsere Marken-Plattform „You Can“ ist die Essenz der Marke Canon und ist so konzipiert, dass unsere Kunden sich inspiriert fühlen, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und unsere innovativen Technologien sie dabei unterstützen. With Canon – You Can!

Durch offizielle Sponsoring-Aktivitäten im Sport wie die UEFA EURO 2012™ und Umwelt-Aktivitäten wie unsere Unterstützung für den WWF, drückt Canon seine Leidenschaft für die Macht des Bildes und ein Bekenntnis zu unserer japanischen Firmenphilosophie Kyosei aus, die bedeutet „Zusammen leben und arbeiten für das Gemeinwohl“. Entdecken Sie mehr über Kyosei.


Capgemini ist einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, Technologie-Services und Digitaler Transformation. Als ein Wegbereiter für Innovation unterstützt das Unternehmen seine Kunden bei deren komplexen Herausforderungen rund um Cloud, Digital und Plattformen. Auf dem Fundament von 50 Jahren Erfahrung und umfangreichem branchenspezifischen Know-how hilft Capgemini seinen Kunden, ihre Geschäftsziele zu erreichen. Hierfür steht ein komplettes Leistungsspektrum von der Strategieentwicklung bis zum Geschäftsbetrieb zur Verfügung. Capgemini ist überzeugt davon, dass der geschäftliche Wert von Technologie von und durch Menschen entsteht. Die Gruppe ist ein multikulturelles Unternehmen mit 200.000 Mitarbeitern in über 40 Ländern, das 2016 einen Umsatz von 12,5 Milliarden Euro erwirtschaftet hat.

Mehr unter www.capgemini.com/de. People matter, results Count.


Digitale Daten spielen zunehmend eine wichtige Rolle bei Ermittlungen und Operationen aller Art. Diese Daten macht Cellebrite verfügbar, gemeinsam nutzbar und verwertbar. Als weltweit führendes Unternehmen für die digitale Datengewinnung mit mehr als 60.000 Lizenzen, die in 150 Ländern genutzt werden, bieten wir Strafverfolgungsbehörden, Militär, Geheimdiensten und Unternehmen die umfangreichsten bewährten Lösungen für die digitale Forensik, Sichtung und Analyse.
Die Produkte, Lösungen, Service- und Schulungsangebote von Cellebrite unterstützen unsere Kunden dabei, ihre komplexesten Fälle schnell zu lösen, indem wir ihnen das Abrufen, die gemeinsame Nutzung und die Analyse der digitalen Daten von mobilen Endgeräten, den sozialen Medien, Cloud-Diensten, Computern, Mobilfunkbetreibern und anderen Quellen ermöglichen. Deshalb ist Cellebrite der beliebteste Komplettanbieter von Lösungen für die digitale Datengewinnung und macht die Welt jeden Tag etwas sicherer.


cognitecCognitec entwickelt marktführende Technologien zur Gesichtserkennung für Kunden und Regierungsorgane in der ganzen Welt. Bei verschiedenen unabhängigen Tests ging unsere FaceVACS Software als eine der vorrangigen Technologien auf dem Markt hervor. Cognitecs Produkte werden zur Grenzkontrolle, zur Personensuche in großen Fotodatenbanken, zur Identifikation von Personen in Videos, und zur Aufnahme von biometrischen Fotos verwendet. Anonyme Analyse von Gesichtern in Videostreams ermöglicht Benutzern ausserdem, Personen zu zählen, demografische Informationen zu erzeugen, Bewegungen in Bezug auf Zeit und Raum zu verfolgen, und häufige Besucher und Menschenmengen zu erkennen.


cak

Die Cyber Akademie bietet ein umfangreiches Angebot an Seminaren, Informationsveranstaltungen und Dienstleistungen zum Thema Informationssicherheit und Datenschutz. Neben „weichen“ Themen, wie der Mitarbeitersensibilisierung, bietet die Cyber Akademie u.a. Schulungen zu regulatorischen Neuerungen im IT-und Datenschutzrecht oder technikorientierte Trainings mit starkem Praxisbezug (IT-Forensik, Webanwendungssicherheit, Mobile Device Security etc.) an. In den Schulungen werden aktuelle Grundlagen, Trends, Methoden und Mittel im Bereich Informationssicherheit und Datenschutz vermittelt und alle Ebenen innerhalb einer Behörde, eines Unternehmens oder sonstiger Institutionen adressiert. Experten aus Wissenschaft, Unternehmen und Verwaltung geben hier ihre Kenntnisse und Praxiserfahrungen weiter. Die Seminare der CAk finden bundesweit in ausgewählten Konferenzzentren oder als individuell gestaltete Inhouse-Veranstaltungen statt. Mehr Informationen finden Sie unter www.cyber-akademie.de.


dallmeierDallmeier beschäftigt sich bereits seit mehr als 30 Jahren mit der Entwicklung und Herstellung hochwertiger Gesamtlösungen für den CCTV/IP-Bereich.
Von der Kamera, der Bildspeicherung und Bildübertragung bis zum individuell angepassten Managementsystem: Dallmeier bietet neben stand-alone Produkten auch perfekt aufeinander abgestimmte Komplettsysteme aus einer Hand. Alle Produkte werden in den eigenen Fertigungsstätten in Deutschland entwickelt und gefertigt – made by Dallmeier, made in Germany.
Die Produkte und Lösungen von Dallmeier sind weltweit in den verschiedensten Projekten im Einsatz – von kleinen Anlagen mit nur wenigen Kameras bis hin zu Megaprojekten mit mehreren tausend Kanälen. Egal ob Industrie, Bank, Casino, Flughafen, Tankstelle, Retail, Stadtüberwachung, etc. – Dallmeier bietet für jeden Anwendungsbereich individuell angepasste Lösungen, die optimal auf die jeweiligen Einsatzgebiete abgestimmt sind.


Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Daimler Financial Services bietet Finanzierung, Leasing, Flottenmanagement, Versicherungen, Geldanlagen und Kreditkarten sowie innovative Mobilitätsdienstleistungen an.
Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit der Erfindung des Automobils im Jahr 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbaus gestaltet Daimler auch heute die Zukunft der Mobilität: Das Unternehmen setzt dabei auf innovative und grüne Technologien sowie auf sichere und hochwertige Fahrzeuge, die faszinieren und begeistern. Daimler investiert konsequent in die Entwicklung alternativer Antriebe – von Hybridfahrzeugen bis zu reinen Elektrofahrzeugen mit Batterie oder Brennstoffzelle – um langfristig das emissionsfreie Fahren und die intelligente Vernetzung bis hin zum autonomen Fahren mit Nachdruck voran.
Daimler vertreibt seine Fahrzeuge und Dienstleistungen in nahezu allen Ländern der Welt und hat Produktionsstätten in Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Afrika.


Wir ermöglichen unseren Kunden große Datenmengen verschiedenster Typen und unterschiedlichsten Quellen zu sammeln. Effizientes Datenmanagement kombiniert mit modernsten Analyseverfahren resultiert in Actionable Intelligence, die Ihnen beim Erreichen Ihrer Ziele hilft.

Wir entwickeln unsere Lösungen in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden und passen diese maßgeschneidert auf die Bedürfnisse der Organisationen an, um greifbare Werte für die unternehmensrelevanten Bereiche Compliance, Cyber Security, Marketing und Finanzen und Bankwesen als auch für den öffentlichen Sicherheitsbereich von Regierungen und Organisationen bereitzustellen.

Mit 25 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Intelligence Solutions, unseren bewährten Komponenten, unserem hochqualifizierten Entwicklerteam, unserem kompetenten Analytikteam und unserem breiten Wissen aus der Telekommunikations- und IT Industrie ist Ihr Erfolg garantiert.


Dell Technologies (www.delltechnologies.com) ist eine einzigartige Unternehmensfamilie, die Organisationen mit der nötigen Infrastruktur ausstattet, damit sie ihre Zukunft digital gestalten, ihre IT nachhaltig transformieren und Informationen als ihr wichtigstes Gut wirksam schützen können. Wir unterstützen Kunden jeder Größenordnung – von 98 Prozent der Fortune-500-Firmen bis hin zum individuellen Anwender – mit dem branchenweit umfangreichsten und innovativsten Portfolio vom Client über Lösungen für das Rechenzentrum bis in die Cloud. Dell Technologies hilft Sicherheitsbehörden dabei, in der zunehmend digitalen Welt auf neue Anforderungen besser zu reagieren. Durch den Einsatz von integrierten Lösungen von mobiler IT bis hin zu geschützten, service-orientierten Rechenzentren hilft Dell Technologies seinen Kunden, die Welt zu einem sichereren Ort zu machen.


Das Deloitte Analytics Institute in Berlin ist ein multidisziplinäres Kompetenzzentrum mit Fokus Advanced (Data) Analytics Enablement für eine Vielfalt von Industrien und Stakeholdern. Hier wird die Expertise von Data Scientists, Data Engineers, Designern, erfahrenen Industrieberatern und Juristen gebündelt, um individuelle Analytics-Lösungen zu entwickeln. Darüber hinaus verfolgt das DAI, unterstützt durch ein starkes Netzwerk technologischer, akademischer, wirtschaftlicher und politischer Partner, ständig die neuesten Analytics-Entwicklungen am Markt und in der Forschung. Auf diese Weise hilft das DAI, Kundenherausforderungen, von der Problemdefinition über die Ideenkonzipierung, bestmöglich zu begegnen und verlässliche, zukunftsträchtige Geschäftsstrategien zu entwickeln und nachhaltig in ihren geschäftlichen und technologischen Strukturen zu verankern.


Die Firma DERMALOG Identification Systems GmbH mit Sitz in Hamburg ist Deutschlands Pionier für Biometrie und der größte deutsche Hersteller biometrischer Geräte und Systeme. DERMALOG beschäftigt ein Team von Wissenschaftlern, die kontinuierlich an biometrischen Identifizierungssystemen arbeiten (sogenannten „AFIS“ und „ABIS“ Systemen), einschließlich der neuesten Fingerabdruck-Aufnahmegeräte. Ergänzt wird die Produktpalette durch biometrische Grenzkontrollsysteme und biometrische ID-Karten und Reisepässe, sowie biometrische Wahl-Systeme. Auch „FingerLogin“, „FingerPayment“ und „FingerBanking“ sind Lösungen von DERMALOG, ebenso wie Systeme zur automatischen Gesichts- und Iriserkennung.


Seit 2005 entwickelt und produziert die DIGITTRADE GmbH mit Sitz in Teutschenthal externe Festplatten mit Hardwareverschlüsselung. Mit der externen Festplatte HS256 S3 bietet der Hersteller Behörden und Unternehmen eine professionelle Lösung zum sicheren Transport von sensiblen Daten und zur Erstellung von datenschutzkonformen Backups.

Die erteilte BSI-Zertifizierung ermöglicht den Behörden und Unternehmen die strengen Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und der in Kraft getretenen EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Bezug auf die Speicherung personenbezogener und sensibler Daten zu erfüllen.

Die Kommunikationsplattform Chiffry unterstützt die sichere Kommunikation von Einsatzeinheiten durch verschlüsselte Text-, Sprach-, Bild-, Video- und Standort-Nachrichten sowie durch abhörsichere Telefonate und Konferenzen. Sie ist im besonderen Maße an die Bedürfnisse von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) angepasst und beinhaltet die Installation des Servers in die IT-Infrastruktur des Auftraggebers.

www.digittrade.de, www.chiffry.de


disy

Disy ist führender Anbieter für Datenanalytik, Datenmanagement und Berichtswesen der öffentlichen Verwaltung in Deutschland. Das unabhängige Software- und Beratungshaus unterstützt seine mittlerweile über 300 Kunden dabei, die Grundlage für schnelle datenbasierte Entscheidungen zu schaffen. Ein besonderer Fokus des Unternehmens liegt in der Zusammenführung, Auswertung und Visualisierung von Daten mit Raumbezug. Mit dem Produkt Cadenza hat Disy ein Werkzeug für Sicherheitsbehörden geschaffen, das die schnelle Visualisierung und flexible Verschneidung unterschiedlicher Datenbestände erlaubt. Ereignisse lassen sich ad-hoc in der Karte darstellen, so dass Nachbarschaftsbeziehungen im Raum deutlich werden. Tiefgreifende Recherchen und Analysen in allen Datenbeständen können von jedem Arbeitsplatz durchgeführt werden. Polizeiliche Systeme wie u. a. das Fallbearbeitungssystem und das Vorgangsbearbeitungssystem profitieren von der vollständig in sicherheitskritische IT-Systeme integrierbaren Cadenza-Plattform, die einen einheitlichen und durchgängigen Zugang zu schnellen Analysen und automatisierbare Crime Reports ermöglicht. Cadenza ist mit dem Siegel „Software Made in Germany“ des BitMI ausgezeichnet und in öffentlichen Verwaltungen auf Bundes-, Landes- und auf kommunaler Ebene erfolgreich im Einsatz. Das Unternehmen beschäftigt über 70 Mitarbeiter und hat seinen Sitz in Karlsruhe. Weitere Informationen unter www.disy.net.

Kontakt:
Disy Informationssysteme GmbH
Ludwig-Erhard-Allee 6
76131 Karlsruhe

Jürgen Wiggering
Tel: +49 721 16006-000
E-Mail: kontakt@disy.net


dpolg

Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) vertritt die beruflichen, sozialen, wirtschaftlichen und finanziellen Interessen der Polizeibeschäftigten in Deutschland, einschließlich der Pensionäre und Rentner. Ihre wichtigste Aufgabe ist das Erreichen besserer Arbeits- und Einkommensbedingungen ebenso wie eine Verbesserung der dienstlichen und beruflichen Rechte. Zu diesem Zweck ist sie in ständigem Kontakt zu Regierungen, Parlamenten und Parteien auf Bundes- und Landesebene. Die DPolG vertritt Landesbeschäftigte sowie die Angehörigen der Bundespolizei und des Bundeskriminalamts. In allen 16 Bundesländern ist die DPolG vertreten, um die Bedürfnisse ihrer rund 90.000 Mitglieder zu vertreten. Die Bundesgeschäftsstelle der DPolG befindet sich in Berlin.
Die DPolG versteht sich nicht nur als Interessenvertretung der Polizeibeschäftigten in Deutschland, sondern ist auch auf europäischer Ebene aktiv. Im Berufsrat „Sicherheit“ der Europäischen Union der Unabhängigen Gewerkschaften (CESI) gestaltet die DPolG aktiv Sicherheitspolitik mit.
Die Europäische Polizei Union (EPU), deren Mitglied die DPolG ist, vereint Polizeigewerkschaften und polizeiliche Standesvertretungen aus ganz Europa. Die EPU hat sich zur Aufgabe gemacht, gewerkschafts- und sicherheitspolitische Impulse in Europa zu setzen. Hauptanliegen sind die verstärkte Zusammenarbeit der europäischen Polizeibehörden sowie die weitere Angleichung der Ausbildungs-, Arbeits –und Ausstattungsbedingungen der Polizei in der EU.


dvzDVZ DATENVERARBEITUNGSZENTRUM MECKLENBURG-VORPOMMERN GMBH
DER IT-DIENSTLEISTER DES LANDES MECKLENBURG-VORPOMMERN
Die DVZ M-V GmbH ist der IT-Dienstleister der Landesverwaltung M-V mit Sitz in Schwerin. Als langjähriger und kompetenter Partner des öffentlichen Sektors beschäftigen uns schon heute Fragen, die moderne Verwaltungsabläufe und -prozesse einer vernetzten Gesellschaft von morgen ausmachen werden.
Wir erkennen die Bedürfnisse unserer Kunden und entwickeln aus gemeinsamen Ideen und politischen Zielen smarte Lösungen. Das spiegelt sich auch in unserem umfassenden Leistungsportfolio wider, das Beratungs-, Betriebs-, Entwicklungs-, Beschaffungs- und Infrastrukturleistungen umfasst.
Dabei haben Anforderungen nach höchstmöglicher Sicherheit, uneingeschränktem Datenschutz und permanenter Verfügbarkeit für unser Handeln oberste Priorität. Sie sind Maßstab für die Entwicklung zukunftsweisender, durchgängig vernetzter und medienbruchfreier Dienste, aber auch für den Betrieb des eigenen Rechenzentrums.
Mit der erfolgreich abgeschlossenen Zertifizierung nach ISO 27001 auf Basis IT-Grundschutz sind wir eines von wenigen Rechenzentren auf Länderebene, das seinen gesamten IT-Betrieb zertifiziert hat.


Mit EgoSecure Data Protection ist EgoSecure seit über 12 Jahren Innovationsführer im Bereich der umfassenden Data Protection Lösungen. Als erster Hersteller kombiniert EgoSecure die Transparenz der Datenströme und die Abwehrfunktionen in einem Produkt. Dabei sammelt das Modul „Insight“ Fakten über die datenschutzrelevante Situation und stellt diese als detaillierte Grafiken zur Verfügung. Mit dem Modul „IntellAct“ besteht außerdem die Möglichkeit, den Datenschutz zu automatisieren. Sollten Abweichungen zu definierten Normalwerten erkannt werden, können Schutzfunktionen entsprechend eines vorher festgelegten Regelwerkes automatisch ausgelöst werden. Alle Funktionen sind über eine Management-Konsole, eine Datenbank, ein Installations- und Administrations-Konzept miteinander verbunden. Insbesondere zum Datenschutz in kritischen Infrastrukturen ist EgoSecure gefragt. Aktuelle Marktthemen wie EUDSGVO, Wirtschaftsspionage und Cloud-Security finden in dem Produktportfolio effektive Lösungen.




Encom Consulting Gmbh – die High-Tech Company
Encom Consulting bedeutet: Highend Kameras-Funk-Sensorik- Sonderkonzepte – Tarnkameras – IP-Netze
Seit über 20 Jahren schon widmen wir uns allen Fragen rund um die Videoüberwachung und Erzeugung von hochauflösenden Bildern. Wir beraten und definieren sehr früh neue Standards und setzen diese als Innovationen durch. Eine Anfrage lohnt also immer.
Encom=Innovation. Deshalb wenden sich die Kunden sehr früh mit ihren Vorstellungen an uns. Wir kümmern uns um diese Anforderungen sehr intensiv.
Einen eigenen Bereich stellt die Herstellung von gegen Beschuss und Ansprengungen geschützten Kameras dar. Diese Entwicklung wurde notwendig, da sich die Sicherheitslage in Europa massiv verändert hat. Aktuell können wir nach einer 1 Kg C4 / Semtex Explosion aus einem Abstand von 2 m ohne Veränderung von Bild oder Qualität weiter Bilder liefern. Gleiches trifft auf den direkten Beschuss aus 10 m Entfernung mit AK47 Doppelmantelgeschoss zu. Bei der Entwicklung haben wir vor allem auch grossen Wert auf ein exklusives Design gelegt, das auch den Architekten und Planern nachweislich gefällt.


Enforce Tac – Internationale Fachmesse für Führungs- und Einsatzmittel der Behörden mit Sicherheitsaufgaben
Entdecken Sie die neuesten Trends der Law Enforcement Branche | 7. – 8. März 2018 in Nürnberg
Finden Sie alles, was behördliche Sicherheitsexperten für ihre professionelle Arbeit brauchen: ob Polizeiausrüstung, Sicherheit oder taktische Lösungen – auf der Enforce Tac 2018 erleben Sie in diskreter Atmosphäre und auf internationalem Niveau die neuesten Trends und Produkte.
Die Spezialmesse biete Ihnen hochkarätige Konferenzen: Auf der Europäischen Polizeitrainer Fachkonferenz (EPTK) erleben Sie Vorträge zum Thema Aus- und Weiterbildung. Auf der Lasersicherheitstagung beschäftigt sich mit der Gefährdung von Personen durch die missbräuchliche Verwendung von Lasergeräten.
„Sicherheit besser vernetzen“ – das ist Ihr Thema. Bei Ausrüstung und Ausstattung führt kein Weg an der Enforce Tac vorbei. Wir sehen uns in Nürnberg!


ericssonEricsson treibt als Weltmarktführer bei Kommunikationstechnologien und Dienstleistungen die digitale Vernetzung der Gesellschaft maßgeblich voran. Unsere Infrastruktur-, Software- und Dienstleistungsangebote – insbesondere in den Bereichen Mobilität, Breitband und Cloud – richten sich an an die Telekommunikationsindustrie und weitere Branchen wie die Automobilindustrie, den Transportbereich, Energieversorger und Sicherheitsbehörden. Wir sorgen dafür, dass unsere Kunden ihre Effizienz erhöhen, das Kundenerlebnis verbessern und innovative, neue Dienste anbieten. Ericsson ist eines der wenigen ITK-Unternehmen, das die komplette Wertschöpfungskette beim Internet der Dinge abbildet – von der technischen Vernetzung bis zur Vermarktung neuer Geschäftschancen. Unsere Führungsposition im Technologie- und Dienstleistungsbereich sowie unsere Branchenerfahrung und Innovationskraft machen uns zum idealen Partner beim digitalen Wandel – für unsere Kunden aus der ITK und aus vielen weiteren Branchen. In Deutschland beschäftigt Ericsson über 2.000 Experten und forscht in dem Bereich 5G und Industrie 4.0 (Automotive/Energie).


esri

Für raumbezogenes Analysieren, Planen und Entscheiden sind Geoinformationslösungen basierend auf ArcGIS von Esri die erste Wahl für Privatwirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft. Anpassungsfähigkeit, Intuitivität und Integrationsfähigkeit kennzeichnen den Industriestandard ArcGIS: mobil, auf dem Desktop und auf Serverebene. Mehr als eine Million Anwender weltweit wissen dies zu schätzen.

Die Esri Deutschland GmbH mit Sitz in Kranzberg bei München ist ein Unternehmen der Esri Deutschland Group GmbH und vertreibt als Distributor und Systemhaus die Produkte von Esri Inc. exklusiv über elf Standorte in Deutschland und der Schweiz. Esri unterstützt die Anwender mit einem breit gefächerten Schulungs-, Support- und Consultingangebot und dem gesamten Erfahrungsreichtum von mehr als 600 Mitarbeitern der Esri Unternehmensgruppe.

Esri Deutschland GmbH
Niederlassung Bonn
Rheinallee 24
53173 Bonn
Telefon +49 89 207 005 1720
info@bonn.esri.de


Eurocommand bietet Ihnen seit über 25 Jahren integrierte Systemlösungen für Risiko- und Krisenmanagement sowie Führungsunterstützungssoftware für stationäre und mobile Einsatzleitungen vom Einsatzleitwagen bis zum kompletten Führungsstab. Unser neuestes Produkt ist CommandX – die optimale Lösung für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) und Krisenmanagement bei Unternehmen mit kritischer Infrastruktur (KRITIS). Eurocommand unterstützt Sie auch beim Aufbau Ihres Krisenmanagements und beim Training Ihres Teams – unser Netzwerk besteht neben Beratern und Trainern aus dem Bereich Einsatzleitung, Krisenmanagement und Krisenkommunikation auch aus Fachkräften aus den Bereichen Recht, Brandschutz, Medizin, der chemischen und biologischen Gefahrenabwehr, dem Arbeitsschutz, dem Journalismus und der Softwareentwicklung von integrierten Systemlösungen. Ergänzt wird es durch Pädagogen und Marketingspezialisten.


Fidelis ist mit „Scout+“, einem mobilen forensischen Cybersecurity Labor, der einzige Anbieter einer vollständig integrierten, automatisierten und tragbaren Plattformlösung, die Cyberattacken erkennt und darauf reagiert. Fidelis verbessert die Effizienz von Mobile Incident Response Teams und Ermittlungseinheiten, da Warnungen über verdächtige Aktivitäten praxisnah konsolidiert und parallel die Validierung, Untersuchung und Verhinderung von Angriffen automatisiert durchführt werden kann. Eine zeit- und arbeitsintensive Häufung von Warnmeldungen wird so vermieden, die Suche nach der Nadel im Heuhaufen wird massiv vereinfacht. Die transparenten Sicherheitslösungen von Fidelis werden von zahlreichen großen Unternehmen und Strafverfolgungsbehörden weltweit eingesetzt.

Weitere Informationen zu Fidelis Cybersecurity sind unter www.fidelissecurity.com abrufbar.


gauselmann

Die Gauselmann AG ist eine familiengeführte, international agierende Unternehmensgruppe der Unterhaltungs- und Freizeitwirtschaft. Paul Gauselmann gründete das Unternehmen im Jahr 1957 und steht auch noch heute als Vorstandsvorsitzender an der Spitze des Unternehmens.

Neben der Entwicklung von Spielen sowie der Produktion und dem Vertrieb von Unterhaltungsspielgeräten und Geldmanagement-Systemen unterhält Gauselmann die Spielstättenkette CASINO MERKUR-SPIELOTHEK. Darüber hinaus ist der Konzern in den Bereichen Sportwette, Online-Gaming und Spielbanken aktiv.

Im Jahr 2013 erwirtschaftete die Gauselmann Gruppe mit weltweit rund 8.300 Mitarbeitern ein Geschäftsvolumen von 1,8 Mrd. Euro. Der Entwicklungs- und Fertigungsschwerpunkt liegt am Standort im nordrhein-westfälischen Lübbecke.

Die Manipulationsprävention ist eine der wichtigsten Aufgaben bei der Entwicklung von Spielen und Geräten. Um kriminellen Aktivitäten entgegenzuwirken, arbeitet die Gauselmann Gruppe seit Jahrzehnten eng mit der Polizei und den Behörden zusammen.

Kontakt:
Gauselmann Gruppe
Merkur-Allee 1-15, 32339 Espelkamp
www.gauselmann.de


Genetec ist ein innovatives Technologieunternehmen mit einem breiten Lösungsportfolio für Sicherheit, Information und operativen Betrieb von Unternehmen und Organisationen. Die zentrale Lösung Security Center vereinigt IP-basierte Videoüberwachung, Zutrittskontrolle, Nummernschilderkennung, Kommunikation und Analytics auf einer einzigen Plattform. Genetec entwickelt darüber hinaus Cloud-Lösungen und -Services. Sie erhöhen die Sicherheit und tragen dazu bei, dass Regierungsverantwortliche, Unternehmen, Verkehrsbetriebe sowie Städte und Gemeinden, in denen wir leben, neue Erkenntnisse über ihre Betriebsabläufe erhalten. Das Unternehmen mit Sitz in Montreal, Kanada, wurde 1997 gegründet. Genetec betreut Kunden weltweit mit einem umfangreichen Netzwerk aus zertifizierten Vertriebspartnern, Systemintegratoren und Beratern in über 80 Ländern.

Weitere Informationen: www.genetec.com/de


Die genua gmbh ist ein deutscher Spezialist für IT-Sicherheit. Das Leistungsspektrum umfasst die Absicherung sensibler Schnittstellen im
Behörden- und Industriebereich bis hin zur Vernetzung hochkritischer Infrastrukturen, die zuverlässig verschlüsselte Datenkommunikation via Internet, Fernwartungs-Systeme sowie Remote Access-Lösungen für mobile Mitarbeiter und Home Offices. Alle Produkte werden von genua in Deutschland entwickelt und produziert. Regelmäßige Zertifizierungen und Zulassungen durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) belegen die Produktqualität. Zahlreiche Kunden aus der Industrie und dem öffentlichen Bereich setzen auf die Erfahrung und Lösungen des 1992 gegründeten Unternehmens, das am Hauptsitz in Kirchheim bei München sowie an den Standorten Berlin, Köln und Stuttgart über 200 Mitarbeiter beschäftigt. genua ist ein Unternehmen der Bundesdruckerei-Gruppe.


Die Lage im Griff – metropolyBOS

Vollständig vernetztes Krisenmanagement mit Unabhängigkeit vom Internet und intuitiv schnell verständlichen Bedienkonzepten – mit metropolyBOS haben Sie die Lage im Griff. Vom Tagesgeschäft bis zur BAO.

metropolyBOS ist vielfach praxiserprobt und durch Kopplung an Einsatzleitsysteme stets am Puls des Geschehens. So gelingt der fließende Übergang von AAO und BAO ohne Verlust und Neuerfassung von Lageinformationen. Die integrierte GIS-Funktionalität mit Anbindung an vorhandene Geodateninfrastrukturen schafft Übersicht in jeder Lage und Objektinformationen können optimal integriert werden. Gewusst wo.

Stabsarbeit und Lageführung mit lückenloser Dokumentation (auch mobil und offline-fähig für Spezialeinheiten / BefKW), Einsatzplanung und eine flexible Bibliothek für Dokumente und Daten – metropolyBOS deckt flexibel und konfigurierbar die Anforderungen und taktischen Erfordernisse der Polizei und anderer BOS ab.

Mehr zu metropolyBOS:
www.die-lage-im-griff.de
www.geobyte.de


Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) wurde am 14. September 1950 in Hamburg auf Bundesebene gegründet. Hervorgegangen ist sie aus der Interessengemeinschaft der Polizeibeamtenbunde in der britischen Zone und West-Berlin, die sich überregional aus unterschiedlichen Polizeivereinigungen am 16. März 1950 zusammenschloss. Die GdP steht seither als Berufsvertretung allen Polizeibeschäftigten (Polizistinnen und Polizisten, Verwaltungsbeamten und Tarifbeschäftigten) zur Mitgliedschaft offen. Sie organisiert rund 187.000 Mitglieder. Innerhalb der GdP vertreten sogenannte Personengruppen spezifische Interessen von Frauen, Senioren und jungen Polizeibeschäftigten. Der Sitz der GdP ist Berlin. Die Bundesgeschäftsstellen befinden sich in Hilden/Nordrhein-Westfalen und Berlin. Sie bilden die Arbeitsebenen des Geschäftsführenden Bundesvorstands (GBV) der Gewerkschaft der Polizei. Seit dem 1. April 1978 gehört die GdP dem Deutschen Gewerkschaftsbund an. Auch auf europäischer Ebene ist die GdP mit einem Büro in der Landesvertretung Hessen (Rue Montoyer 21 in Brüssel) vertreten. Homepage www.gdp.de, auch auf Facebook und Twitter.


Funktionelle Schutzkleidung und Schuhe für internationale Polizeieinheiten

So unterschiedlich die Anforderungen von Polizeieinheiten auch sein mögen – einig sind sie sich bei Schutzkleidung mit Gore Funktionstextilien. Denn Tragekomfort, Schutzfunktion und Funktionalität dieser Einsatzkleidung und – schuhe ist unübertroffen. Für jeden Einsatz und bei jedem Wetter.

Gore setzt auf neue Material– und Verarbeitungslösungen. Die neueste Innovation sind elastische GORE-TEX® & WINDSTOPPER® Laminate, die Sitz und Paßform der Bekleidung und somit den Tragekomfort verbessern. Dank leichter Dehnbarkeit und hoher Elastizität bieten sie mehr Bewegungsfreiheit.

Dienstschuhe im Polizeialltag sollten Schutz, hohe Agilität und perfektes Klimamanagement bieten. Tactical GORE TEX® Extended Comfort Footwear erfüllt diese Anforderungen. Die Kombination von dauerhafter Wasserdichtigkeit mit optimalem Klimakomfort sorgt für angenehm temperierte Füße, auch bei warmen Temperaturen oder höherem Aktivitätslevel.


hk

Heckler & Koch ist ein führender Lieferant der Verteidigungsindustrie europäischer NATO-Staaten im Bereich Handfeuerwaffen. Das Unternehmen stattet die Streitkräfte der NATO und deren Verbündete sowie Sicherheitskräfte auf der ganzen Welt aus. Zudem ist Heckler & Koch alleiniger Lieferant des Standard-Sturmgewehrs der deutschen, britischen, spanischen und norwegischen Streitkräfte. Heckler & Koch entwickelt, produziert und liefert Handfeuerwaffen, darunter Pistolen, Maschinengewehre und Granatwerfer. Das Unternehmen produziert seit über 65 Jahren am Standort Deutschland. Seine traditionell hohe Innovationskraft verdankt es einem kompetenten Management-Team und hochqualifizierten Mitarbeitern. Heckler & Koch ist auch international als Markenname anerkannt und die Produkte erfüllen höchste Ansprüche an Qualität.

Heckler & Koch GmbH
Heckler & Koch-Straße 1
78727 Oberndorf a. N.
www.heckler-koch.com


Hytera Communications Corporation Limited is a leading global provider of innovative Professional Mobile Radio (PMR) communications solutions that improve organizational efficiency and make the world safer. Established in 1993 in Shenzhen, China, Hytera is second-largest PMR provider, fastest-growing PMR solution provider and No.1 DMR Tier III Trunking provider worldwide. Hytera serves customers in 120 countries and regions, notably governmental organizations, public security institutions, customers in utilities, transportation, oil & gas and other sectors. Around 40% of Hytera‘s 8,000 personnel are engaged in engineering, research and development and product design.

As the competence centre for TETRA within the Hytera Group, Hytera Mobilfunk GmbH in Germany develops state-of-the-art systems and applications on a technologically advanced level. Hytera Mobilfunk provides the complete Hytera product portfolio and associated services – including network planning, project handling, site planning, commissioning, training, network optimization and after-sales service.

Hytera Mobilfunk GmbH
Fritz-Hahne-Straße 7
31848 Bad Münder
tel. +49 (0)5042-998-0
fax +49 (0)5042-998-105
E-Mail: info@hytera.de
www.hytera-mobilfunk.com


Die IABG ist ein führendes und unabhängiges europäisches Technologieunternehmen und begleitet Unternehmen sowie öffentliche Auftraggeber auf dem Weg in eine sichere digitale und vernetzte Gesellschaft.
Wir beraten Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben von der Planung, über eine Vergabeunterstützung bis zur Einführung zukunftsfähiger und innovativer Lösungen.

Unser Leistungsspektrum umfasst:

  • Beratung im Bereich „Digitalfunk BOS“ bei Betrieb, Weiterentwicklung und Optimierung des Netzes, insbesondere für Metropolkonzepte
  • Planungen im Bereich Leitstellen und Lagezentren wie Einsatzleitsysteme, Sprachkommunikationssysteme, Befehlsstellensysteme, Medientechnik u.v.m.
  • Analyse Ihres Kommunikationsbedarfs zwischen Leitstellen, deren Standorten und Lagezentren und Design von ganzheitlichen, sicheren Kommunikationslösungen basierend auf Kommunikationsarchitekturen wie Festnetz, Mobilfunk, mobilen ad hoc – Netzen und Satellitenkommunikation
  • Unterstützung der Nutzung von Dienstleistung im Bereich Galileo Public Regulated Service einem robusten verschlüsselten Satellitennavigationsdienst für behördlich autorisierte Nutzer
  • Durchführung von Risikoanalysen und Audits sowie Unterstützung bei Einführung, Weiterentwicklung und Betrieb von Informationssicherheitsmanagementsystemen, PKIs, Security Operation Center und CERTs.
  • Trainingsplattform mit der IABG Advanced Cyber Range, um praktische Fähigkeiten hinsichtlich der Erkennung und Abwehr von Cyberangriffen zu erlernen und zu vertiefen
  • Erarbeitung von Konzepten für Safe City-Lösungen

www.iabg.de



Vom Digital Business zum Cognitive Business – um Unternehmen aller Größen bei der digitalen Transformation ihrer Geschäftsmodelle zu unterstützen und die Chancen der Digitalisierung für sie nutzbar zu machen, konzentriert sich IBM auf die Wachstumsinitiativen Business Analytics, Cloud Computing, Mobile Enterprise, Social Business und Security. Diese strategischen Felder bilden für IBM sowohl die Basis ihres stetig erweiterten Lösungsportfolios als auch die Grundlage ihrer fortschreitenden Transformation hin zu einem Cognitive-Solutions- und Cloud-Plattform Anbieter.

Innovation bildet dabei den Kern der IBM Strategie. Mit der im Januar 2014 erfolgten Neugründung der IBM Watson Group unterstreicht IBM die Bedeutung des „Cognitive Computing“ für das Unternehmen – einer neuen Ära von IT-Systemen, die lernen, argumentieren und in natürlicher Sprache mit den Menschen interagieren können. Das kognitive System von IBM – IBM Watson – wurde so konzipiert, dass es auf Basis natürlicher Sprache die Analyse, Bewertung und Interpretation enormer unstrukturierter Datenmengen binnen Sekundenbruchteilen bewältigen kann. Es ist in der Lage, selbständig Informationen aus Daten zu gewinnen und Schlussfolgerungen zu ziehen. Damit nähert sich das System den kognitiven Fähigkeiten des Menschen an und birgt enormes Potential für zukünftige Anwendungen in Wirtschaft und Gesellschaft.


Seit ihrer Gründung im Jahr 1997 hat die innovaphone AG die Entwicklung der IP-Telefonie maßgeblich mit gestaltet. Unternehmerisches Denken und Entwicklungsarbeit sind von den Leitideen der Langfristigkeit, Werthaltigkeit, Solidität und Kontinuität geprägt. Bis heute ist das mittelständische Technologieunternehmen mit rund 100 Mitarbeitern zu 100% eigenfinanziert. Alle Produkte von innovaphone stammen aus der innovaphone
Entwicklungsabteilung in Deutschland. innovaphone bietet unter dem Namen „innovaphone PBX“ eine IP Telefonie und Unified Communications Komplettlösung, die für alle Unternehmensgrößen und Anforderungsprofile geeignet ist: Von kleinen Betrieben über mittelständische Firmen mit mehreren Niederlassungen bis hin zu großen Enterprise-Umgebungen. Ob nur Telefonie oder Telefonie plus Unified Communications – mit der innovaphone PBX können jederzeit weitere Arbeitsplätze individuell mit UC-Komponenten ausgestattet werden. innovaphone Lösungen zeichnen sich durch ihre schlanke, robuste Produktarchitektur aus und benötigen keine Server. Das für die Anforderungen der Echtzeitkommunikation eigenentwickelte Betriebssystem, das in allen innovaphone Produkten eingesetzt wird, trägt wesentlich zur
Sicherheit und Stabilität der Lösung bei.



itWatch steht für innovative IT-Sicherheit „made in Germany“

Schutz vor modernsten Angriffsformen, Dataklau stehen im Fokus. Mit dem Produkt itWash unterstützt itWatch international Polizeiorganisationen bei der „Cyberdatenwäsche“, um die digitalen Beweise – auch in der digitalen Asservatenkammer – frei von Schadcode, Makros, Skripts, ausführbaren Programmen zu halten – natürlich wird Existenz dieser schädlichen Anteile haargenau dokumentiert.

Im Public Sector bieten die patentierten itWatch Sicherheitslösungen durch ihre weltweiten Alleinstellungsmerkmale viele Vorteile – gerade im Bereich Innere Sicherheit. Hohe Anforderungen von Nachrichtendienst, Militär (Einsatz bis GEHEIM und NATO-restricted) und Polizei werden ebenso erfüllt, wie solche von Standard-Büro Arbeitsplätzen / Servern und Spezialprojekten. Mit großen Installationen, weit über 100.000 Lizenzen, stellen die itWatch-Lösungen ihre Stabilität und Effizienz täglich unter Beweis. Alle itWatch-Produkte werden, frei von Hintertüren und ohne Zukauf von Teil- oder Gesamtlösungen, im Hause itWatch in Deutschland entwickelt, getestet und weltweit über Partner vertrieben.


Mehr Verkehrssicherheit durch ITS Lösungen
SHARING EXCELLENCE
JENOPTIK Traffic Solutions ist als internationaler Lösungsanbieter für mehr Verkehrssicherheit in über 80 Ländern mit mehr als 30.000 Systemen präsent. Jenoptik hat ihre umfassenden Kompetenzen um fortschrittliche ITS Anwendungen erweitert. Automatische Kennzeichenlese-Systeme finden Anwendung in der zivilen Sicherheit, bei der Terrorismusbekämpfung, bei der Grenzüberwachung und bei der Fahndung nach gesuchten Fahrzeugen. Besuchen Sie die Jenoptik Experten am Stand C05, informieren Sie sich über Anwendungsfälle im Bereich der zivilen Sicherheit in Europa und über weitere interessante Projekte wie das Section Speed Control – Pilotprojekt in Niedersachsen.


kasiglas

KRD Sicherheitstechnik – Das Erfolgsgeheimnis vieler Produkte ist das Material, aus dem sie gemacht werden…..und das ist immer öfter KASIGLAS.

„Sicherheit mit Durchblick“ heißt das Geheimnis eines Konzeptes für das fast grenzenlose Einsatzfeld zum Schutz von Menschen und Gütern. Denn das Bedürfnis nach Sicherheit wächst weltweit. Und hier liegt auch die potentielle Stärke der KRD Sicherheitstechnik GmbH.

KASIGLAS bricht nicht, splittert nicht und hält jedem Angriff stand. Es wird verbaut in Einsatzfahrzeugen der Polizei, in Fahrerkabinen von Forst-, Bau- und Landwirtschaftsmaschinen, in Cockpits von Helikoptern und Yachten, in OP-Leuchten und Reinräumen industrieller Fertigungszonen.

Dieses Material ist leicht, formbar, schlagzäh und als Verbundmaterial durchschußhemmend.

KASIGLAS, das Spitzenprodukt der KRD Sicherheitstechnik GmbH.

Die faszinierende Welt von KASIGLAS erwartet Sie unter www.kasiglas.de

KRD Sicherheitstechnik GmbH
Vierlander Str. 2
21502 Geesthacht
Tel.: +49 4152 8086-0
Fax.: +49 4152 8086-18
Mail: info@kasiglas.de



KSV Polizeipraxis ist eine Marke des Kommunal- und Schul-Verlags. Als Teil der Verlagsgruppe C.H.Beck gehört der Kommunal- und Schul-Verlag zu den führenden deutschen Verlagen für kommunal- und landesrechtliche Fachliteratur.
Unter der Marke KSV Polizeipraxis erscheinen im Verlag Fachbücher zu Polizeithemen sowie die Zeitschrift Polizei Info Report, die seit vierzig Jahren fundiert über rechtliche Aspekte aktueller Sicherheitsfragen und des polizeilichen Einsatzgeschehens berichtet.
Zum Kommunal- und Schul-Verlag gehört ebenfalls das Imprint Lübecker Medien Verlag, in dem praxisgerechte Literatur für die Bundespolizei erscheint und das als wichtige Basis für Aus- und Fortbildung etabliert ist.


Der Bereich Public Sector bei Microsoft koordiniert die Kundenbetreuung für die öffentliche Verwaltung. Ein besonderer Schwerpunkt liegt neben den Bereichen Bildungs- und Gesundheitswesen auf dem Thema Verwaltungsmodernisierung. Durch konsequente Nutzung moderner und digitaler Technologien lassen sich erhebliche Innovationspotentiale erschließen. Gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern zeigen wir schon heute, was Digitalisierung bei Öffentlichen Auftraggebern bewirken kann und geben Impulse für den sinnvollen Einsatz neuester Technologien.


MobileIron ist das Sicherheits-Backbone für digitale Unternehmen und schützt Unternehmensdaten in Apps, Netzwerken und Clouds. Die MobileIron-Plattform wurde zur Absicherung und Verwaltung von Unternehmensdaten in einer Welt entwickelt, in der Geräte sowohl privat als auch beruflich genutzt werden. Mit der Plattform lässt sich der Schutz von Daten, Content und Identitäten durchsetzen, um den entsprechenden Zugriff auf Daten und Dienste des Unternehmens bereitzustellen. Mit MobileIron kann die IT Unternehmensinformationen absichern, unabhängig davon, wo diese sich befinden. Zugleich kann die IT den Datenschutz der Mitarbeiter gewährleisten.


MOBOTIX • Beyond Human Vision
Überall auf der Welt ist die MOBOTIX IP-Videotechnologie im Einsatz. Sie schützt und bietet absolute Zuverlässigkeit selbst unter schwierigsten Bedingungen: Von Ölplattformen in der Nordsee, über Weltkulturerbestätten in abgelegenen Wüsten, bis hin zu Wissenschaftlern von Forschungszentren in der Arktis und Bergsteigern auf dem Gipfel des Mount Everest. MOBOTIX Produkte sind ohne bewegliche Teile konstruiert, um einen bestmöglichen Return on Investment zu erzielen. Somit wird eine verlängerte Betriebsdauer sichergestellt und durch kontinuierliche Software-Upgrades unterstützt.


motorola

Motorola Solutions bietet innovative sicherheitskritische Kommunikationslösungen und -services für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben sowie Unternehmen. Die zukunftsweisenden und hochverfügbaren Lösungen ermöglichen Anwendern eine zuverlässige Kommunikation, um Städte sicherer zu machen. Das Angebot reicht von Endgeräten und Infrastruktur bis hin zu Software und Services für Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Bundesbehörden sowie Energie- und Versorgungsunternehmen, Fertigung, Transport und Logistik, Gastgewerbe, Einzelhandel und Bildungsinstitute.
Seit seiner Gründung im Jahre 1928 hat Motorola Solutions die Kommunikation durch viele bedeutende Innovationen revolutioniert: als Vorreiter bei der mobilen Kommunikation in den 1930er Jahren oder als Hersteller der Technologie, mit der 1969 die ersten Worte vom Mond übertragen wurden. Heute unterstützt Motorola Solutions Sicherheitsbehörden und Kunden in der Privatwirtschaft weltweit dabei, mit modernster Kommunikationstechnik auch unter schwierigen Bedingungen sicher, schnell und effizient zu kommunizieren.
Der Hauptsitz der Motorola Solutions, Inc. befindet sich in Chicago, USA. In Deutschland ist die Motorola Solutions durch die Motorola Solutions Germany GmbH mit Sitz in Idstein präsent. Weitere Niederlassungen sind in Alsdorf und Berlin, wo sich das weltweite Motorola Solutions Kompetenzzentrum für den TETRA-Digitalfunk befindet. Von hieraus liefert Motorola Solutions TETRA-Systeme in die ganze Welt. Weitere Informationen unter www.motorolasolutions.de sowie auf Twitter unter @MotSolsDE oder in der Motorola Solutions LinkedIn-Community.


MSAB ist weltweit führend in der Mobilgeräte-Forensik-Technologie, um Daten von mobilen Geräten, Apps, Fahrzeugen und Drohnen zu extrahieren, zu analysieren und zu managen. Wir konzentrieren uns zu 100% auf Mobilgeräte-Forensik.

Wir entwickeln die besten Systeme der Mobilgeräteforensik und unterstützen damit Regierungen, Militär und Nachrichtendienste dabei, Bedrohungen zu erkennen und Fälle schneller lösen zu können.

Mobile Geräte enthalten Informationen darüber, wer, was, wann, wo und wie getan hat, aber es gibt viele Herausforderungen bei der Extraktion und Analyse mobiler Daten. Aus diesem Grund entwickeln wir ständig neue Technologien, um Ihnen dabei zu helfen, neue Bedrohungen durch Drohnen, Fahrzeugforensik, Daten aus dem Internet der Dinge und vieles mehr zu meistern.

Wir bieten ein komplettes Ökosystem forensischer Tools, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden können. Kombiniert bieten diese Tools schnellste Ergebnisse, wirksamste Operationen und beste Kosteneffizienz.


NetApp ist einer der führenden Spezialisten für Datenmanagement in der Hybrid Cloud. Mit unserem Portfolio an Hybrid-Cloud-Datenservices, die das Management von Applikationen und Daten über Cloud- und On-Premises-Umgebungen hinweg vereinfachen, beschleunigen wir die digitale Transformation. Gemeinsam mit unseren Partnern helfen wir Unternehmen weltweit, das volle Potenzial ihrer Daten auszuschöpfen und so ihren Kundenkontakt zu erweitern, Innovationen voranzutreiben und Betriebsabläufe zu optimieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.netapp.de. #DataDriven


Für mehr als 400.000 Kunden – darunter alle Fortune 100 Unternehmen – und in allen vertikalen Märkten in mehr als 145 Ländern bietet Oracle ein umfassendes und komplett integriertes Set an Cloud-Anwendungen, Plattform Services und Engineered Systems.
Oracle unterstützt Organisationen im öffentlichen Sektor dabei, die digitale Transformation zu gestalten um ein breites und modernes Serviceangebot auf allen Ebenen der öffentlichen Verwaltung umzusetzen. IT-Konsolidierung und die Einführung von Cloud basierten Lösungen spielen hier eine entscheidende Rolle.
Die Sicherheit von Daten und Prozessen bekommt vor diesem Hintergrund und angesichts von steigenden Bedrohungen durch Cyberangriffe einen deutlich höheren Stellenwert. Oracle unterstützt die Umsetzung dieser Ziele mit Hilfe seiner bewährten Technologien. Sicherheitsfunktionalitäten werden in allen Oracle Produkten zur Verfügung gestellt und durch deren maßgeschneiderten Einsatz lassen sich die unterschiedlichsten Sicherheitsanforderungen abbilden. Erfahren Sie mehr über die Lösungen von Oracle auf https://www.oracle.com/de/industries/public-sector/index.html


panasonic

Panasonic Computer Product Solutions (CPS) entwickelt in enger Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern widerstandsfähige Mobile Computing Lösungen, die exakt auf kunden- und branchenspezifische Herausforderungen angepasst sind.
Das Produktspektrum unter den Markennamen TOUGHBOOK und TOUGHPAD reicht von robusten Outdoor-Notebooks über Business-Laptops bis hin zu Tablets für vielfältige Einsatzgebiete bei Polizei-, Sicherheits- und Verteidigungskräften.
TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräte sowie TOUGHPAD Tablets werden höchsten Ansprüchen gerecht durch:

  • Modelle mit „Full-Ruggedized“ Schutz gemäß IP65 (teils IP68) Zertifizierung und Militär-Standards (MIL-STD-810G, MIL-STD-461E) ,
  • ergonomische Formfaktoren und geringes Gewicht,
  • leuchtstarke Outdoor-Displays für ideale Lesbarkeit auch unter Sonnenlicht
  • lange Akklaufzeiten und Hot-Swap Funktionen für unterbrechungsfreien Schicht Einsatz
  • individuell angepasste Fahrzeughalterungen und Tragesysteme

Panasonic CPS ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2015 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablets (VDC, März 2017).

Weitere Informationen finden Sie unter: www.toughbook.de


Im Jahr 2000 hatte der Oberhausener Soziologe Dr. Thomas Schweer die Idee, dass sich aus der Kombination von Geomappingtechniken und Täterverhaltensmustern neue, ergänzende Ermittlungsmethoden in Deliktfeldern der Massenkriminalität unter Einsatz modernster Mittel der computergestützten Analyse entwickeln lassen. Gemeinsam mit den IT- Spezialisten Christian Rams und Ralf Middendorf wurde 2011 mit dem System PRECOBS ein vollautomatisch laufendes Prognosesystem im Deliktfeld des Tageswohnungseinbruchs bereitgestellt.
PRECOBS optimiert die Einsatzplanung der Polizei und etabliert Predictive Policing Prozesse in den Tagesbetrieb einer Behörde.
Anfang 2018 wird die bisher im Einsatz befindliche PRECOBS Klassikversion durch die neu konzipierte, Web-basierte PRECOBS Enterprise abgelöst. Neben einem neuen umfangreichen Analyse- und Auswertungssystem wird damit auch die Anbindung an alle mobilen Endgeräte ermöglicht.
Die neue PRECOBS Enterprise ermöglicht erstmals die Aufnahme weiterer Deliktfelder in das Prognosesystem. (Kfz-Diebstahl, Diebstahl aus Kfz, Taschentrickdiebstahl, Raub, Graffiti).


PTV. The Mind of Movement.
Die PTV Group betrachtet Verkehr und Logistik als Ganzes, um Mobilität zukunftsfähig zu gestalten. Ausgezeichnet als Weltmarktführer entwickelt das Unternehmen intelligente Softwarelösungen für Transportlogistik, Verkehrsplanung und Verkehrsmanagement.
Unter anderem bietet die PTV Entwicklerkomponenten, die beispielsweise Ermittlungsbehörden in eigenen individuellen Systemen integrieren und einsetzen. Funktionen wie Geokodierung und Visualisierung von aktuellen GPS-Positionen unterstützen gesetzeskonforme Telekommunikationsüberwachungen, die zur Prävention, Ermittlung und Strafverfolgung eingesetzt werden können.

Daneben bietet die PTV mit PTV Vistad – Euska eine Softwarelösung für qualitative Erhebung, Validierung und Erfassung von Unfalldaten.
Die Software visualisiert Unfälle sekundenschnell per Mausklick auf einer Karte und lässt dabei nahezu alle Detailinformationen als Filterkriterien zu. Mehr als 1.000 Anwender nutzen bereits das Analysesystem PTV Vistad – Euska für ihre Verkehrssicherheitsarbeit.

Die deutsche Gesellschaft PTV Planung Transport Verkehr AG ist ein Unternehmen der PTV Group. www.ptvgroup.com


RCS ist zuverlässiger Partner für Ermittlungsbehörden, Nachrichtendienste und Netzbetreiber für alle Facetten der Telekommunikationsüberwachung:

Zentrale Telekommunikationsüberwachung (TKÜ Monitoring Center) OSINT
und Cyber-Intelligence Fusion und Analyse großer Datenmengen
IP-Dekodierung und Metadatenanalyse Netzwerkprobes für Sprach-und
Datennetze Taktische Lösungen und operative Einsatztechnik

Seit nunmehr fast 25 Jahren arbeiten wir Seite an Seite mit unseren Kunden, und können aufgrund dieser engen Zusammenarbeit stets praxisnahe und innovative Lösungen für aktuelle Herausforderungen liefern.

Der Großteil unserer rund 200 Mitarbeiter ist in der Forschung und Produktentwicklung beschäftigt, dies erlaubt uns, auf individuelle Kundenanforderungen flexibel reagieren zu können.

Die RCS LAB GmbH kann als deutsches Unternehmen auf die sehr wettbewerbsfähige Produktpalette der Muttergesellschaft mit Hauptsitz in Mailand zurückgreifen.

RCS, Sicherheit „MADE IN EUROPE“!


Rheinmetall – Partner der Sicherheitskräfte
Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf ist ein weltweit agierender Hochtechnologiekonzern, der sich den Zukunftsthemen Sicherheit und Mobilität verschrieben hat.
Das Unternehmen gliedert sich in zwei operative Unternehmensbereiche: Rheinmetall Defence und Rheinmetall Automotive. Mit rund 23.000 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern einen Jahresumsatz von rund 5,6 MrdEUR (2016).
Rheinmetall sieht es als seine Verpflichtung, denjenigen, die unsere pluralistische Gesellschaft schützen, die bestmögliche Ausrüstung zur Verfügung zu stellen.
Unsere Produktpalette deckt alle Fähigkeitskategorien ab: Aufklärung, Führung, Cyber, taktische Mobilität, Wirkung und Schutz. Eine Schlüsselstellung für moderne Sicherheitskräfte nimmt weiterhin die Aus- und Fortbildung ein. Auch hierfür bieten wir vielseitige Simulations- und Trainingslösungen an.
Eine weitere Stärke Rheinmetalls ist es, als Generalunternehmer System- und umfassende System-of-systems-Lösungen anzubieten. Dabei kooperiert das Unternehmen eng mit industriellen Partnern im In- und Ausland.
www.rheinmetall.de


Rohde & Schwarz Cybersecurity
Rohde & Schwarz Cybersecurity schützt Unternehmen und öffentliche Institutionen vor Cyberangriffen. Mit hochsicheren Verschlüsselungslösungen, Next-Generation-Firewalls sowie Software für Netzwerkanalyse und Endpoint-Security entwickelt und produziert das Unternehmen technisch führende Lösungen für die Informations- und Netzwerksicherheit. Das Angebot der IT-Sicherheitslösungen reicht von kompakten All-in-one-Produkten bis zu individuellen Lösungen für kritische Infrastrukturen. Darüber hinaus umfasst das Portfolio Firewalls und Schwachstellen-Scanner für geschäftskritische Web-Anwendungen. Im Zentrum der Entwicklung von vertrauenswürdigen IT-Lösungen steht der Ansatz „Security by Design“, durch den Cyberangriffe proaktiv statt reaktiv verhindert werden.


Jederzeit an jedem Ort auf jede relevante Information zugreifen zu können – was vor wenigen Jahren noch als Wunschtraum in der Bekämpfung von Kriminalität galt, ist für uns längst Realität.

Denn unter anderem im Rahmen komplexer Ermittlungen, Gefährdungsanalysen oder der Auswertung von Angriffen kommt es darauf an, wichtige Informationen zu erkennen, sie zusammenzuführen und zu analysieren. Ohne diese Möglichkeiten trägt die bloße Information im Zeitalter des Datenüberflusses kaum noch zur Lösung bei.

rola Security Solutions entwickelt, vertreibt und integriert seit 1983 IT-Lösungen für die Innere und Äußere Sicherheit. Nationale und internationale Sicherheits- und Ermittlungsbehörden vertrauen unserer Kompetenz. Wir versorgen unsere Kunden mit intelligenten IT-Systemen, die auf den einzelnen Anwender zugeschnitten sind.

Dank der langjährigen Kooperation mit Polizei- und Sicherheitsbehörden sind praxiserprobte IT-Lösungen für die moderne Polizei entstanden:

  • Verbundlösungen (PIAV)
  • Vernetzte Fallbearbeitung (rsCASE®)
  • Asservatenverwaltung (rsEvid®)
  • Analyse von Massendaten (rsExTract®)
  • Auswertung Sozialer Medien (rsNetMAn®)
  • Cyber Threat Intelligence (rsCyInt®)

www.rola.com


Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP SE Firmen jeder Größe und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Back Office bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät – SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als die Konkurrenz. Mehr als 335.000 Kunden aus der privaten Wirtschaft und der öffentlichen Verwaltung setzen auf SAP-Anwendungen und -Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen. Weiter Informationen unter www.sap.de.

Das Portfolio von SAP® für Defense und Security umfasst Unternehmenssoftware, Business Intelligence-Lösungen sowie mobile und Cloud-Lösungen. In Kombination mit dem Datenbank- und Technologieportfolio bietet SAP seinen Kunden eine umfassende IT-Infrastruktur und eine hochmoderne Technologieplattform, die die Umsetzung individueller Anforderungen und kundenspezifischer Entwicklungsprojekte ermöglicht. Darüber hinaus bietet SAP Standard-Softwarelösungen zur Unterstützung von Kernprozessen wie dem investigativen Case Management.

Die SAP-Experten präsentieren SAP für Defense und Security am Stand B13. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen finden Sie auf:
http://www.sap.com/germany/solution/industry/defense-security.html

Oder kontaktieren Sie uns:

SAP Deutschland SE & Co. KG
Hasso-Plattner-Ring 7
D-69190 Walldorf


Die sapite GmbH ist eine in Mainz ansässige Beratungsgesellschaft mit Fokus auf sicherheitskritische Architekturen, Prozesse und Informationstechnologie. Das Dienstleistungsportfolio adressiert Behörden, medizinische Einrichtungen und öffentlich-rechtliche Stellen, die in hoheitlichen Bereichen Daten mit besonderen Schutzbelangen erheben, verarbeiten und speichern. Neben einem spezialisierten und zertifizierten Beratungsangebot im Projekt-, Test- und Anforderungsmanagement konzipiert und entwickelt sapite kundenspezifische Lösungen auf Basis von Java und .NET Technologien für den Einsatz in sicherheitskritischen Umgebungen.

Kontaktadresse:
sapite GmbH
Essenheimer Str. 157
55128 Mainz


Schmidt & Bender GmbH & Co. KG is a German riflescope and opto-electronic system manufacturer. The family-run company was founded in 1957 by Helmut Schmidt and Helmut Bender. With more than 100 employees Schmidt & Bender develops and produces products of the highest quality and reliability with an optimum benefit for the costumer in all fields of application Hunting, Sport, Police and Military.
Therefore Schmidt & Bender is one of the world‘s leading riflescope manufacturers which are particularly appreciated by Special Forces. In constant dialogue with our customers new products are developed and optimized like the 3-20×50 PM II Ultra Short for a better usage with in front mounted night vision systems, which will also be used by the US Army as optics for their CSASS program. Besides that another success of the last month was winning the Bundeswehr tender “patrol configuration G28, part optics” with the 1-8×24 PMII ShortDot Dual CC.


Die Schönhofer Sales and Engineering GmbH ist ein führender unabhängiger Anbieter von hochentwickelten Analytics-Lösungen und IT-Systemen für öffentliche Auftraggeber, Banken, Versicherungen und Unternehmenskunden. Wir bieten die Integration von Sensordaten, Datenmanagement und Big Data Analytics an, um Risiken besser zu managen und Entscheidungen zu optimieren.
Basis vieler Lösungen ist die Schönhofer TARAN Suite®. Sie bietet für jeden möglichen Auswerteschritt und Analysebedarf das richtige Werkzeug: Netzwerk- und Geoanalysen, umfangreiche Text- und Medienanalyse, statistische und lernende Verfahren sowie flexible Berichts- und Ausgabewerkzeuge.
Schönhofer ist bevorzugter IBM Partner für Lösungen auf Basis des gesamten Spektrums der IBM i2 Analysesoftware. IBM i2 bietet eine Suite von Analyse- und Datenhaltungsprodukten, die dafür entwickelt wurden, Transparenz in komplexe Zusammenhänge im Kontext von Ermittlung, Analyse und Auswertung zu bringen.
Kontakt

SCHÖNHOFER SALES AND ENGINEERING GMBH
Lindenstraße 92-98
53271 Siegburg
Tel. +49 (0) 2241 – 3099 – 0
Fax +49 (0) 2241 – 3099 – 10
E-Mail info@schoenhofer.de
www.schoenhofer.de


HOCHLEISTUNGSCOMPUTER FÜR KRYPTANALYSE
Hervorgegangen aus dem COPACOBANA Projekt – Cost Optimized Parallel Code Breaker ANd Analyzer der Universitäten Bochum und Kiel – bleiben wir unserem Ursprung treu. Auf Basis von Field-Programmable Gate Arrays (FPGAs) entwickelt die Kieler SciEngines GmbH hocheffiziente, spezialisierte Computer der RIVYERA® Serie um optimierte Recheninfrastruktur für Entschlüsselung und Passwortsuche bereitzustellen. Im Umfeld der Sicherheitsbehörden bietet die Technologie insbesondere Spezialisten der Digitalen Forensik und der TKÜ sowie bei „Cyber“ Themen und auch Penetrationstests deutliche Vorteile. Wir freuen uns auf einen persönlichen Kontakt, um die Möglichkeiten zu besprechen, die durch eine Kombination aus RIVYERA hardware und eine umfassende Kryptanalyse Software geboten werden.


S.E.A. Datentechnik bietet Lösungen zur Erfassung, Lokalisierung und Analyse von Funksignalen der gängigen Mobilfunktechnologien für Behörden und Organisationen der inneren und äußeren Sicherheit.

Im Rahmen der Ausstellung präsentieren wir:

  • Systeme zur geobasierten Erfassung der Funkversorgung inkl. aller Netzparameter der Mobilfunknetze LTE, UMTS, GSM und WLAN
  • Softwaretools zur Erstellung von Teilnehmerprofilen (IMSI und MAC Grabbing)
  • Produkte zur Erfassung der Funkkommunikation im Bereich Car2X
  • Systeme zur Überwachung und Auswertung des Funkspektrums
  • Datenmanagementlösungen zur kartenbasierten Online-& Offline-Auswertung zur Verwaltung, Überwachung, Darstellung und Analyse erfasster Messdaten

Alltagstauglichkeit, Leistungsfähigkeit und anwendungsorientierte Bedienung der Produkte und leistungsfähige Software Tools mit flexiblen Filtern zur Analyse und Visualisierung unterstützen Sie in der schnellen Auswertung und Bewertung umfangreicher Datenmengen.


Die Sensys Gatso Group ist ein führender Anbieter von Verkehrssicherheitslösungen in den Bereichen Systeme, Software und Dienstleistungen. Seit 1958 liefert Sensys Gatso Produkte zur Verkehrsüberwachung mit den Kernkompetenzen Radar und überragender Kameratechnologie.
Die fortschrittlichen Anlagen von Sensys Gatso verbessern die Einhaltung von Geschwindigkeitslimits und Verkehrsregeln, und reduzieren so die Umweltverschmutzung und den Lärm, die durch den Verkehr verursacht werden. Verkehrsunfälle werden ebenfalls nachweislich reduziert. Vor allem, und das ist uns am wichtigsten, helfen unsere Anlagen Leben zu retten und die Lebensqualität zu verbessern.
Die Sensys Gatso Group arbeitet an einem gemeinsamen Ziel: Die Verkehrssicherheit auf innovative Art und Weise zu verbessern. Von der Erfindung des weltweit ersten Geschwindigkeitsmessgeräts, der ersten Rotlichtüberwachungskamera, der Kombination aus Roticht- und Geschwindigkeitsüberwachung, des weltweit ersten Section-Control-Systems bis zur aktuellen T-Series, die sowohl stationär, auf einem Stativ oder auch während der Fahrt zur Geschwindigkeitsüberwachung eingesetzt werden kann. Die Radarscannertechnologie ermöglicht eine mehrzielfähige Überwachung mehrerer Fahrstreifen, die GT20 Kamera mit einem 20 Megapixel CMOS-Sensor überzeugt durch eine überragende Bildqualität. Die webbrowserbasierte anwenderfreundliche Xilium-Auswertesoftware rundet unser Portfolio ab.


SIMSme Business ist der sichere und zuverlässige Messenger für Behörden und Unternehmen, entwickelt von der Deutschen Post. Er bietet das volle Anwendungsspektrum moderner Messenger: Einzel- und Gruppenchats, Versand von Anhängen bis 20 MB, Push-Kanäle und Echtzeitübertragung. Gleichzeitig bietet SIMSme Business höchste Sicherheit und hält die Vorgaben sowohl des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes als auch der im Mai in Kraft tretenden EU-Datenschutzgrundverordnung stringent ein. Damit hebt sich SIMSme Business von vielen Mitbewerbern deutlich ab. Neben der standardmäßigen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung läuft der gesamte Betrieb ausschließlich auf deutschen Servern, sämtliche Nutzerdaten werden vor der Übertragung im Hashwertverfahren codiert und es gibt eine Selbstzerstörungsfunktion für Nachrichten. Gelesene Mitteilungen werden zudem am gleichen Tag von den Servern gelöscht, nicht gelesene nach 30 Tagen. Zusätzlich verfolgt SIMSme Business einen Zero-Knowledge-Ansatz, speichert also nicht, was nicht auch für den reibungslosen Betrieb der App wichtig ist, und wurde als Trusted App verifiziert. Ein intuitiv zu bedienendes Management Cockpit vereinfacht die administrative Verwaltung des Messengers und ist mit vielen Mobile-Device-Management-Systemen kompatibel. Demnächst erlaubt der SIMSme Business Web Messenger auch die Nutzung sämtlicher Features über den Browser. Erste Anwender aus dem öffentlichen Sektor zeigen sich mit SIMSme Business höchst zufrieden.


stashcatstashcat® richtet sich eigens an Unternehmen, Behörden sowie BOS und deckt den Bedarf an vertraulicher Kommunikation und dem Datenaustausch ab. Dabei kombiniert stashcat® die Funktionalitäten von bekannten Messengern und Cloud-Anwendungen, wie zum Beispiel WhatsApp und Dropbox. Gehostet in einem deutschen Rechenzentrum konform nach Bundes- und Landesdatenschutzgesetz oder alternativ in der kundeneigenen Infrastruktur. stashcat® bietet weitere wichtige Funktionen, wie beispielsweise eine von Handynummern unabhängige Kontaktdatenbank mit LDAP Schnittstelle, echter Ende-zu-Ende Verschlüsselung und Georeferenzierung. Unterstützt werden alle mobilen (iOS, Android, BB) und stationären Endgeräte (PC, MAC, Notebook). Dabei steht dem Anwender auf allen seinen Geräten immer der identische Daten- und Informationsstand bereit. stashcat® kann optional auch als eigene App gebrandet und betrieben werden. stashcat® wird bereits heute, national wie international, als Landeslösung für die verschlüsselte Polizeikommunikation verwendet.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand (Nr. 20, direkt am Buffet) auf dem EPK 2018.


secunet ist einer der führenden deutschen Anbieter für anspruchsvolle IT-Sicherheit. Die Division Innere Sicherheit unterstützt Sicherheitsbehörden beim Schutz der Gesellschaft und des Staates vor Kriminalität, Terrorismus und vergleichbaren Bedrohungen ebenso wie Organisationen des zivilen Bevölkerungs- und Katastrophenschutzes. In allen Bereichen betreiben die für die Gefahrenabwehr verantwortlichen Organisationen IT-gestützte Systeme und setzen bei der Ausübung ihrer Aufgaben zunehmend auf digitale Prozesse. secunet liefert hierfür national und international passgenaue, ganzheitliche sowie intelligente IT-Sicherheitslösungen. Dazu zählen leistungsfähige Produkte, kundenspezifische Entwicklungen sowie hochspezialisierte Beratung u.a. zur Erfassung und Verarbeitung biometrischer Daten; zur stationären, mobilen und automatisierten Grenz- und Personenkontrolle, z.B. hochmobile Systeme zur Identitätsfeststellung für die moderne Polizeiarbeit; zur Realisierung sicherer und performanter Polizeinetze und für hochsichere mobile Arbeitsplätze in der Verwaltung.


sopra

IGNIS-Plus – Innovation für kooperative Leitstellen

IGNIS-Plus, das neu entwickelte Einsatzleitsystem für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, steht im Mittelpunkt unseres Messeauftritts.

Mit modernster Technologie und einem zusammen mit der TU Berlin völlig neu entwickelten Oberflächendesign eignet sich IGNIS-Plus speziell für den Polizeieinsatz in kooperativen Leitstellen.

Sopra Steria Consulting verfügt über eine langjährige Expertise sowie einen Pool an erfahrenen Mitarbeitern, die regelmäßig in sicherheitskritischen Projekten auf europäischer sowie auf Bundes- und Länderebene eingesetzt werden. Wir stehen Ihnen gerne für persönliche Gespräche zur Verfügung!

Unser Unternehmen zählt zu den führenden Business-Transformation-Partnern in Deutschland und ist eines der wichtigsten europäischen Beratungshäuser für die digitale Transformation. Unternehmen und Behörden vertrauen auf unsere Expertise, um komplexe Transformationsvorhaben mit geschäftskritischen Herausforderungen erfolgreich umzusetzen.


1865 gegründet, nimmt Stoof International heute eine führende Position unter den Herstellern von geschützten Fahrzeugen aller Art ein. Weltweit vertrauen Regierungen, internationale Organisationen, Sicherheitsfirmen und sicherheitsbewusste Privatpersonen den auf höchstem Sicherheitsniveau gebauten Spitzenprodukten der Firma Stoof International.
Durch die Bündelung von Produktion, Forschung, Entwicklung und Verwaltung an einem Standort werden höchste Sicherheitsstandards garantiert.

Stoof International fertigt gepanzerte Fahrzeuge in folgenden Hauptkategorien:

  • gepanzerte Geländewagen
  • spezielle Sicherheitsfahrzeuge, wie Truppentransporter, leichte Militärfahrzeuge, Polizeifahrzeuge
  • gepanzerte Limousinen und
  • gepanzerte Geld- und Werttransporter.

Gepanzerte Geländewagen und spezielle Sicherheitsfahrzeuge
Die gepanzerten Geländewagen und speziellen Sicherheitsfahrzeuge werden eigens von Stoof International entwickelt und gefertigt. Als Basismodelle dienen u.a. Toyota Landcruiser, Nissan Patrol, GMC und Mercedes Benz G Klasse. Die Komplettfahrzeuge sind zertifiziert nach VPAM und STANAG Richtlinien.

Zu den speziellen Sicherheitsfahrzeugen von Stoof International gehören Polizei- und Gefängnisfahrzeuge, Truppentransporter und leichte Militärfahrzeuge.

Gepanzerte Geld- und Werttransporter / Gepanzerte LKW
Die enorme Variantenvielfalt der Basisfahrzeuge – von 3,5 t Kleinbus bis 40 t LKW – und Sicherheitsausstattungen wird den unterschiedlichen Bedürfnissen der individuellen Kunden, Branchen und Regionen überzeugend gerecht.

Gepanzerte Limousinen
Die gepanzerten Limousinen vereinen Luxus und Sicherheit auf höchstem Niveau. Von außen ist das Sonderschutzfahrzeug nicht als solches zu erkennen. Jede Limousine wird individuell auf Kundenwunsch maßgefertigt.


Die SVA System Vertrieb Alexander GmbH ist einer der führenden Systemintegratoren in Deutschland. Das Unternehmen ist mit mehr als 780 Mitarbeitern an 16 Standorten in Deutschland präsent. Dank dieser bundesweit etablierten Niederlassungsstruktur sind ein flächendeckendes Betreuungsnetzwerk und kurze Wege für unsere Kunden gewährleistet. Das unternehmerische Ziel der SVA ist es, hochwertige wirkungsorientierte Lösungen für unsere Kunden zu erzielen. Zu den Kunden gehören Behörden und Institutionen auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene, Behörden der inneren sowie äußeren Sicherheit, Firmen aus der Automobilbranche, Telekommunikation, Transportwesen, Banken, Versicherungen und Gesundheitswesen. Die Geschäftsstelle speziell für die Öffentliche Verwaltung in Berlin steht in langjährigen und intensiven Geschäftsbeziehungen zu öffentlichen Auftraggebern. Analog zum ISO 27001 Standard verfügt die SVA über ein entsprechendes Datenschutzkonzept, welches von einem durch SVA beauftragten externen Datenschutzbeauftragten konzipiert wurde.


Mit Standorten in über 20 Ländern, 43.700 Mitarbeitern und einem externen Umsatz von 7,9 Milliarden Euro (2016) ist T-Systems einer der weltweit führenden Dienstleister für Informations- und Kommunikationstechnologie (engl. kurz ICT).
T-Systems bietet System Integration für moderne IT-Technologien für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) und andere öffentliche Auftraggeber. Bei Polizei-, Militär- oder Feuerwehreinsätzen filtern intelligente Analysetools die für die innere und äußere Sicherheit wesentlichen Informationen und verdichten sie zu einem umfassenden Lagebild. Mit der richtigen Technologie behalten Sicherheitskräfte den Überblick und können Logistik und Personal effizienter steuern. Auch beim Einsatz vor Ort können ICT-Systeme die Arbeit erleichtern. Maßgeschneiderte Assistenzsysteme für die Polizeiarbeit entlasten beispielsweise bei der Einsatzdokumentation und minimieren Verwaltungstätigkeiten, indem sie durch Rechtsvorschriften navigieren und so Fehlerquellen reduzieren. Das macht handlungsfähiger, sorgt für Transparenz und verschafft mehr Zeit fürs Wesentliche: die öffentliche Sicherheit.
www.telekom-sfp.com


Wir sind Experten in der mobilen Forensik und stellen im Rahmen des europäischen Polizeikongresses 2018 die T3K-Analytics-Plattform vor, die automatisiert die von Mobiltelefonen gewonnenen Daten auf bestimmte Fragestellungen hin analysiert und diese innerhalb weniger Minuten nach der Extraktion als übersichtlichen, einfach verständlichen Fokus-Report zusammenfasst.
Die Software kann in drei Module eingeteilt werden, welche unteranderem folgende Funktionen beinhalten:

  1. Analyse von Daten einzelner Mobiltelefon-Extraktionen (Herkunft, Identität, Analyse der Textsprache inkl. arabischer Dialekte)
  2. Analyse von Bildinhalten einzelner Mobiltelefon-Extraktionen anhand speziell ausgewählter Objektklassen (Schwerpunkt Terrorismus-, Schlepperei- und Drogenbekämpfung)
  3. Analyse von über mehrere Mobiltelefon-Extraktionen aggregierter Daten

Bei allen Komponenten wird standardmäßig ein leicht verständlicher und standardisierter PDF-Report erstellt, welcher entweder per E-Mail versandt, oder in ein gesondertes Ablagesystem mit eingepflegt werden kann.
Außerdem ist T3K-Forensics führender Anbieter mobil-forensischer Trainings. (Advanced, SQlite, App-Analyse, Python Scipting)


TASSTA ist eine Softwarefirma aus Hannover mit großem Fachwissen im Bereich des Professionellen Mobilfunks. Darauf basierend hat das Team seine ganze Kraft auf die Entwicklung eines revolutionären Produktes gesetzt – eine innovative Kommunikationslösung, die alle Anforderungen an Kommunikation, Organisation und Sicherheit erfüllt.

TASSTAs Produktpalette besteht aus verschiedenen Komponenten:
T.LION dem Kommunikationsserver, T.COMMANDER als Administrationstool, T.RECORDER für sichere und schnelle Sprach- und Datenaufzeichnung, T.FLEX einer mobilen Applikation, welche auf Smartphones, Tablets oder Desktop PCs läuft, T.RODON einer professionellen Dispatcherlösung, sowie der T.BRIDGE welche als nahtlose Verbindung zu bereits bestehenden Systemen dient und zusätzlich TR.Pro die professionelle Dispatcherlösung für PMR Systeme.

TASSTA sind keine geografischen Grenzen gesetzt. Mit zusätzlichen Funktionen wie Loneworker/ Alleinarbeitsplatzabsicherung und der Inhouse-Lokalisierung bietet TASSTA ein Komplettpaket an, welches Unternehmen jeder Branche und Größe individuell ausstatten kann. TASSTA ist somit die robusteste und innovativste Push-To-Talk Lösung. Wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung von TASSTA, um unseren Kunden bestmöglichen Service zu bieten.

Immer einen Schritt voraus, ein Produkt anbietend, das es so noch nicht auf dem Markt gegeben hat – das ist die Vision, die das TASSTA Team immer vor Augen hat.


Trivadis – makes IT easier
Trivadis ist führend bei der IT-Beratung, der Systemintegration, dem Solution Engineering und der Erbringung von IT-Services mit Fokussierung auf Microsoft- und Oracle-Technologien in Deutschland, Österreich, Schweiz und Dänemark. Trivadis erbringt ihre Leistungen aus den strategischen Geschäftsfeldern Business Intelligence, Application Development, Infrastructure Engineering, Training und Betrieb. Dazu kombiniert Trivadis selbstentwickelte im Markt erprobte Methoden und darauf basierende Produkte mit der Qualitätsführerschaft in den Kerntechnologien. Das Unternehmen betreut über 800 Kunden an 14 Standorten in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Dänemark.


ulbrichts

Der deutsch-österreichische Hersteller ULBRICHTS Protection (eine Division der ULBIRCHTS Witwe GmbH) beliefert weltweit Spezialeinsatzkräfte und Polizeieinheiten mit ballistischen Schutzhelmen aus Titan. Die Helmserien „Zenturio“ und „Hoplit“ gelten als richtungsweisend. Mit der „Hoplit“-Serie hat das Unternehmen den ersten ballistischen Schutzhelm speziell für Streifenpolizisten entwickelt. Dieser Helm bietet das gleiche Schutzniveau, das zuvor Spezialeinheiten vorbehalten war.

In die Entwicklung der Titanhelme fließen die jahrzehntelange Erfahrung von ULBRICHTS sowie konkrete Anforderungen und Praxiserfahrungen der Polizei ein. Alle ULBRICHTS-Helme sind gemäß der europaweit anerkannten TR Gesamtsystem „Ballistischer Schutzhelm“ 05/2010 zertifiziert. ULBRICHTS entwickelt und produziert am Standort Schwanenstadt (Österreich). In ULBRICHTS Automotive fertigt das Unternehmen Embleme und Schriftzüge für die Automobilindustrie und verfügt damit über eine weitere starke Säule.



Valora Consulting ist ein auf die Öffentliche Verwaltung spezialisiertes Management- und Technologieberatungsunternehmen. Unser Name steht für die Verpflichtung einer nachhaltigen Wertschöpfung. Unser Ziel ist es, den Geschäftserfolg durch Innovation und Ergebnisorientierung zu steigern, sowie die Umsetzung der Geschäftsstrategien wirksam zu unterstützen. Dabei lassen wir uns stets vom Prinzip leiten, die Zukunft wirksam zu antizipieren ohne die Ergebnisse von heute zu vernachlässigen.
Die Partner der Valora rekrutieren sich aus den Führungskreisen renommierter internationaler IT- und Beratungsunternehmen mit umfangreichen Erfahrungen in allen Management-Bereichen. Unsere Schwerpunkte liegen im Bereich der inneren Sicherheit von Polizeien des Bundes und der Länder, der Organisations- und E-Government-Abteilungen von Bundes- und Landesministerien und der IT-Dienstleister sowie Rechenzentren der Verwaltung.
Die Valora Consulting GmbH wurde zum 1.9.2007 mit Hauptsitz in Berlin gegründet. Geschäftsführer der Gesellschaft ist Prof. Andreas Kiefer, Partner und Gesellschafter von Valora Consulting sind Dr. Julia Bertrams und Prof. Dr. Walter Gora.


Als Value-Added-Distributor bietet Ihnen die Vitel GmbH ein umfangreiches Produktportfolio aus den Bereichen industrielle Kommunikation und Sicherheitstechnik. Wir arbeiten erfolgreich mit führenden Herstellern zusammen, um Ihnen stets die aktuellsten und passendsten Lösungen aus einer Hand zu bieten.

Wie zum Beispiel:
Genetec: Videomanagement, Nummernschilderkennung, Zutrittskontrolle und SIP-Kommunikation
Peplink: Mobile Router (mit bis zu 18x LTE), unterbrechungsfreie Internetverbindungen, VPN-Vernetzung, SD-WAN sowie Bandbreiten-Aggregation
Briefcam: Videoforensik zur schnellen, effektiven Auswertung von Aufzeichnungen

Mit unseren Lösungen für die mobile Nummernschilderkennung über LTE-Kommunikation erzielen Sie beispielsweise die zuverlässige Erfassung innerhalb von 60 ms – inklusive GPS-Standort und Echtzeit¬-Datenbankspeicherung. Mit Hilfe von BriefCam können Sie zum Beispiel Videomaterial innerhalb kurzer Zeit auswerten und somit Ihre Ressourcen effektiv einsetzen.


Die VITES GmbH (“VITES”), ein junges Unternehmen mit dem Fokusgebiet Breitband-Funktechnik präsentiert auf dem Polizeikongress das vikomobil, einen als Fahrzeuganhänger konzipierten mobilen Kommunikationsknoten für die öffentliche Sicherheit und den Katastrophenschutz.
Das vikomobil stellt die sichere Breitbandkommunikation zwischen Einsatzgebiet und entfernten Einsatzzentralen bzw. Befehlsstellen per integriertem SATCOM-System, LTE und mehreren HiMoNN-Knoten zur Verfügung. Mit dem, bei den BOS bekannten, HiMoNN-Ad-Hoc-Netzwerk lassen sich Echtzeit-Videoübertragungen vom Einsatzort und der Zugriff auf zentrale Datenbanken realisieren, auch wenn die Infrastruktur zerstört oder überlastet ist. Durch die integrierte Methanol-Brennstoffzelle von SFC Energy ist das VIKOMOBIL bis zu mehrere Wochen ohne jeglichen Nutzereingriff energieautark.

Pressekontakt:

VITES GmbH
Einsteinstraße 32
85521 Ottobrunn
www.vites.de

Ansprechpartner:

Martin Gassner
Geschäftsführer
Tel.  089 6088-4600
Email:  info@vites-gmbh.de


vitronicVITRONIC ist eines der weltweit führenden Unternehmen für die Überwachung des fließenden Verkehrs. Wir bieten staatlichen Stellen und privaten Dienstleistern Systeme zur Geschwindigkeitsmessung, Rotlichtüberwachung und Kennzeichenerkennung.
Die hochleistungsfähigen Technologien der POLISCAN-Produktfamilie sorgen für mehr Sicherheit auf den Straßen. Der POLISCAN FM1 ermöglicht maximale Flexibilität – ob stationäre Überwachung aus der Säule, semistationär mit dem ENFORCEMENT TRAILER oder mobil. Darüber hinaus hat VITRONIC das All-Inclusive-Paket: Zusätzlich zu den POLISCAN-Systemen sorgen Software-Lösungen für einen reibungslosen Falldatenimport samt -verarbeitung.
Seit seiner Gründung im Jahr 1984 wächst VITRONIC kontinuierlich und ist heute mit rund 900 Mitarbeitern auf vier Kontinenten vertreten. Internationale Kunden betreut VITRONIC durch Niederlassungen und ein weltweites Netzwerk von Partnern. Entwicklung und Produktion sind am Unternehmenssitz in Wiesbaden angesiedelt.


VMware, weltweit führendes Unternehmen für Cloud-Infrastruktur und Unternehmensmobilität, unterstützt Unternehmen dabei, die digitale Transformation zu beschleunigen. Durch die Cross-Cloud-Architektur und Lösungen in den Bereichen Rechenzentrumsinfrastruktur, Mobility und Security sind Kunden von VMware in der Lage, mittels eines Software-definierten IT-Modells ihr Geschäft voranzutreiben. Mit einem Umsatz von mehr als 7 Milliarden US-Dollar im Jahr 2016 verfügt VMware über 500.000 Kunden und über ein globales Partnernetzwerk aus 75.000 Partnern. Das IT-Unternehmen hat seinen Firmenhauptsitz im kalifornischen Silicon Valley mit Niederlassungen über den ganzen Globus. Die deutsche Geschäftsstelle befindet sich in München-Unterschleißheim. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.vmware.com/de.

Pressekontakt
Maisberger GmbH für VMware
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
Tel. +49 (0) 89 / 41 95 99 – 28
Email: vmware@maisberger.com


Vodafone Deutschland ist eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen und zugleich der größte TV-Anbieter der Republik. Mit seinen 14.000 Mitarbeitern liefert der Konzern Internet, Mobilfunk, Festnetz und Fernsehen aus einer Hand. Als Gigabit Company treibt Vodafone den Infrastrukturausbau in Deutschland federführend voran: Mit immer schnelleren Netzen ebnen die Düsseldorfer Deutschland den Weg in die Gigabit-Gesellschaft – ob im Festnetz oder im Mobilfunk.
Geschäftskunden bieten die Düsseldorfer ein breites ICT-Portfolio: So vernetzt Vodafone Menschen und Maschinen, sichert Firmen-Netzwerke sowie Kommunikation und speichert Daten für Firmen in der deutschen Cloud. Rund 90% aller DAX-Unternehmen und 15 von 16 Bundesländern haben sich bereits für Vodafone entschieden. Vodafone Deutschland ist die größte Landesgesellschaft der Vodafone Gruppe, einem der größten Telekommunikationskonzerne der Welt. Der Konzern betreibt eigene Mobilfunknetze in 26 Ländern und unterhält Partnernetze in weiteren 48 Nationen. Weitere Informationen unter www.vodafone.de/iot


Seit mehr als 30 Jahren setzen wir erfolgreiche Projekte für die Automobilindustrie um und sind heute als einer der führenden Hersteller im Bereich Entwicklung und Fertigung von gepanzerten Fahrzeugen tätig. Unser zertifiziertes Sonderschutzportfolio umfasst SUVs, Pick-Ups, Transporter und Nutzfahrzeuge für jede Mission auf der ganzen Welt. Ob individuelle Einzelstücke oder exklusive Sonderserien deutscher Fahrzeughersteller – unsere Sonderschutzproduktion erfolgt immer unter Einsatz von zertifizierten, hochwertigen ballistischen Materialen und wird durch ein effizientes Qualitätsmanagement überwacht. Neben unseren sondergeschützten Fahrzeugen bieten wir Ihnen einen Kundendienstservice, technische Schulungen, Fahrertrainings und Ersatzteilversorgungen direkt im Einsatzgebiet an.