Die Gauselmann Gruppe ist eine familiengeführte, international agierende Unternehmensgruppe der Unterhaltungs- und Freizeitwirtschaft. Mit ihrer Marke MERKUR steht das Unternehmen seit über 60 Jahren konsequent für Freude am Spiel. Neben der Entwicklung von Spielen, Systemlösungen und der Produktion und dem Vertrieb von Unterhaltungsspielgeräten und Geldmanagement-Systemen unterhält der Konzern die Spielstättenkette MERKUR CASINO und ist darüber hinaus in den Bereichen Sportwette, Online-Gaming und Spielbanken tätig. Im Jahr 2020 erwirtschaftete die Gauselmann Gruppe mit weltweit rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und rund 220 Auszubildenden einen addierten Umsatz von rund 2,5 Mrd. Euro.

adp merkur service

Das Tochterunternehmen adp merkur service bietet als Servicedienstleister einen flächendeckenden technischen Kundenservice, ein Servicetechniker-Netz, ein umfassendes Wartungsangebot für Unterhaltungsspielgeräte sowie einen breit aufgestellten Telefon-Support für die Produkte der Gauselmann Gruppe an. In regelmäßigen Schulungen, Seminaren und Produkttrainings werden sowohl die Kundinnen und Kunden als auch weitere Interessengruppen wie Finanz-, Ordnungs- oder Polizeibehörden geschult, um auf dem neuesten Stand der Gerätetechnik zu bleiben.

Alteryx, das Unternehmen für Analytics Automation, konzentriert sich darauf, jedem Menschen zu ermöglichen, Daten in einen Durchbruch zu verwandeln. Alteryx vereint Analytics, Data Science und Business Process Automation in einer End-to-End-Plattform, um die digitale Transformation zu beschleunigen und die Zukunft der Analytic Process Automation (APA) zu gestalten. Unternehmen jeder Größe auf der ganzen Welt verlassen sich auf Alteryx, wenn es darum geht, hochwirksame Geschäftsergebnisse zu erzielen und ihre modernen Mitarbeiter schnell weiterzubilden. Weitere Informationen finden Sie unter www.alteryx.com.

Die Secure Land Communications ist die Programmlinie von Airbus Defence and Space für fortschrittliche Kommunikationslösungen u. A. in den Bereichen öffentliche Sicherheit, Verteidigung, Transport und Industrie. Weltweit bieten wir unseren Kunden eine umfassende Palette an Funk- und IT-Lösungen für mobile, taktische Kommunikation an. Dies umfasst die Realisierung von landesweiten Sicherheitsfunknetzen, wie beispielsweise dem digitalen Behördenfunk der Bundesrepublik Deutschland.

Wir sind stolz darauf, mit nahezu 300 Funknetzen in mehr als 80 Ländern einer der führenden Anbieter im Bereich professioneller Mobilfunk zu sein. Damit leisten wir einen wesentlichen Beitrag zur Stabilisierung der weltweiten Sicherheit. Knapp 1.200 Mitarbeiter in 17 Ländern realisieren die Planung, den Aufbau und den Betrieb unserer Mobilfunknetze. Die Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit unserer Netze ist dabei Industrie-Benchmark.

Als eigenständige Einheit der Secure Land Communications ist die Airbus Secure Land Communications GmbH für Kunden im deutschsprachigen Raum zuständig. Am Sitz in Ulm sowie an den zwei weiteren Standorten Berlin und Sulzbach (Taunus) sind derzeit rund 240 Mitarbeiter beschäftigt.

Der Airlock Secure Access Hub vereint die kritischen IT-Sicherheitsthemen der Filterung und Authentisierung zu einem gut abgestimmten Gesamtpaket, das Maßstäbe in Sachen Bedienbarkeit und Services setzt. Der Secure Access Hub deckt alle wichtigen Funktionen der modernen Applikationssicherheit ab: von einer durch Fachjournalisten ausgezeichneten Web Application and API Protection (WAAP), über ein Microgateway für Sicherheit in Container-Umgebungen, hin zu einem Identitäts- und Zugriffsmanagement (IAM) mit starker Authentifizierung. Die IT-Sicherheitslösung Airlock schützt mehr als 20 Millionen aktive, digitale Identitäten und 30.000 Back-Ends von über 600 Kunden auf der ganzen Welt. Weitere Informationen unter https://www.airlock.com.
Airlock ist eine Security Innovation des Schweizer Softwareunternehmens Ergon Informatik AG. Das Unternehmen wurde 1984 gegründet, zählt rund 350 Mitarbeiter und wurde wiederholt als einer der beliebtesten Arbeitgeber der Schweiz ausgezeichnet.

Das AIT Austrian Institute of Technology ist mit rund 1.400 Mitarbeiter:innen Österreichs größte außeruniversitäre Forschungseinrichtung und hochspezialisierter Forschungs- und Entwicklungspartner für die Industrie. Im Center for Digital Safety & Security arbeiten mehr als 200 Expert:innen an Schlüsseltechnologien der Digitalisierung, um modernste informations- und Kommunikationstechnologien energieeffizient, hochsicher und zuverlässig zu bauen und bedarfsgerecht einzusetzen.

Unsere Lösungen für die Personenidentifizierung im Reiseverkehr basieren auf unserer international anerkannten Erfahrung als Koordinator der wichtigsten EU-Projekte. Wir kombinieren modernste Algorithmen und integrierte Hard- und Softwarelösungen und entwickeln daraus Zutrittskontrollsysteme für eine breite Palette von Anwendungen. So werden etwa berührungslose biometrische Methoden, um die Exekutive und andere Sicherheitskräfte in ihrer Arbeit zu unterstützen.

Autonome Drohnenschwärme
Autonome Drohnenschwärme übernehmen stationäre und mobile Sicherheitsaufgaben zum Schutz und zur Überwachung großer Gebiete und Objekte.
Arrowtec verfügt über eine EU-weite Genehmigung für den Betrieb autonomer Drohnen ohne Piloten.

Arrow-401 Drohnensystem
Das Drohnensystem überwacht vollautomatisiert Liegenschaften durch Patrouillen Flüge und Alarm Verifikation. Die integrierte KI liefert dabei bereits ausgewertete Lagebilder und ermöglicht eine schnelle und exakte Intervention. Die innovative Technologie lässt sich mit bewährter Sicherheitstechnik zu einem robusten Sicherheitskonzept kombinieren.
Unser Qualitätsanspruch: Prozesse nach DIN EN ISO 9001

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit 107.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von über 11 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Cybersecurity sowie Cloud und High Performance Computing bietet die Atos Gruppe maßgeschneiderte, ganzheitliche Lösungen für sämtliche Branchen in 71 Ländern. Als Pionier im Bereich nachhaltiger Dienstleistungen und Produkte arbeitet Atos für seine Kunden an sicheren, dekarbonisierten Digitaltechnologien. Atos ist eine SE (Societas Europaea) und an der internationalen Börse Euronext Paris sowie in den Aktienindizes CAC 40 ESG und CAC Next 20 notiert.
Das Ziel von Atos ist es, die Zukunft der Informationstechnologie mitzugestalten. Fachwissen und Services von Atos fördern Wissensentwicklung, Bildung sowie Forschung in einer multikulturellen Welt und tragen zu wissenschaftlicher und technologischer Exzellenz bei. Weltweit ermöglicht die Atos Gruppe ihren Kunden und Mitarbeitern sowie der Gesellschaft insgesamt, in einem sicheren Informationsraum nachhaltig zu leben, zu arbeiten und sich zu entwickeln.
Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

Axon, früher TASER International, schützt die öffentliche Sicherheit in Gemeinden durch innovative Technologien. Seit der Gründung 1993 hat Axon die Strafverfolgung mit digitalen und elektrischen Einsatzmitteln grundlegend verändert. Das wachsende Angebot an vernetzten Produkten und Dienstleistungen reicht von Body-Cams über digitale Beweismittelmanagement-Tools bis hin zu mobilen Anwendungen und ermöglicht ein immer intelligenteres Polizeimanagement. Mehr als 190.000 Menschen wurden dank der Produkte und Dienstleistungen vor dem Tod oder schweren Verletzungen gerettet. Erfahren Sie mehr auf de.axon.com.

Die Bechtle AG ist mit rund 80 IT-Systemhäusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktiv und zählt mit 24 E-Commerce-Gesellschaften in 14 Ländern zu den führenden IT-Unternehmen in Europa. Gegründet 1983, beschäftigt der Konzern mit Hauptsitz in Neckarsulm derzeit über 12.000 Mitarbeitende. Seinen mehr als 70.000 Kunden aus Industrie und Handel, öffentlichem Dienst sowie dem Finanzmarkt bietet Bechtle herstellerübergreifend ein lückenloses Angebot rund um IT-Infrastruktur und IT-Betrieb aus einer Hand. Bechtle ist im MDAX und im TecDAX notiert. 2020 lag der Umsatz bei rund 5,82 Milliarden Euro.
Mehr unter: bechtle.com

Bund Deutscher Kriminalbeamter e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Poststraße 4-5
10178 Berlin

Telefon: +49 30 2463045-0
Telefax: +49 30 2463045-29

E-Mail: bdk.bgs@bdk.de

www.bdk.de

Der Bund Deutscher Kriminalbeamter e.V. (BDK)  ist der gewerkschaftliche Berufsverband der Angehörigen der deutschen Kriminalpolizei und aller in der Kriminalitätsbekämpfung Beschäftigten des öffentlichen Dienstes des Bundes und der Länder.

Seit über 50 Jahren setzt sich der BDK für die beruflichen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Interessen seiner Mitglieder ein.
Er berät die Regierungen des Bundes und der Länder, die Abgeordneten des Bundestages und der Länderparlamente in Fragen der nationalen und internationalen Kriminalitätsbekämpfung und Kriminalprävention.

Durch sein Wirken im politischen Raum, in der Öffentlichkeit und in den Sicherheitsorganisationen leistet der BDK einen aktiven Beitrag zur Entwicklung einer praxisnahen, realistischen und fortschrittlichen Kriminalitätsbekämpfung.

Die Bundesdruckerei-Gruppe GmbH agiert als Konzernmutter für die Tochtergesellschaften und ist zudem für das Management der Minderheitsbeteiligungen zuständig. Die Bundesdruckerei-Gruppe GmbH ist ein direktes, hundertprozentiges Beteiligungsunternehmen des Bundes; als IT-Sicherheitsunternehmen des Bundes übernimmt sie gesellschaftliche Verantwortung und setzt sich insbesondere für die digitale Souveränität Deutschlands ein. Ihre Tochtergesellschaften bieten dafür Produkte und Lösungen rund um sichere Identitäten, sichere Daten und sichere Infrastruktur für die öffentliche Hand und besonders schutzwürdige Bereiche der Gesellschaft und Wirtschaft an.

Zu den Tochtergesellschaften gehören die Bundesdruckerei GmbH mit ihrer Tochter Maurer Electronics GmbH, zudem die D-Trust GmbH, genua GmbH sowie iNCO Spółka z o.o. Die Unternehmensgruppe beschäftigt aktuell insgesamt mehr als 3.000 Mitarbeiter und erzielte 2019 einen Umsatz von rund 602 Millionen Euro. Die Bundesdruckerei-Gruppe GmbH hält zudem Anteile an der Veridos GmbH, DERMALOG Identification Systems GmbH, cv cryptovision GmbH und Verimi GmbH. Weitere Infos unter www.bundesdruckerei.de.

Gerade für die Polizei ist ein zeit- und aufgabengerechtes Informationsmanagement unabdingbare Voraussetzung. Die IT ist bei der Erledigung der polizeilichen und administrativen Arbeit bereits heute einer der entscheidenden Faktoren – ihr Stellenwert wird auch in Zukunft weiter steigen. Die Abteilung IT des BKA ist hier nicht nur der zentrale Anbieter und interne IT-Dienstleister für das BKA selbst, sondern erfüllt diese Aufgabe auch im Rahmen der Zentralstellenfunktion für die gesamte Polizei von Bund und Ländern in Deutschland. So hat das BKA eine moderne, hochverfügbare und leistungsfähige IT-Infrastruktur, die die Basis für den Betrieb gemeinsamer IT-Verfahren darstellt. Das BKA stellt mit dem polizeilichen Informationssystem INPOL, PIAV und zahlreichen anderen Verfahren, der Oberen Netzebene des nationalen Polizeinetzes sowie der Anbindung an internationale Informationssysteme die zentrale Infrastruktur für die gesamte deutsche Polizei zur Verfügung. Beispielhaft ist hier das SIENA Roll-Out genannt, das den Nachrichtenaustausch auf nationaler und internationaler Ebene optimiert.

Mit dem Programm der Bundesregierung „Forschung für die zivile Sicherheit“ fördert das Bundesforschungsministerium (BMBF) seit über zehn Jahren innovative, praxistaugliche Lösungen, die zur Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger beitragen. Schwerpunkte des Programms sind „Schutz und Rettung von Menschen“, „Schutz Kritischer Infrastrukturen“ und „Schutz vor Kriminalität und Terrorismus“. Seit 2007 haben in mehr als 440 Forschungsprojekten mit Fördermitteln von insgesamt rund 770 Millionen Euro Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft gemeinsam mit Anwendern, wie z. B. Kriminal- und Polizeibehörden, neue organisatorische und technische Präventions- und Ermittlungsmöglichkeiten erforscht. So können beispielsweise neue digitale Technologien und Methoden dazu beitragen, dass die Verhinderung und Bekämpfung krimineller und terroristischer Aktivitäten verbessert wird und die Verfolgung von Straftaten zukünftig noch zielgerichteter und schneller erfolgt.

www.sifo.de

Die Bundespolizei gehört zu den tragenden Säulen der Sicherheitsarchitektur Deutschlands. Mit ihren über 48.000 Beschäftigten ist sie eine im In- und Ausland einsetzbare Polizei mit hoher Effizienz. Der Aufgabenkatalog ist umfangreich: Die Bundespolizei schützt gefährdete Verfassungsorgane und Ministerien des Bundes und sichert deutsche Botschafter und Liegenschaften in etwa 80 Auslandsvertretungen. Entlang der Landes- und Seegrenzen ist sie für die grenzpolizeiliche Gefahrenabwehr zuständig und in Nord- und Ostsee – als Teil der Küstenwache des Bundes – mit ihrer maritimen Komponente im Einsatz.
Mit modernsten Führungs- und Einsatzmitteln ausgestattet, bekämpfen Bundespolizisten Schleuserbanden, grenzüberschreitende Kriminalität, treten gewaltbereiten Fußballfans entgegen, stellen die Ordnung im Bahnverkehr her oder übernehmen besondere Schutzaufgaben im Luftverkehr. Der Flugdienst der Bundespolizei kommt immer dann zum Einsatz, wenn Hilfe aus der der Luft erforderlich wird – und dies im In- und Ausland. Terrorismus und schwerer Gewaltkriminalität begegnet die Bundespolizei mit ihren Spezialkräften der GSG 9.
Auch in Abstimmung mit den Partnern der Europäischen Union und den Vereinten Nationen nimmt die Bundespolizei umfangreiche polizeiliche Aufgaben wahr und leistet einen wertvollen Beitrag zur internationalen Sicherheit.

Wir, Busch PROtective, sind ein global agierender Hersteller von ballistischen, Rettungs- und Anti-Riot-Helmen im High-End Bereich. Mit unserer 40-jährigen Erfahrung setzen wir Maßstäbe auf dem Markt der Kopfschutz-Systeme.
Das Erfolgsrezept von Busch PROtective basiert auf der festen Überzeugung, dem Schutz des Menschen bei der Polizei, der Sondereinheit und den Rettungskräften die absolute Priorität zu geben. Unsere Überzeugung wurde zu unserer Mission.

Wir entwickeln unsere Produkte für und mit unseren Kunden – partnerschaftlich und im engen Austausch. Für unsere Kunden treiben wir innovative Denkweisen und Materialforschung voran. Unsere Prinzipien setzen wir erfolgreich bei der Beratung, Konzipierung, Entwicklung und in der Herstellung unserer Helme, Visiere, Kinnschutzes und Zubehörteile um.

Wie wir arbeiten? Ein Beispiel von vielen: Basierend auf Kunden-Feedback führte Busch PROtective im Jahr 2015 den ersten und leichtesten nicht-metallischen VPAM-zertifizierten Helm der Welt ein – den AMP-1 TP. Das Helmsystem bietet dem Anwender extrem hohe ballistische Leistungsfähigkeit und reduziertes Gewicht. Dank der Modularität und der Schutzfunktionen lässt sich der Helm anwenderfreundlich und aufgabenspezifisch konfigurieren. Der AMP-1 TP wurde Aufgrund seiner Eigenschaften als exklusives ballistisches Kopfschutz-System u.a. für das US Department of Justice (FBI, DEA, US Marshals und ATF) ausgewählt.

Während des Europäischen Polizeikongresses 2022 finden Sie uns auf dem Stand 18.
Wir zeigen Ihnen gerne, wie wir präzise Aufgabenstellung und reale Bedürfnisse der Anwender definieren, um Ihren Teams effektiven Schutz für reale Gefahrensituationen anzubieten.

Capgemini ist einer der weltweit führenden Partner für Unternehmen bei der Steuerung und Transformation ihres Geschäfts durch den Einsatz von Technologie. Die Gruppe ist jeden Tag durch ihren Purpose angetrieben, die Entfaltung des menschlichen Potenzials durch Technologie zu fördern – für eine integrative und nachhaltige Zukunft. Capgemini ist eine verantwortungsbewusste und diverse Organisation mit einem Team von über 325.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 50 Ländern. Eine 55-jährige Unternehmensgeschichte und tiefgehendes Branchen-Know-how sind ausschlaggebend dafür, dass Kunden Capgemini das gesamte Spektrum ihrer Geschäftsanforderungen anvertrauen – von Strategie und Design bis hin zum Geschäftsbetrieb. Dabei setzt das Unternehmen auf die sich schnell weiterentwickelnden Innovationen in den Bereichen Cloud, Data, KI, Konnektivität, Software, Digital Engineering und Plattformen. Der Umsatz der Gruppe lag im Jahr 2021 bei 18 Milliarden Euro.

Get The Future You Want | www.capgemini.com/de

Citrix hilft Unternehmen dabei, ein einheitliches Erlebnis zu bieten, egal wo die Arbeit erledigt werden muss – im Büro, zu Hause oder vor Ort. Unsere digitalen Arbeitsbereiche geben jedem Mitarbeiter das, was er für seine beste Arbeit benötigt. Und unsere Plattform bringt Benutzererfahrung, IT-Flexibilität und Sicherheit zusammen, um Innovation, Belastbarkeit und Business Continuity zu fördern – und das alles bei gleichzeitiger Beseitigung der Grenzen von Geografie, Geräten, Netzwerken und sogar Clouds, um eine besser Employee Experience zu bieten. Weitere Informationen unter http://www.citrix.de

Cobwebs Technologies ist ein weltweit führender Anbieter von künstlicher Intelligenz (KI)-gestützter Informationsgewinnung aus frei verfügbaren Quellen (OSINT). Unsere Aufgabe ist es, globale Gemeinschaften und Organisationen vor Kriminalität, Bedrohungen und Cyberangriffen zu schützen, indem wir nahtlosen Zugriff auf öffentlich zugängliche Daten bieten.

Dataport ist IT-Dienstleister für die öffentliche Verwaltung. Als Partner in allen Digitalisierungsvorhaben begleitet das Unternehmen den öffentlichen Sektor von der ersten Idee bis zum sicheren Betrieb. Dataport stellt der Verwaltung alle IT-Services bereit, die sie für ihre Arbeit benötigt. Dazu gehören der Betrieb von Infrastrukturen wie Rechenzentrum, Netze und Clients sowie die Entwicklung und der Betrieb von Software. Darüber hinaus bietet das Unternehmen dem öffentlichen Sektor umfassende Dienstleistungen: Das Angebot reicht von IT-Beschaffung über Schulungen bis hin zu Projektmanagement und Beratung. Als Anstalt öffentlichen Rechts mit Unternehmenssitz in Altenholz bei Kiel wird Dataport getragen von den Ländern Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein sowie dem kommunalen IT-Verbund Schleswig-Holstein. Dataport betreibt Niederlassungen in Hamburg, Rostock, Bremen, Lüneburg, Magdeburg und Halle. Das Unternehmen hat 4.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erzielte 2021 einen Umsatz von voraussichtlich 1,04 Mrd. Euro.

Dell Technologies unterstützt die deutsche Polizei dabei, ihre Aufgabenerfüllung sicher digital zu gestalten und mit der Datenflut Schritt zu halten. Das Unternehmen bietet Kunden das branchenweit umfangreichste und innovativste Technologie- und Services-Portfolio und verfügt über zahlreiche Referenzen bei deutschen Sicherheitsbehörden vom Leitstand bis zur Polizeicloud.

Die DERMALOG Identification Systems GmbH mit Sitz in Hamburg ist Pionier in der Biometrie und der größte deutsche Hersteller von biometrischen Systemen. Das 1995 gegründete Unternehmen bietet Identifizierungslösungen, darunter leistungsstarke Automatisierte Fingerabdruck-Identifizierungssysteme (AFIS) und Automatisierte Biometrische Identifizierungssysteme (ABIS) sowie die neueste Generation von Fingerabdruck- und Dokumentenscannern. Ergänzt wird das Portfolio durch biometrische Grenzkontrollsysteme, biometrische Personalausweise und Reisepässe sowie biometrische Wahlsysteme. Die Lösungen von DERMALOG werden derzeit in mehr als 250 Großinstallationen auf der ganzen Welt eingesetzt. Die Produkte des Unternehmens sind im Bankenwesen, in der öffentliche Verwaltung und der Strafverfolgung zu finden und schützen die Identitäten von Millionen Menschen in mehr als 100 Ländern.

Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) vertritt die beruflichen, sozialen, wirtschaftlichen und finanziellen Interessen der Polizeibeschäftigten in Deutschland, einschließlich der Pensionäre und Rentner. Ihre wichtigste Aufgabe ist das Erreichen besserer Arbeits- und Einkommensbedingungen ebenso wie eine Verbesserung der dienstlichen und beruflichen Rechte. Zu diesem Zweck ist sie in ständigem Kontakt zu Regierungen, Parlamenten und Parteien auf Bundes- und Landesebene. Die DPolG vertritt Landesbeschäftigte sowie die Angehörigen der Bundespolizei und des Bundeskriminalamts. In allen 16 Bundesländern ist die DPolG vertreten, um die Bedürfnisse ihrer rund 90.000 Mitglieder zu vertreten. Die Bundesgeschäftsstelle der DPolG befindet sich in Berlin.
Die DPolG versteht sich nicht nur als Interessenvertretung der Polizeibeschäftigten in Deutschland, sondern ist auch auf europäischer Ebene aktiv. Im Berufsrat „Sicherheit“ der Europäischen Union der Unabhängigen Gewerkschaften (CESI) gestaltet die DPolG aktiv Sicherheitspolitik mit.
Die Europäische Polizei Union (EPU), deren Mitglied die DPolG ist, vereint Polizeigewerkschaften und polizeiliche Standesvertretungen aus ganz Europa. Die EPU hat sich zur Aufgabe gemacht, gewerkschafts- und sicherheitspolitische Impulse in Europa zu setzen. Hauptanliegen sind die verstärkte Zusammenarbeit der europäischen Polizeibehörden sowie die weitere Angleichung der Ausbildungs-, Arbeits –und Ausstattungsbedingungen der Polizei in der EU.

Disy Informationssysteme GmbH

Disy ist das führende Unternehmen für Lösungen zur Datenanalyse und Reporting für Fachbehörden im deutschsprachigen Raum. Mit moderner Software und Leidenschaft für fachliche Fragestellungen schaffen wir für unsere Kunden die Grundlage für schnelle datenbasierte Entscheidungen und die effiziente Erfüllung ihrer Fachaufgaben und Berichtspflichten. Mit disy Cadenza haben wir ein Werkzeug für Sicherheitsbehörden geschaffen, das Brücken zwischen unterschiedlichen Fachdatenbeständen bildet und die schnelle Visualisierung und flexible Verschneidung unterschiedlicher Daten erlaubt. Von jedem Arbeitsplatz können damit tiefgreifende Recherchen, Analysen und räumliche Ermittlungen durchgeführt und sowohl Lagebilder als auch umfassende Berichte erstellt werden. Die Plattform ermöglicht die Zusammenarbeit von Ermittlern, Analysten und Auswertern und ist vollständig in sicherheitskritische IT-Umgebungen integrierbar. Die Software ist mit dem Qualitätssiegel „Software made in Germany“ ausgezeichnet. Weitere Informationen unter www.disy.net.

Kontakt:
Disy Informationssysteme GmbH
Ludwig-Erhard-Allee 6
76131 Karlsruhe

Jürgen Wiggering
Tel: +49 721 16006-000
E-Mail: kontakt@disy.net

Die DVZ M-V GmbH ist der IT-Dienstleister der Landesverwaltung M-V mit Sitz in Schwerin. Als langjähriger und kompetenter Partner des öffentlichen Sektors beschäftigen uns schon heute Fragen, die moderne Verwaltungsabläufe und -prozesse einer vernetzten Gesellschaft von morgen ausmachen werden.

Wir erkennen die Bedürfnisse unserer Kunden und entwickeln aus gemeinsamen Ideen und politischen Zielen smarte Lösungen. Das spiegelt sich auch in unserem umfassenden Leistungsportfolio wider, das Beratungs-, Betriebs-, Entwicklungs-, Beschaffungs- und Infrastrukturleistungen umfasst.

Dabei haben Anforderungen nach höchstmöglicher Sicherheit, uneingeschränktem Datenschutz und permanenter Verfügbarkeit für unser Handeln oberste Priorität.

Mit der erfolgreich abgeschlossenen Zertifizierung nach ISO 27001 auf Basis IT-Grundschutz sind wir eines von wenigen Rechenzentren auf Länderebene, das seinen gesamten IT-Betrieb zertifiziert hat.

Die ECOS Technology GmbH hat sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von IT-Lösungen für den hochsicheren Fernzugriff (Remote Access) sowie die Verwaltung von Zertifikaten und Smartcards spezialisiert. Zu den Kernprodukten, die in unterschiedlichsten Branchen eingesetzt werden, zählt die ECOS SecureBootStick® Serie und die PKI und Key-Management-Lösung ECOS TrustManagementAppliance sowie das hochsichere Videokonferenz-System ECOS SecureConferenceCenter
ECOS beschäftigt sich seit 1999 mit der IT-Sicherheit im Rahmen von Netzwerk-Infrastrukturen. Das deutsche Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Oppenheim bei Mainz.

Themenschwerpunkte auf dem Europäischen Polizeikongress 2021

  • BSI-zugelassener Remote-Zugriff (z.B. auf VS-NfD-Daten)
  • Hochsicheres Homeoffice und mobiles Arbeiten, auch vom Privat PC
  • Hochsichere Videokonferenz mit dem ECOS SecureConferenceCenter
  • Vereinbarkeit Familie und Beruf
  • PKI und Key Management – nicht nur für Microsoft
  • Software „Made in Germany“

Mit unserem Know-How und Erfahrung setzt Ekin seit 1998 neue Maßstäbe im Technologiesektor und hat sich zu einem weltweit führenden Anbieter von Smart-City-Lösungen der nächsten Generation entwickelt. Mit unserer Spezialisierung auf KI-basierte Software, Hardware und Design bieten wir einen einzigartigen Ansatz für das Smart City Management. Unser Engagement für Nutzen, Form und Innovation wurde weltweit mit mehr als 30 internationalen Auszeichnungen gewürdigt. Unser Engagement, Länder/Städte dabei zu unterstützen, die Zahl der Unfälle auf den Straßen und in den Fußgängerzonen zu reduzieren, hat bei unserer Expansion weiterhin höchste Priorität.

Unsere modular aufgebauten Lösungen sind so konzipiert, dass sie Regierungen bei einem intelligenten Verkehrsmanagement und der öffentlichen Sicherheit unterstützen und ein langfristiges Wachstum ermöglichen. Alle Produkte von Ekin tragen durch die Verwendung recycelbarer und energieeffizienter Materialien zur Reduzierung von Kohlenstoffemissionen bei. Durch die Überwachung der Luftqualität und der Umweltbedingungen sind wir bestrebt, Stadtverwaltungen mit nachhaltigen Lösungen zu versorgen.
Unsere umfangreiche Produktpalette umfasst mobile und stationäre Lösungen wie zum Beispiel den Spotter, X Spotter und den ersten intelligenten mobilen ALPR-Lichtbalken Patrol G2, der in seiner Klasse wegweisend ist.

Ericsson ist Weltmarktführer auf dem Gebiet der Kommunikationstechnologie und -dienstleistungen mit Firmenzentrale in Stockholm, Schweden. Kerngeschäft ist das Ausrüsten von Mobilfunknetzen. Das Portfolio des Unternehmens umfasst die Geschäftsbereiche Networks, Digital Services, Managed Services und Emerging Business. Die Innovationsinvestitionen von Ericsson haben den Nutzen des Mobilfunks für Milliarden Menschen weltweit nutzbar gemacht. Das Unternehmen hilft seinen Kunden dabei, die Digitalisierung voranzutreiben, die Effizienz zu steigern und neue Einnahmequellen zu erschließen.

Das 1876 gegründete Unternehmen beschäftigt weltweit rund 101.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und arbeitet mit Kunden in 180 Ländern zusammen. 2021 erwirtschaftete Ericsson einen Nettoumsatz von 232,3 Milliarden SEK. Ericsson ist an der NASDAQ in Stockholm und New York gelistet.

Aktuell hält Ericsson 170 kommerzielle Vereinbarungen und Verträge mit Mobilfunknetzbetreibern weltweit. Darüber hinaus ist Ericsson an einem Großteil aller kommerziell eingeführten 5G-Livenetze beteiligt. Zu den 114 durch Ericsson unterstützten 5G-Livenetzen weltweit zählen unter anderem auch Netze in Deutschland und der Schweiz. www.ericsson.com/5G.

In Deutschland beschäftigt Ericsson rund 2.700 Mitarbeiter an 12 Standorten – darunter rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich Forschung und Entwicklung (F&E). Der Hauptsitz ist Düsseldorf.

Die ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH zählt zu den führenden deutschen Unternehmen für die Entwicklung, Herstellung, Integration, Instandhaltung und Betreuung komplexer, sicherheitsrelevanter Systeme, Missionsausrüstung, Software und IT. Darüber hinaus ist die ESG zugelassener Luftfahrtbetrieb für Luftfahrzeuge und Luftfahrtgerät der Bundeswehr und luftfahrttechnischer Betrieb nach EASA Part 21J, LBA Part G und nach LBA Part 145. Unabhängigkeit, Ingenieursgeist und eine tiefgreifende Domänenkenntnis sind Kern ihrer unternehmerischen DNA. Als verlässlicher Technologie- und Innovationspartner der Bundeswehr, Behörden und Industrie bietet die ESG seit über 50 Jahren maßgeschneiderte kundenspezifische Lösungen, Services und Produkte für Sicherheit in einer vernetzten Welt.

Esri ist der weltweit führende Anbieter von Geografischen Informationssystemen (GIS), Location Intelligence und digitalen kartenbasierten Lösungen. Mit über 100 Niederlassungen in weltweit 67 Ländern unterstützt Esri Organisationen des privaten und öffentlichen Sektors, Big Data sowie Echtzeit- und raumbezogene Daten in gewinnbringende Informationen zu verwandeln, um so die operativen und geschäftlichen Ergebnisse zu verbessern. An 10 Standorten vertreiben die Esri Deutschland GmbH und die Esri Schweiz AG als Distributoren die Produkte von Esri Inc. und unterstützen Anwender umfassend: von Consulting und Implementierung bis hin zu Schulungen und Support – seit 1979 mit dem ganzen Erfahrungsreichtum von 340 Mitarbeitenden in Deutschland und der Schweiz.

essentry ist auf die Digitalisierung von Zutrittsprozessen spezialisiert und gestaltet diese sicher, effizient und nutzerzentriert. Kern des Produktes ist die Verifikation von Identi¬täten auf Grenzkontrollniveau und das Automatisieren von Zutrittsprozessen. Durch den Einsatz biometrischer Technologie und künstlicher Intelligenz realisiert essentry ein Höchstmaß an Sicherheit für Einrichtungen, Mitarbeiter und Gäste. Um auch anderen Organisationen und Industrien die Anwendung zu ermöglichen hat essentry die Standards in seinen Produkten industrialisiert und bietet sie als Mana¬ged Service an. Seinen Ursprung hat essentry in der anspruchsvollen Rechen-zentrumsindustrie und ist geprägt von den dort herrschenden Hochsicherheitsanforderungen. Diesem und anderen Sektoren bietet essentry ein Höchstmaß an Zutrittssicherheit unter Berücksichti¬gung strenger Anforderungen an Datenschutz, Datensicherheit- und Compliance-Standards.

Exterro ist Anbieter einer Software für Legal Governance, Risk and Compliance, mit der die weltweit größten Unternehmen, Anwaltskanzleien und Regierungsbehörden ihre komplexen Prozesse rund um Datenschutz, Cybersecurity-Compliance, rechtliche Vorgänge und digitale Forensik proaktiv administrieren und schützen. Die Software ist die branchenweit einzige, die alle Legal-GRC-Anforderungen innerhalb einer einzigen Plattform vereint und umfassende Automatisierungsfunktionen bietet.
Tausende Rechtsteams, IT-Führungskräfte und Ermittler auf der ganzen Welt vertrauen auf Exterro, um rechtliche Risiken zu minimieren und ihre Resilienz zu stärken, und das mit enormer Zeitersparnis und zu niedrigen Kosten.
Weitere Informationen unter exterro.com

FARO Technologies, Inc. (NASDAQ: FARO) ist ein weltweit führender Anbieter von 3D-Mess-, Bildgebungs- und Realisierungslösungen für die 3D-Messtechnik Branche, AEC (Architecture, Engineering & Construction) und Analytics für die öffentliche Sicherheit. Seit 40 Jahren bietet FARO branchenführende Technologien an, die es den Kunden ermöglichen, ihre Welt schnell und genau zu vermessen und anschließend intelligente Echtzeitdaten zu nutzen, um schneller richtige Entscheidungen zu treffen. Mit Sitz in Lake Mary, Florida, und Niederlassungen in mehr als 25 Ländern ist FARO weiterhin ein Pionier bei der Verbindung der digitalen und physischen Welt durch datengesteuerte, zuverlässige Messungen, Präzision und Geschwindigkeit. Für weitere Informationen besuchen Sie www.FARO.com.

Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions“ entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn). Produkte und Lösungen von Frequentis sind an mehr als 40.000 Arbeitsplätzen und in über 150 Ländern zu finden.
1947 gegründet, ist Frequentis gemäß eigener Berechnung mit einem Marktanteil von 30% Weltmarktführer bei Sprachkommunikationssystemen für die Flugsicherung. Weltweit führend sind die Systeme der Frequentis-Gruppe außerdem im Bereich AIM (Aeronautical Information Management / Luftfahrtinformationsmanagement), bei Message Handling Systemen (Nachrichtensysteme für die Luftfahrt) sowie bei GSM-R Systemen im Bahnbereich.

Exterro unterstützt und beschleunigt proaktiv die Arbeit Ihre Rechtsabteilung bei der Überwachung und Einhaltung von Rechtsvorgaben, Compliance-Standards und Risikomanagement (Legal GRC). Unsere Legal GRC-Software ist die einzige umfassende Plattform, die die komplexen Verbindungen von Datenschutz, Rechtsvorgängen, digitalen Ermittlungen, Cybersicherheit und Compliance automatisiert. Tausende Rechtsabteilungen auf der ganzen Welt in Unternehmen, Anwaltskanzleien, Regierungs- und Strafverfolgungsbehörden vertrauen unserer integrierten Legal GRC-Plattform, um ihr Risikomanagement zu überwachen und erfolgreiche Ergebnisse zu geringeren Kosten zu erzielen.

Um die bestmögliche Entscheidung im Strafverfolgungsprozess treffen zu können, müssen relevante Informationen mittels neuer Tools schnell und effizient aufbereitet, ausgewertet, gespeichert und geteilt werden. Fujitsu bietet im Bereich der Inneren Sicherheit innovative, digitale Lösung an – die in enger Abstimmung mit praxiserprobten Einsatzkräften entwickelt wurden. Unser Public Safety Eco System – ein Lösungsportfolio aus Software, Hardware und kompetenter Beratung – unterstützt den datengetriebenen Strafverfolgungsprozess. Unter Einhaltung höchster Datensicherheit beinhaltet der Prozess vier Stationen: Datensammlung, Datenmanagement, Datenanalyse und Datenvisualisierung. Mit unserem Co-creation Ansatz können unsere Public Safety Experten Sie kompetent bei der Auswahl geeigneter Lösungen beraten und so gemeinsam neue Wege gehen. Immer mit dem Anspruch bisherigen Systeme zu integrieren. Mehr Informationen unter: https://www.fujitsu.com/de/microsite/connected-services/public-safety/

Die genua GmbH versteht sich als Enabler der digitalen Transformation. Wir sichern sensitive IT-Netzwerke im Public- und im Enterprise-Sektor, bei KRITIS-Organisationen und in der geheimschutzbetreuten Industrie mit hochsicheren und skalierbaren Cyber Security-Lösungen.
Dabei fokussiert die genua GmbH auf den umfassenden Schutz von Netzwerken, Kommunikation und interner Netzwerksicherheit für IT und OT. Das Lösungsspektrum umfasst Firewalls & Gateways, VPNs, Fernwartungssysteme, interne Netzwerksicherheit und Cloud Security bis hin zu Remote Access-Lösungen für mobile Mitarbeiter und Home Offices.
Die genua GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Bundesdruckerei-Gruppe. Mit mehr als 300 Mitarbeitern entwickelt und produziert sie IT Security-Lösungen ausschließlich in Deutschland. Seit der Unternehmensgründung in 1992 belegen regelmäßige Zertifizierungen und Zulassungen durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) den hohen Sicherheits- und Qualitätsanspruch der Produkte. Zu den Kunden zählen u.a. Arvato Systems, BMW, die Bundeswehr, das THW sowie die Würth-Gruppe.

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) wurde am 14. September 1950 in Hamburg auf Bundesebene gegründet. Hervorgegangen ist sie aus der Interessengemeinschaft der Polizeibeamtenbunde in der britischen Zone und West-Berlin, die sich überregional aus unterschiedlichen Polizeivereinigungen am 16. März 1950 zusammenschloss. Die GdP steht seither als Berufsvertretung allen Polizeibeschäftigten (Polizistinnen und Polizisten, Verwaltungsbeamten und Tarifbeschäftigten) zur Mitgliedschaft offen. Sie organisiert rund 200.000 Mitglieder. Innerhalb der GdP vertreten sogenannte Personengruppen spezifische Interessen von Frauen, Senioren und jungen Polizeibeschäftigten. Der Sitz der GdP ist Berlin. Die Bundesgeschäftsstellen befinden sich in Hilden/Nordrhein-Westfalen und Berlin. Sie bilden die Arbeitsebenen des Geschäftsführenden Bundesvorstands (GBV) der Gewerkschaft der Polizei. Seit dem 1. April 1978 gehört die GdP dem Deutschen Gewerkschaftsbund an.
Auch auf europäischer Ebene ist die GdP mit einem Büro in der Landesvertretung Hessen (Rue Montoyer 21 in Brüssel) vertreten.

Homepage www.gdp.de, auch auf Facebook und Twitter.

Seit den 1920er Jahren produziert die Firma Hartmann (damals Ernst Hartmann GmbH) Fahrzeuge für besondere Einsatzzwecke. Aus einem Wagnerbau gegründet, entwickelt sich das Unternehmen seit dem Jahr 1984 zur heutigen HARTMANN Spezialkarosserien GmbH. Die Produktpalette umfasst die Bereiche Nutzfahrzeuge, Reisemobile, Sonderfahrzeuge sowie Defence- und Behördenfahrzeuge aller Art. An unserem mittelhessischen Standort in 36304 Alsfeld werden Fahrzeugaus- und aufbauten individuell nach Kundenanforderungen geplant und produziert. In der flexibel angelegten Fertigung fertigen wir Einzellösungen bis hin zu Großserien.
Als Aufbauhersteller aller namhaften Nutzfahrzeugherstellern liefert HARTMANN Spezialkarosserien Aufbauten als Werkslösung an die Hersteller. Aufgrund der teils sehr hohen Produktkomplexität übernehmen wir ebenfalls in vielen Projekten die Generalunternehmerschaft und stehen unseren Kunden als vollumfänglicher Ansprechpartner inklusive aller Trainings- und After–Sales Leistungen zur Verfügung.

Heckler & Koch ist ein führender Hersteller von Kleinwaffen mit festen Wurzeln am Standort Deutschland. Seit 70 Jahren ist das Unternehmen ein zuverlässiger Partner für Sicherheitskräfte, Polizei, Streitkräfte und Sondereinsatzkräfte von EU- und NATO-Staaten sowie von NATO-gleichgestellten Staaten. Heckler & Koch steht für höchste Qualität und innovative Produkte. Darüber hinaus ist Heckler & Koch der einzige Klein-waffen-Anbieter mit einem umfassenden Produktportfolio. Das Sortiment umfasst Pistolen, Maschinenpistolen, Sturmgewehre, Präzisionsgewehre, Maschinengewehre, Trainingssysteme sowie 40mm-Systeme. Zur international operierenden Unternehmensgruppe mit Sitz in Oberndorf am Neckar gehören Tochtergesellschaften in den USA, Frankreich und Großbritannien.

Heckler & Koch GmbH

Heckler & Koch-Straße 1

78727 Oberndorf a. N.

www.heckler-koch.com

Heiligenfeld Klinik Berlin

Die Heiligenfeld Klinik Berlin ist die jüngste Klinik der Heiligenfeld Gruppe und wurde im September 2017 eröffnet. Die Heiligenfeld Klinik Berlin befindet sich in einem denkmalgeschützten, grundsanierten Gebäude auf dem Gelände des Unfallkrankenhauses Berlin (ukb) und entstand aus einer Zusammenarbeit des Unfallkrankenhauses Berlin und der Heiligenfeld GmbH.

Das Therapieangebot umfasst den gesamten Bereich psychosomatischer und seelischer Störungen. Es gibt spezielle Behandlungsangebote für Führungskräfte und Selbstständige, Ärzte und Therapeuten, Lehrer, Beamte im Vollzugsdienst und Personen des öffentlichen Lebens.

Die Heiligenfeld Klinik Berlin ist ein besonderer Ort, um Krisen zu bewältigen und Konflikte zu lösen. Die Klinik bietet den Schutz und Respekt sowie den Raum und die Begleitung, die benötigt wird, um gesund zu werden.

Eine leitliniengerechte Behandlung und die Berücksichtigung der individuellen Erfahrungen und Bedürfnisse der Patienten bilden dabei die Basis für eine erfolgreiche Therapie. Es werden medizinische und psychotherapeutische Behandlungen mit körperbezogenen Therapien, kreativen Methoden und anderen unterstützenden Maßnahmen angeboten.

Hexagon ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Sensor-, Software- und autonome Technologien.
Wir gestalten Produktions- und sicherheitsrelevante Ökosysteme so, dass sie zunehmend vernetzt und autonom funktionieren – so sichern wir eine skalierbare, nachhaltige Zukunft.
Der Geschäftsbereich Geosystems von Hexagon bietet den Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben maßgenschneiderte Lösungen, die ermöglichen Umgebungen, Standorte und Informationen als virtuelle 3D Kopie der realen Welt zu erfassen und als einen forensischen digitale Zwilling zu visualisieren.
Unsere Technologie dient den BOS, der Kriminaltechnik, den Tatortermittlern, Polizeibeamten und Sachverständigen, Brandermittlern sowie Sicherheitsexperten weltweit, indem sie neue Möglichkeiten zur Einsatzplanung, Beweisaufnahme, Tatort- und Unfalluntersuchung eröffnet.
Hexagon (Nasdaq Stockholm: HEXA B) beschäftigt ca. 22.000 Mitarbeiter in 50 Ländern und erwirtschaftet einen Nettoumsatz von etwa 4,3 Mrd. Euro.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://leica-geosystems.com/de-de/industries/public-safety-security-and-forensics
Folgen Sie uns auch auf LinkedIn: http://www.linkedin.com/showcase/leica-geosystems-public-safety-security-forensics

Um Unternehmen aller Größen bei der digitalen Transformation ihrer Geschäftsmodelle zu unterstützen und die Chancen der Digitalisierung für sie nutzbar zu machen, konzentriert sich IBM auf die Wachstumsinitiativen Data Fabrics, Hybrid Cloud, Security und Analytics. Diese strategischen Felder bilden für IBM sowohl die Basis ihres stetig erweiterten Lösungsportfolios als auch die Grundlage ihrer fortschreitenden Transformation hin zu einem KI- und Cloud-Plattform-Anbieter.

IntraFind ist ein etablierter deutscher Softwarehersteller für intelligente, KI-basierte Suche, Textanalyse und Informationsvernetzung mit 20-jähriger Produkt- und Projekterfahrung. Seine Softwareprodukte ermöglichen das effiziente Suchen, Finden und Analysieren von strukturierten und unstrukturierten Informationen aus allen verfügbaren Datenquellen eines Unternehmens oder einer Organisation. Dafür setzt IntraFind auf eine komplette Bandbreite an KI- und Machine-Learning-Verfahren sowie Natural Language Processing. Diese Technologien ermöglichen es dem Anwender auch aus großen Datenmengen relevante Informationen herauszufiltern und über unterschiedliche Datenquellen hinweg Zusammenhänge zu erkennen.

Zu den Kunden von IntraFind gehören zahlreiche DAX-Unternehmen, Hidden Champions sowie der öffentliche Sektor. Seit vielen Jahren ist IntraFind zuverlässiger Partner für Polizei- und Sicherheitsbehörden.

Mehr Informationen: www.intrafind.com

itWatch steht für innovative IT-Sicherheit „made in Germany“
Schutz vor modernsten Angriffsformen, Dataklau stehen im Fokus. Mit dem Produkt itWash unterstützt itWatch international Polizeiorganisationen bei der „Cyberdatenwäsche“, um die digitalen Beweise – auch in der digitalen Asservatenkammer – frei von Schadcode, Makros, Skripts, ausführbaren Programmen zu halten – natürlich wird Existenz dieser schädlichen Anteile haargenau dokumentiert. Im Public Sector bieten die patentierten itWatch Sicherheitslösungen durch ihre weltweiten Alleinstellungsmerkmale viele Vorteile – gerade im Bereich Innere Sicherheit. Hohe Anforderungen von Nachrichtendienst, Militär (Einsatz bis GEHEIM und NATO-restricted) und Polizei werden ebenso erfüllt, wie solche von Standard-Büro Arbeitsplätzen / Servern und Spezialprojekten. Mit großen Installationen, weit über 100.000 Lizenzen, stellen die itWatch-Lösungen ihre Stabilität und Effizienz täglich unter Beweis. Alle itWatch-Produkte werden, frei von Hintertüren und ohne Zukauf von Teil- oder Gesamtlösungen, im Hause itWatch in Deutschland entwickelt, getestet und weltweit über Partner vertrieben.

JENETRIC sind Experten der digitalen Fingerabdruck-Erfassungstechnologie. Wir entwickeln und fertigen biometrische Sensoren, die höchsten Ansprüchen an Bildqualität, Erfassungsgeschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit gerecht werden. Unsere Lösungen orientieren sich an einem ganzheitlichen Design. Wir konzentrieren uns nicht nur auf technische Parameter, sondern auch auf die spürbare Vereinfachung der Bedienung für Anwender und Behörden.
Für uns sind biometrische Sensoren mehr als die bloße Erfassung von Identitätsdaten. Vielmehr geht es um die Interaktion zwischen Mensch und Maschine zu Gunsten der Nutzer. Unsere Fingerabdruck-Scanner LIVETOUCH QUATTRO und LIVETOUCH QUATTRO Compact repräsentieren eine neue Klasse kompakter und benutzerfreundlicher Geräte, die bereits heute vielfach im weltweiten Einsatz im Bereich der Grenzkontrolle, Einwohnerregistrierung oder der Visabeantragung.

Die 1998 gegründete Schweizer LogObject zählt zu den führenden Anbietern Prozess-orientierter Standardsoftware für Industrie sowie für Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste und Militär. 2014 übernahmen wir die Schweizer Rola Security Systems und sind heute Marktführer in der Schweiz für polizeiliche Vorgangssysteme. Unser Portfolio besticht durch moderne, sehr flexibel anpassbare Lösungen, die aufgrund einer besonderen Methode trotzdem die Vorzüge von Standardsoftware behalten. LogObject betreibt zudem mit namhaften Experten zweier Universitäten exklusive und langfristige Forschung und Entwicklung im Bereich der KI, um für unsere Kunden technologisch stets einige Schritte voraus zu sein. Die erprobten Expertensysteme er LogObject liefern selbst bei komplexen Sachverhalten zuverlässige Ergebnisse für unsere anspruchsvollen Kunden.

Themenschwerpunkte beim EU-Polizeikongress am Stand Nr. 19:

Einsatzleitsystem, Vorgangsbearbeitung, Fallbearbeitung, Taktische Kriminalanalyse & Prognose

Maltego ermöglicht es Ermittlern weltweit, durch einfache Datenintegration, starke Visualisierungs- und Kollaborationsfunktionen, Informationen schneller und präsizer zu erfassen. Maltego ist ein bewährtes Tool, das seit seiner ersten Einführung im Jahr 2008 weltweit über eine Million Ermittlungen unterstützt hat. Maltego hat eine breite Vielfalt möglicher Anwendungsfälle, die von Forensik- bis hin zu Betrugsuntersuchungen reichen. Maltego wird von einem breiten Publikum verwendet, von Sicherheitsexperten und Pentester bis hin zu forensischen Ermittlern, investigativen Journalisten und Marktforschern. Besuchen Sie uns jetzt auf https://www.maltego.com!

Mangold International liefert mobile und stationäre Audio-Video-Aufzeichnungssysteme zur lippensynchronen gerichtsverwertbaren und kindgerechten Aufnahme von Vernehmungen. Unsere Lösungen können ferner zur Aufnahme von Simulationen im Bereich Ausbildung und Weiterbildung von Einsatz- und Rettungskräften verwendet werden und eignen sich auch ausgezeichnet für Videofeedback und Debriefing. Wir statten Ihre Vernehmungs- und Simulationsräume mit den erforderlichen Audio- und Videogeräten aus und liefern unsere bewährte Mangold VideoSyncPro Studio Software zur Audio-/Videosteuerung.

Die Materna-Gruppe realisiert seit 40 Jahren IT- und Digitalisierungsprojekte. Weltweit arbeiten mehr als 2.600 Mitarbeiter für das Familienunternehmen. Im Geschäftsjahr 2020 erzielte Materna einen Umsatz von 355,1 Millionen Euro.
Die Materna-Gruppe bündelt Know-how und Kompetenzen entlang von neun Fokusfeldern. Das Unternehmen begleitet Kunden über alle Fokusfelder hinweg Ende-zu-Ende als Ideengeber, Berater und Umsetzer und verbindet die Markttrends und Technologien miteinander zu mehrwertschaffenden Lösungen. Abgerundet werden die Fokusfelder von einem innovativen Ökosystem, strategischen Allianzen mit führenden Technologielieferanten sowie umfangreichem Know-how in Transformationsprojekten, Entwicklungskompetenzen und Software-Assets. Zur Materna-Gruppe gehören verschiedene Tochterunternehmen, die auf Leistungen innerhalb der Fokusfelder spezialisiert sind.
Das Geschäftsfeld Public Sector fokussiert auf das Kundensegment der öffentlichen Verwaltung und unterstützt Behörden bei der strategischen und IT-technischen Umsetzung staatlicher Aufgaben und bei der digitalen Transformation. Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben unterstützt Materna mit professionellen IT-Lösungen.

Moody’s Analytics bietet Finanzinformationen und Analysewerkzeuge, um Unternehmensleiter dabei zu unterstützen, bessere und schnellere Entscheidungen zu treffen. Unser tiefes Risiko-Know-how, unsere umfangreichen Informationsressourcen und die innovative Anwendung von Technologien helfen unseren Kunden, sich sicher auf einem sich entwickelnden Markt zu bewegen. Wir sind bekannt für unsere branchenführenden und preisgekrönten Lösungen, die aus Forschung, Daten, Software und professionellen Dienstleistungen bestehen und die so zusammengestellt sind, dass sie eine nahtlose Kundenerfahrung bieten. Wir schaffen Vertrauen in Tausende von Organisationen weltweit, indem wir uns zu Spitzenleistungen verpflichten, eine offene Denkweise vertreten und uns auf die Erfüllung der Kundenbedürfnisse konzentrieren.

MR.KNOW von Inspire Technologies präsentiert am 11.05.2022 um 16:15 Uhr auf dem Europäischen Polizeikongress im Forum 2.1 „Cyberkriminalität: Entwicklungen und Bedrohungen“ den neuen digitalen Kollegen für die Polizeiarbeit der Zukunft.

Dabei kann unser MR.KNOW – POLICE ASSISTANT nicht nur im Kampf gegen Cybercrime unterstützen, sondern hilft auch bei Fallbearbeitungen, verringert die aufwendigen Dokumentationen und kann beliebige Einsatzszenarien ohne Programmierung lernen.

Erste Infos finden Sie auch im Heft 1/2022 der Magazinreihe „Moderne Polizei“ oder auf unserer Website: https://www.mrknow.ai/solutions/solution/police-assistant.

Besuchen Sie uns am Stand 58 und lernen Sie den MR.KNOW – POLICE ASSISTANT einfach selbst kennen!

MSAB ist der weltweit führende Anbieter von forensischer Technologie für die Untersuchung von Mobilgeräten. MSAB entwickelt hochwertige, benutzerfreundliche mobile Forensik-Lösungen, die Strafverfolgungsbehörden stärken und ihnen bei der Erfüllung ihrer Aufgaben helfen. Wir sind bestrebt, unseren Kunden zu helfen, ihren Herausforderungen immer einen Schritt voraus zu sein, indem wir ihnen die bestmöglichen Tools, Schulungen und Support zur Verfügung stellen. Die MSAB-Suite marktführender mobiler Forensik-Lösungen bietet einen optimierten Workflow für Ermittler, die ihre Fallrückstände reduzieren und bei der Untersuchung der dramatisch wachsenden Mengen digitaler Beweise bei Ermittlungsfällen effizienter werden möchten. Mit der MSAB-Komplettlösung werden Strafverfolgungsbehörden in drei Bereichen langfristig nachhaltigen Erfolg erzielen: Extraktion, Analyse und Managementkontrolle.

Nuance Communications ist Technologie-Pionier und Marktführer im Bereich der dialogorientierten KI und Ambient Intelligence. 77 Prozent der Krankenhäuser in den USA und 85 Prozent aller Fortune-100 Unternehmen weltweit vertrauen Nuance als Full-Service-Partner. Wir liefern intuitive Lösungen, die Menschen ermöglichen, andere zu unterstützen. Unsere Dragon-Produkte für KI-basierte Spracherkennung helfen Fachkräften und Außendienstteams in dokumentationsintensiven Branchen, den Verwaltungsaufwand zu reduzieren und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Nuance ist ein Unternehmen von Microsoft.

Wenn wir mit 500 IT-Fachleuten Lösungen entwickeln, die Organisationen in Deutschland besser machen, ist das ein tolles Gefühl!“, als Digitale Service Manufaktur enablen wir Menschen und entwickeln für sie passende digitale Lösungen.

Seit Jahren unterstützen wir Behörden und öffentliche Verwaltung bei den Herausforderungen der digitalen Transformation: Darunter Sicherheitsbehörden, die wir nicht beim Namen nennen dürfen. Auch hier haben wir die passenden Fachleute.

Fragt man unsere Kunden, warum Sie gerne mit uns zusammenarbeiten, dann stehen fünf Punkte ganz oben:

• „Eine ganzheitliche Denke, die uns über den „Tellerrand“ einer Lösung hinausblicken lässt.“
• „Ein inhabergeführter IT-Dienstleister, der groß genug ist, um vielfältige Leistungen anzubieten,
• aber nicht zu groß, um mit festen Ansprechpersonen zu arbeiten.“
• Fachleute, die sich persönlich engagieren und
• mit denen es Spaß macht, im Team zu arbeiten

Wir freuen uns, beim Europäischen Polizeikongress mit Ihnen ins Gespräch zu kommen!

Mehr über uns: opitz-consulting.com

Oracle, ein weltweiter Anbieter von Cloud Computing Lösungen, unterstützt Unternehmen jeder Größe auf ihrem Weg in die Digitale Transformation.

Mit mehr als 430.000 Kunden in 175 Ländern weltweit bietet Oracle integrierte Suiten von Anwendungen, sowie sichere, autonome Infrastruktur in der Oracle Cloud. Für mehr Informationen besuchen Sie uns auf oracle.com/de.

 

Mit einer vollständigen Palette von Lösungen für Infrastruktur, Plattformen und Anwendungen hilft Oracle Behörden dabei, modern und innovativ zu sein. Oracle Generation 2 Cloud bietet niedrige Latenz und Sicherheit vom Kern bis zum Rand mit höherer Leistung, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit bei niedrigeren Kosten.

Palantir wurde 2003 gegründet und ist der führende Anbieter von Softwareplattformen für datengetriebene Entscheidungen und Geschäftsprozesse. Wir arbeiten mit führenden Regierungsorganisationen und Unternehmen in über 50 Branchen weltweit zusammen, darunter auch in Deutschland und anderen europäischen Ländern. Unser Angebot besteht aus drei Softwareplattformen.

Seit über einem Jahrzehnt liefert Palantir Gotham weltweit Erkenntnisse für Verteidigungs- und Strafverfolgungsbehörden, Katastrophenschutzorganisationen und viele mehr. Palantir Foundry verändert die Arbeitsweise von Organisationen, indem es zum zentralen Betriebssystem für ihre Daten wird, sowohl für einzelne Institutionen als auch für ganze Branchen. Palantir Apollo koordiniert die fortlaufende Bereitstellung neuer Funktionen, Sicherheitsupdates und Konfigurationen, um den kontinuierlichen Betrieb kritischer Systeme zu gewährleisten und es unseren Kunden zu ermöglichen, ihre Software in praktisch jeder Umgebung einzusetzen.

Panasonic Mobile Solutions entwickelt in enger Kooperation mit Kunden und Partnern widerstandsfähige, exakt auf kundenspezifische Anforderungen angepasste Mobile IT Lösungen. Das TOUGHBOOK Spektrum umfasst robuste Notebooks, Tablets und Handhelds mit umfangreichem Zubehör und Services für den Einsatz bei Polizei- und Sicherheitskräften.
Die zuverlässigen TOUGHBOOK Geräte werden höchsten Ansprüchen gerecht durch:

  • Zertifizierung nach IP65/68 & MIL-Standards
  • Ergonomisches, leichtes Design,
  • Leuchtstarke Outdoor-Displays – ideal im Sonnenlicht
  • Ausdauernde Akkus für unterbrechungsfreien Schichteinsatz
  • Individuell angepasste Trage- & Kfz-Lösungen

 

Mobile Komplettlösung für effiziente Einsatzteams

Mit gebündelter Expertise von vier Experten …

  • Robuste mobile Endgeräte von Panasonic TOUGHBOOK
  • Zentrale Steuerungseinheit Polaris von Tonfunk
  • Zertifizierter Fahrzeug-Einbau von B&T Solutions
  • Proaktive IT-Sicherheit von Rohde & Schwarz Cybersecurity

Nähere Details: https://toughbook.panasonic.eu/Einsatzfahrzeuge

Die PDV GmbH hat sich zum Marktführer beim Enterprise-Content-Management im Public Sector in Deutschland entwickelt. Das Unternehmen digitalisiert Geschäftsprozesse öffentlicher Verwaltungen sowohl im Bund als auch in den Ländern und Kommunen und bietet zugleich das dazugehörige Dienstleistungsportfolio an.  Über die Verwaltungsebenen hinaus hat das Unternehmen in seiner 31-jährigen Firmengeschichte auch bei der Digitalisierung von sehr spezifischen, branchenabhängigen Abläufen eine einzigartige Expertise erworben. Beispielhaft sind hier die Justiz und Polizei zu nennen. Dadurch ergeben sich Synergien, von denen die Kunden der PDV profitieren: Die ebenen- und ressortübergreifende Digitalisierung wird erleichtert. Innovative Technologien finden in der Verwaltung schneller Verbreitung. Der erfolgreiche Rollout kann in kürzester Zeit erfolgen. Standardisierte Benutzeroberfläche verringern den Schulungsaufwand und erhöhen bei den Verwaltungsmitarbeitern die Akzeptanz für das neue System. Darüber hinaus wird der Rechenzentrumsbetrieb konsolidiert.

Die Philip Morris GmbH ist ein Unternehmen der Philip Morris International Inc. (PMI) und ist seit 1987 Marktführer auf dem deutschen Zigarettenmarkt. Zu den erfolgreichsten in Deutschland verkauften Marken gehören MARLBORO, L&M, Chesterfield und IQOS mit den zugehörigen HEETS. Das Unternehmen legt besonderen Wert auf einen verantwortlichen Umgang mit Umwelt und Gesellschaft. Hierzu bekämpft es den illegalen Zigarettenhandel und unterstützt die Gemeinden und Regionen, in denen Tabak angebaut wird und viele Mitarbeiter leben und arbeiten. In Zukunft möchte Philip Morris jedoch mehr sein als nur Zigarettenhersteller. Die Vision ist es, eine rauchfreie Zukunft zu schaffen, das heißt, herkömmliche Zigaretten durch risikoärmere Alternativen zu ersetzen. Seit 2016 arbeitet PMI daran, diese Vision einer rauchfreien Zukunft Wirklichkeit werden zu lassen, und befindet sich inmitten der radikalsten Transformation der Branche seit der Erfindung der Zigarette. Erfahren Sie mehr unter www.pmi.com.

Unsere Mandanten stehen tagtäglich vor vielfältigen Aufgaben, möchten neue Ideen umsetzen und suchen unseren Rat. Sie erwarten, dass wir sie ganzheitlich betreuen und praxisorientierte Lösungen mit größtmöglichem Nutzen entwickeln. Deshalb setzen wir für jeden Mandanten, ob Global Player, Familienunternehmen oder kommunaler Träger, unser gesamtes Potenzial ein: Erfahrung, Branchenkenntnis, Fachwissen, Qualitätsanspruch, Innovationskraft und die Ressourcen unseres Expert:innennetzwerks in 156 Ländern. Besonders wichtig ist uns die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Mandanten, denn je besser wir sie kennen und verstehen, umso gezielter können wir sie unterstützen.
PwC Deutschland. Über 12.000 engagierte Menschen an 21 Standorten. Knapp 2,4 Mrd. Euro Gesamtleistung. Führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft in Deutschland.

Die zunehmende Digitalisierung wirkt sich auf alle Lebensbereiche aus – dies gilt für den Alltag der Bürgerinnen und Bürger ebenso wie für Kriminelle, die vermehrt international agieren und modernste Technologien nutzen. Mit dem Programm P20 stellt sich die Polizei einheitlich zukunftsfest und digital auf, um mit dieser Entwicklung Schritt zu halten und eine gemeinsame und moderne Informationsarchitektur für die Polizei zu schaffen. Um die bisher unterschiedlichen Strukturen und Verfahren zu harmonisieren, wird bei den 20 Teilnehmern – bestehend aus 16 Landespolizeien, drei Polizeien des Bundes und dem Zollkriminalamt – in über 35 Einzelprojekten daran gearbeitet, polizeiliche Informationen flächendeckend verfügbar zu machen, den Datenschutz durch Technik zu stärken und die Wirtschaftlichkeit zu erhöhen. P20 schafft damit die technologische, die organisatorische und die prozessuale Voraussetzung für eine zeitgemäße und zukunftsfähige Kriminalitätsbekämpfung in Deutschland.

Die qualitype GmbH ist Ihr Software-Partner für digitale Laborprozesse. Seit mehr als 20 Jahren profitieren unsere Kunden von der Expertise unserer Spezialisten aus IT, Biologie, Mathematik, Forensik und Physik. Dabei haben wir die Entwicklung spezialisierter Produkte sowie die Umsetzung individueller Softwareprojekte im Fokus. Konkret liegen unsere Kernkompetenzen in den Bereichen Cloud-Anwendungen, Fallverwaltung und Labormanagement für die Forensik, Speziallösungen für die DNA-Analytik sowie Softwareentwicklung für Laborgeräte und Medizinprodukte. Und bei alldem stehen Sie im Mittelpunkt: Auf unser Service- und Qualitätsversprechen können Sie sich verlassen: vom Consulting über die Entwicklung und Validierungsunterstützung bis hin zu Schulung und Training. www.qualitype.de

Regula ist einer der weltweit führenden Hersteller von Geräten und Systemen zur Echtheitsprüfung von ID-Dokumenten, Banknoten und Wertpapieren.

Unsere Lösungen werden weltweit von Außen- und Innenministerien, Grenzkontroll- und Zollbehörden eingesetzt und sind auch in der Luftfahrt, im Reiseverkehr, im Bankwesen, in der Fintech-Branche, im Gastgewerbe und in der Unterhaltungsbranche zu finden.

Regula ist ein Full-Cycle-Unternehmen: von der Idee bis zur Markteinführung eines Produkts.

Regula ist ein globales, internationales Unternehmen, das maßgeschneiderte Workshop-Schulungen zum Thema „Erkennung von gefälschten Sicherheitsdokumenten“ für Auftraggeber und Kunden aus der ganzen Welt anbietet.

Regula-Produkte und -Lösungen werden von den lokalen Niederlassungen in Lettland, Großbritannien, Deutschland, den Niederlanden, Belarus, Russland, der Ukraine, den USA und Brasilien sowie über unser Netzwerk internationaler Vertriebspartner in 150 Länder geliefert. Mit einer Reihe von branchenführenden Entwicklungen und ständiger technologischer Innovation ist Regula heute auf dem Markt unübertroffen.

Rheinmetall ein internationaler integrierter Technologiekonzern

Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit rund 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft.

Hightech zum Schutz im Einsatz – das ist die Mission von Rheinmetall.

Daten sammeln, Informationen verdichten und Fakten prüfen sind Kernaufgaben von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Sicherheitsorganisationen. Der Kampf gegen Kriminalität, Terrorismus und Angriffe aus dem Cyberraum sowie der Schutz von Landesgrenzen erfordert hohe Konzentration und vollen Einsatz rund um die Uhr. Ohne moderne Analyse- und Informationssysteme sind diese Aufgaben nicht beherrschbar.

rola Security Solutions steht für Informationsmanagement im Sicherheitsbereich und ist Partner Nr. 1 für nationale und internationale Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben. Das Unternehmen mit Sitz in Oberhausen wurde 1983 gegründet und zählt zu den verlässlichsten Anbietern von IT-Lösungen im Bereich der Inneren und Äußeren Sicherheit. Kern ist das Software-Framework rsFrame, das sowohl Informationsmanagement, vernetzte Fallbearbeitung wie auch Auswertung und Analyse vereint.

rola Software wurde für unterschiedlichste Herausforderungen entwickelt, die auch untereinander kombinierbar sind:

  • Vernetzte Fallbearbeitung & Analyse
  • Asservatenmanagement
  • Cyber Threat Intelligence
  • Grenzsicherung
  • Biometrie, Bild- & Videoerkennung
  • Massendatenanalyse
  • Social Media Auswertung
  • Textanalyse & Maschinelles Lernen

1976 war SAS ein Pionier mit der Vision, Unternehmen mit Analytics und künstlicher Intelligenz besseren Einblick in ihre Daten zu geben. Das Ziel: schnelle und fundierte Entscheidungen, weniger Risiko, mehr Zeit für Innovation. Heute nutzen Organisationen in 146 Ländern und an rund 82.000 Standorten Lösungen von SAS. Quer durch alle Abteilungen, Funktionsbereiche und Ebenen. Cloud-native und agil. Sicher und nachhaltig. Transparent und verantwortungsvoll.

SAS wird in allen Branchen und im öffentlichen Sektor eingesetzt. Unter anderem unterstützt SAS mehr als 150 Sicherheitsbehörden weltweit, ihre Erkenntnisse zu verwalten, die Ergebnisse zu analysieren und so kriminelle Aktivitäten effizienter zu verhindern und aufzudecken.

Der Hauptsitz von SAS in Deutschland befindet sich in Heidelberg.

Mithilfe eines weltweiten Netzwerks aus Kunden, Partnern, Mitarbeitern und Vordenkern verbessert SAP die Abläufe in der weltweiten Wirtschaft und das Leben von Menschen. Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP Unternehmen und Organisationen jeder Größe und Branche dabei, erfolgreicher zu sein: 87 % des weltweiten Handelsvolumens werden von SAP-Kunden generiert. Unsere Technologien für maschinelles Lernen, das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) und fortschrittliche Analysen unterstützen unsere Kunden auf ihrem Weg zum intelligenten Unternehmen. Unsere durchgängige Suite mit Anwendungen und Services ermöglicht es unseren Kunden, rentabel zu arbeiten sowie sich kontinuierlich anzupassen und vom Wettbewerb abzuheben.

Sicherheit ist unser Business!
sapite ist eine Beratungsgesellschaft für sicherheitskritische Architekturen, Prozesse und Informationstechnologien.
Wir sind Ihr Ansprechpartner für ganzheitliche IT-Beratung und intelligente IT-Lösungen.
Sichere Infrastrukturen und eine hohe Qualität der Datenprozesse in der Software sind Erfolgsfaktoren für moderne und effiziente IT-Projekte.
Unsere Kompetenzen liegen in der Projektberatung und in der sicheren Software-Entwicklung.
Profitieren Sie von innovativen IT-Lösungen durch unser exzellentes Know-how, unsere umfangreichen Erfahrungen sowie unsere ausgezeichnete Kommunikations- und Teamfähigkeit.
Unser Plus:
Wir unterstützen Sie bei der Auswahl von passenden Lösungen oder setzen Ihre Individualentwicklung für Sie um.
Unser Leistungsspektrum geht von der Konzeption über die Entwicklung hin zur Anwenderbetreuung und Wartung.
Seit unserer Gründung sind wir für die Öffentliche Verwaltung und hier insbesondere für Sicherheitsbehörden aktiv.
www.sapite.de

Die Schönhofer Sales and Engineering GmbH ist ein führender unabhängiger Beratungsdienstleister und Anbieter hochentwickelter Analytics-Lösungen und IT-Systemen für Polizei, Behörden und Unternehmenskunden im In- und Ausland.
Unsere Schwerpunkte liegen in der Entwicklung und Integration von Softwaresystemen sowie der Beratung und Schulung unserer Kunden.
Im Bereich Big Data bieten wir mit TARAN P2IS (Police and Intelligence Information System) eine spezialisierte Security Solution (basierend auf den i2 Analyseprodukten) für die Herausforderungen von Polizei und Diensten an.
Die Erstellung von Analysen und Konzepten auf Basis aktueller Normen aus dem Umfeld Informationssicherheit und Datenschutz sowie die Begleitung bei der Einführung moderner Managementsysteme zählen zu unseren Kernkompetenzen.
Die Schönhofer Sales and Engineering GmbH ist zertifiziert nach den aktuellen Normen ISO 9001 (Qualitätsmanagement), ISO/IEC 20000-1 (IT Service Management) und ISO/IEC 27001 (Informationssicherheit).

secunet ist einer der führenden deutschen Anbieter für anspruchsvolle IT-Sicherheit. Die Division Innere Sicherheit unterstützt Sicherheitsbehörden beim Schutz der Gesellschaft und des Staates vor Kriminalität, Terrorismus und vergleichbaren Bedrohungen. In allen Bereichen betreiben die für die Gefahrenabwehr verantwortlichen Organisationen IT-gestützte Systeme und setzen bei der Ausübung ihrer Aufgaben zunehmend auf digitale Prozesse. secunet liefert hierfür national und international passgenaue, ganzheitliche sowie intelligente IT-Sicherheitslösungen. Dazu zählen leistungsfähige Produkte, kundenspezifische Entwicklungen und hochspezialisierte Beratung u.a. zur Erfassung und Verarbeitung biometrischer Daten; zur stationären, mobilen und automatisierten Grenz- und Personenkontrolle, z.B. hochmobile Systeme zur Identitätsfeststellung für die moderne Polizeiarbeit; zur Realisierung sicherer und performanter Polizeinetze und für hochsichere mobile Arbeitsplätze in der Verwaltung. Besuchen Sie uns an Stand Nr. 71.

Die SINC GmbH ist spezialisiert auf die Herausforderungen bei der Digitalisierung öffentlicher Auftraggeber. SINC entwickelt an den Standorten in Wiesbaden, Berlin und Leipzig so z.B. Lösungen für elektronische Aktenführung und Beihilfesachbearbeitung, die zu den fortschrittlichsten ihrer Art gehören. Als einer der führenden Anbieter für Rechtsinformatik im deutschsprachigen Raum forscht SINC darüber hinaus seit mehr als 10 Jahren zum Einsatz von KI in der Textanalyse. Aus dieser Forschung geht die Entwicklung moderner, messbarer und nachvollziehbarer Algorithmen hervor, die sowohl in unseren Produkten als auch als Bestandteil von Lösungen unserer Kunden oder Partner eingesetzt werden. Wir unterstützen unsere Kunden von Beratung und Konzeption über die Realisierung bis hin zur Betriebsunterstützung in öffentlichen Rechenzentren bei lösungsrelevanten Aspekten auf allen Ebenen – seit 1999. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und stehen Ihnen am Stand 44 zur Verfügung.

Sopra Steria MACCS – Innovation für kooperative Leitstellen

Sopra Steria MACCS, das agil entwickelte Einsatzleitsystem für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, steht im Mittelpunkt unseres Messeauftritts.

Mit modernster Technologie und einem zusammen mit der TU Berlin entwickelten Oberflächendesign eignet sich Sopra Steria MACCS speziell für den Polizeieinsatz in kooperativen Leitstellen.

Sopra Steria verfügt über eine langjährige Expertise sowie einen Pool an erfahrenen Mitarbeitern, die regelmäßig in sicherheitskritischen Projekten auf europäischer- sowie auf Bundes- und Länderebene eingesetzt werden. Wir stehen Ihnen gerne für persönliche Gespräche zur Verfügung!

Unser Unternehmen zählt zu den führenden Business-Transformations-Partnern in Deutschland und ist einer der wichtigsten europäischen Beratungshäuser für die digitale Transformation. Unternehmen und Behörden vertrauen auf unsere Expertise, um komplexe Transformationsvorhaben mit geschäftskritischen Herausforderungen erfolgreich umzusetzen.

stashcat ist der Ende-zu-Ende-verschlüsselte Polizei-Messenger, welcher innerhalb von Polizeien und weiterer BOS zum Einsatz kommt. Zwei dieser Landesprojekte sind Hessen mit „Julius“ und Niedersachsen mit „NIMes“, die die stashcat-Technologie seit 2018 flächendeckend einsetzen.

 

Der DSGVO-konforme Messenger deckt den Bedarf an vertraulicher Kommunikation und Datenaustausch ab. Dabei kombiniert stashcat Funktionalitäten von Messengern und Cloud-Anwendungen, wie z. B. WhatsApp und Dropbox. Gehostet wird der Messenger in Deutschland, konform nach Bundes- und Landesdatenschutzgesetz oder optional in der kundeneigenen Infrastruktur. stashcat bietet weitere wichtige Funktionen wie eine von Handynummern unabhängige Kontaktdatenbank mit LDAP Schnittstelle, echte Ende-zu-Ende Verschlüsselung und Georeferenzierung. Unterstützt werden alle mobilen und stationären Endgeräte. stashcat kann auch als eigene App gebrandet und betrieben werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle A3 | Stand 141!

The Company
Founded in 1865 by Karl August Stoof, STOOF International GmbH can look back on a history of more than 150 years. A team of more than 150 employees combines the know-how of many special capabilities: engineers, craftsmen in various specializations and sales experts. From development to completion and delivery – everything takes place under one roof, exclusively by our own employees. Our contractual partners are supported worldwide by our own service teams, especially in maintenance and repair.

The Products
STOOF International GmbH offers the entire portfolio of specially protected vehicles: armoured off-road vehicles and limousines, cash-in-transit, light military vehicles, police vehicles, armoured trucks and security containers.

The Customers
STOOF International GmbH works for customers worldwide, for governments, authorities, international organisations, commercial enterprises and private individuals. Discretion, the fulfilment of special reqirements, delivery and support at any location, all this is a matter of course for us.
The protection of people is our top priority!

Die SVA System Vertrieb Alexander GmbH ist einer der führenden Systemintegratoren in Deutschland. Das Unternehmen ist mit mehr als 2.200 Mitarbeitern an 26 Standorten präsent. Dank dieser bundesweiten Präsenz sind eine flächendeckende Betreuung und kurze Wege für unsere Kunden gewährleistet. Das unternehmerische Ziel der SVA ist es, hochwertige IT-Lösungen für unsere Kunden zu erzielen. Zu den Kunden gehören Behörden und Institutionen auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene, Behörden der inneren sowie äußeren Sicherheit, Firmen aus der Automobilbranche, Telekommunikation, Banken, Versicherungen und Gesundheitswesen. Die Geschäftsstelle für den Öffentlichen Dienst ist spezialisiert auf den Verkauf von Hard- & Software verschiedener etablierter Hersteller sowie den Vertrieb entsprechender IT-Dienstleistungen von der Konzeption über Planung und Beratung bis hin zur Integration und dem Betrieb von Systemlösungen und Fachanwendungen an öffentliche Auftraggeber.

T3K – Accelerating Forensic Workflows and Smarter Identification

T3K-Forensics brings artificial intelligence to digital forensics, developing unique AI solutions for automated analysis of mass data, to help simplify and speed up digital forensic investigations.
With a fingerprinting technology that only utilizes a standard smartphone camera, we also set out to make identification and identity verification smarter and easier.

LEAP, our Law Enforcement Analytical Platform, which provides high-speed, automated analytical analysis and reporting of forensic images of mobile devices such as smartphones, as well as of other seized digital data, saves considerable time and resources in critical situations and improves investigative quality. LEAP uses neuronal networks for robust object recognition of pictures and videos. It can detect terrorist symbolism, weapons, passports, IDs, maps and screenshots, car license plates and many other object categories. Our customers use it in the field of immigration identification, screening for terroristic threats, fighting crimes against children and against human-smuggling.

Our BioCapture technology simplifies the identification of persons through biometric features and makes them accessible in-field, independent of hardware other than the user’s phone. For the purpose of the on-site identification, we enable the task forces to quickly and easily capture biometric features with smartphones in support of automated comparison with the central police systems (national and international databases).

Additionally, T3K-Forensics is partner of several officially funded Research Projects and offers practically oriented Mobile Forensics trainings for law enforcement authorities.

T-Systems bietet System Integration für moderne IT-Technologien für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) und andere öffentliche Auftraggeber. Bei Polizei-, Militär- oder Feuerwehreinsätzen filtern intelligente Analysetools die für die innere und äußere Sicherheit wesentlichen Informationen und verdichten sie zu einem umfassenden Lagebild. Mit der richtigen Technologie behalten Sicherheitskräfte den Überblick und können Logistik und Personal effizienter steuern. Auch beim Einsatz vor Ort können ICT-Systeme die Arbeit erleichtern. Maßgeschneiderte Assistenzsysteme für die Polizeiarbeit entlasten beispielsweise bei der Einsatzdokumentation und minimieren Verwaltungstätigkeiten, indem sie durch Rechtsvorschriften navigieren und so Fehlerquellen reduzieren. Das macht handlungsfähiger, sorgt für Transparenz und verschafft mehr Zeit fürs Wesentliche: die öffentliche Sicherheit.

TactiScan ist ein tragbarer und wiederverwendbarer Betäubungsmittelscanner im Taschenformat, welcher speziell für den Einsatz bei Ordnungsbehörden entwickelt worden ist. Polizei-, Zoll- und Justizkräfte können illegalen Betäubungsmittel vor Ort scannen, ohne sich zu gefährden. Die einfach zu bedienende mobile App liefert zuverlässige Werte in nur wenigen Sekunden. Die erfassten Testergebnisse können für die Aktenführung dokumentiert werden und sind ausschließlich für autorisierte Beamte und Beamtinnen in den Polizeidienststellen zugänglich.

Das Herzstück des TactiScan Betäubungsmittelscanners bildet ein Nah-Infrarot (NIR) Sensor. Kombiniert mit einer mobilen Server-Verbindung ermöglicht dieses Sensormodul ein schnelles Massendatenmanagement. NIR-Spektrometer werden in vielen Bereichen z.B. zur Messung von Materialzusammensetzungen eingesetzt und haben sich bei der Gewinnung hochgenauer Messdaten unter Laborbedingungen bewährt. Der TactiScan überträgt diese Laborleistungen des Drogen-Screenings in eine kostengünstige sowie tragbare Plattform und vereinfacht den Ermittleralltag, ohne aufwendige Schulungen.
Die optische Messung erfordert keine Vorbereitung und verändert die Probe in keiner Weise, wodurch auch kleine Probenmengen erhalten bleiben. Das Risiko einer unnötigen Kontaminierung der Droge, aber auch der Beamten und Beamtinnen ist ausgeschlossen. Der TactiScan ist der erste Drogenscanner seiner Art und bietet ungeahnte Vorteile für die Zukunft.
Powered by Spectral Engines

TASSTA ist ein Softwareentwicklungsunternehmen, das weltweit innovative PTT-Kommunikationslösungen anbietet. Hierbei erfüllen unsere Produkte alle Anforderungen an hochleistungsfähige, kritische Kommunikation (ETSI; 3GPP; DGUV und GS zertifiziert) in Bezug auf Kommunikation, Organisation und Sicherheit.

TASSTAs System besteht aus verschiedenen Komponenten: T.LION (Server), T.COMMANDER (Konfigurations- und Verwaltungstool), T.RECORDER (Aufzeichnung und Wiedergabe), T.FLEX (PTT, Messaging, Statusmeldungen, Sprachaufzeichnungen und Standortverwaltung), T.RODON (Command & Control Center-Desktop-Lösung), T.BRIDGE (Gateway).

Nach erfolgreicher Teilnahme an allen 3GPP-MCX-Plugtests ist TASSTA eines der ersten Unternehmen, das eine separate MCX-Umgebung eingeführt hat, die vollständig den 3GPP-Standards entspricht. Kundenanforderungen stehen für uns im Mittelpunkt – so ist unser Ziel individuelle Lösungen für höchste Kundenzufriedenheit zu ermöglichen.

Teamwire ist ein deutscher Business Messenger fundierend auf den höchsten Sicherheitsstandards und allen europäischen Datenschutzanforderungen sowie der DSGVO.

Als eine der sichersten Kommunikationslösungen für den internen und externen Austausch bietet Teamwire eine reibungslose Echtzeit-Kommunikation für eine schnelle und mühelose User Experience, spezielle Business Messaging Funktionen, und die professionelle Administration und Steuerung von Nutzung und Konfiguration durch die IT-Administration.

Der vollständig verschlüsselte Messenger gewährleistet umfassende Sicherheits- und Compliance Richtlinien und ist für mobile Endgeräte und Desktop-Computer als Cloud, private Cloud oder On-Premise Lösung verfügbar.

Teamwire strebt nach dem effektivsten und effizientesten Austausch zwischen Einsatzkräften und der Zentrale, souverän zu jeder Zeit, an jedem Ort, zu jedem Anlass, und löst das Problem der Schatten-IT in der Kommunikation.

Teamwire | Sicher. Einfach. Leistungsstark.

ULBRICHTS Protection aus Schwanenstadt (Österreich), ein Geschäftsbereich der ULBRICHTS GmbH, stellt ballistische Helme aus Titan und Titan-Hybrid her. Zum internationalen Kundenkreis des Unternehmens gehören verschiedene Einheiten von Polizei und Militär. ULBRICHTS Protection zählt zu den Pionieren im Bereich des ballistischen Kopfschutzes und setzt regelmäßig neue technische Maßstäbe in puncto Schutz, Komfort und Design. Die Helmserien „ZENTURIO“ für Spezialeinheiten, „HOPLIT“ für Streifenpolizisten und „OPTIO“ für Hundertschaften gelten als richtungsweisend in ihrem Segment.

Polizeikräfte verwenden die 4 Fingers TouchlessID von Veridium, um die Identität von Personen für Sicherheitsüberprüfungen zu bestätigen. Das kontaktlose biometrische Authentifizierungssystem von Veridium verwendet die Kamera eines Smartphones (Android und iOS), um zwischen ein und vier Fingerabdrücke einer Person gleichzeitig zu erfassen. Es ist keine zusätzliche Hardware erforderlich. Die Technologie von Veridium kann in die bestehende App einer Polizeieinheit integriert werden, so dass die Polizei ihre mobilen Geräte ohne zusätzliche Hardware in Fingerabdruckleser verwandeln kann. Die Lösung wird von Polizeikräften in Amerika, in Europa und in Deutschland eingesetzt.

Videmo mit Sitz in Karlsruhe ist ein innovatives Unternehmen, das KI-basierte Softwaresysteme zur Gesichtserkennung in Massendaten anbietet. Weitere Features wie Objekt- und Kennzeichenerkennung machen die Lösungen zum perfekten Werkzeug für Strafverfolgungsbehörden und Sicherheitsunternehmen.

Während viele Gesichtserkennungssysteme darauf abzielen, Personen zu identifizieren, die freiwillig ihr Gesicht in die Kamera halten (z. B. Grenzkontrollen), ist Videmo360 für schwierigste Situationen gemacht. Dunkle Überwachungs- oder Handyvideos, kleine Gesichter in großen Mengen, Personen mit Masken etc. Die leistungsstarke Technologie und intuitive Benutzeroberfläche machen Investigationen schneller, einfacher und präziser.

Die Algorithmen werden in-house entwickelt und vom Expertenteam ständig weiterentwickelt. Videmo pflegt einen intensiven Austausch mit dem Karlsruher Institut für Technologie und anderen Forschungseinrichtungen, um ständige Innovationen für Partner und Kunden voranzutreiben.

Virtual Solution, ein Unternehmen der Materna-Gruppe, ist ein auf sichere mobile Anwendungen spezialisierter Softwarehersteller mit Sitz in München und Entwicklungsstandort in Berlin. Wir entwickeln und vertreiben die Applikationen SecurePIM, SecureCOM und die Sicherheitsarchitektur SERA für iOS und Android.

SecurePIM ermöglicht verschlüsseltes und benutzerfreundliches mobiles Arbeiten. Behörden können mit Smartphones und Tablets auf Geheimhaltungsstufe „VERSCHLUSSSACHE – NUR FÜR DEN DIENSTGEBRAUCH“ (VS-NfD) und NATO RESTRICTED kommunizieren. Für Unternehmen stellt SecurePIM die Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) auf mobilen Geräten sicher und senkt damit die Risiken strafbewährter DSGVO-Verstöße und des Verlustes von Unternehmensdaten.
Virtual Solution wurde 1996 gegründet und beschäftigt rund 90 Mitarbeiter:innen.

Die VITES GmbH (“VITES”) ist ein innovativer Anbieter von breitbandigen High-Performance

Funk-Kommunikationssystemen sowie kundenspezifischen Lösungen für professionelle Einsatzgebiete. Für die öffentliche Sicherheit und den Katastrophenschutz bietet VITES sowohl verlegefähige LTE-/5G Mobilfunktechnik (ViCell) als auch breitbandige IP-Mesh-Funknetze (ViMesh) an. Als vikomobil 2.0 realisiert VITES mobile, energieautarke Kommunikationsknoten als kundenspezifische Komplettlösungen inklusive SATCOM.

ViCell bietet Konnektivität für Smartphones / Terminals in den BOS-Frequenzbändern sowie eine sichere und einfach zu nutzenden eSIM-basierte Authentifizierung, die eine regionsübergreifende Zusammenarbeit bei Großeinsätzen stark vereinfacht. Unsere breitbandigen IP-Mesh-Funknetze (ViMesh) sind seit Jahren bei den BOS etabliert und bieten Übertragungsraten bis 100 Mb/s.

BSI-zertifizierte Verschlüsselungsgeräte für Ethernet & IP bis zu 100 Gb/s Durchsatz komplettieren das Portfolio.

VMware ist ein führender Anbieter von Multi-Cloud-Services für alle Applikationen und ermöglicht digitale Innovation bei gleichzeitiger Unternehmenskontrolle.

Mit den VMware Cross-Cloud™-Services und unserem globalen Partner-Ökosystem bieten wir den intelligentesten Weg zur Modernisierung von Cloud, Edge und Apps. Unsere Technologie unterstützt auch die Multi-Cloud-Autonomie für Entwickler und bietet konsistenten Betrieb für DevSecOps – und schafft gleichzeitig eine sicherere, reibungslose Erfahrung für die verteilten Belegschaft.

Als vertrauenswürdige Grundlage für die Beschleunigung von Innovation garantiert VMware die Wahlfreiheit für Kunden und schützt sie vor einem „Lock-in“. Anstelle von Kompromissen bietet unsere Software Unternehmen die Freiheit und Flexibilität, die sie brauchen, um ihre Zukunft zu gestalten.

Vodafone Deutschland ist als innovativer Technologie- und Dienstleistungskonzern idealer Partner für Sie als Geschäftskunde. Bei uns bekommen Sie perfekte Kommunikationslösungen für Ihr Business. Ob Mobilfunk-, Festnetz- und Internet-Services oder die neuesten Smartphones und Tablets: Mit Vodafone setzen Sie auf hochwertige und moderne Lösungen – maßgeschneidert für Ihr Unternehmen. Sie wollen Ihre Geschäftsabläufe und Kundenbeziehungen verbessern? Und gleichzeitig wettbewerbsfähig und innovativ am Markt agieren? Wir unterstützen Sie gern dabei – mit Technologie-Lösungen der Zukunft. Treiben Sie mit uns die Digitalisierung auch in Ihrem Unternehmen voran. Nutzen Sie dazu die Vorteile unserer effektiven Ready-Business-Lösungen. Mit unseren Anwendungen in den Bereichen Cloud & Hosting, Unified Communications, Sicherheit und Internet of Things sind Sie bestens aufgestellt für die täglichen Herausforderungen des Marktes – und Ihrer Konkurrenz gleichzeitig einen Schritt voraus.

Zebra empowers the front line of business in retail/ecommerce, manufacturing, transportation and logistics, healthcare and other industries to achieve a performance edge. With more than 10,000 partners across 100 countries, Zebra delivers industry-tailored, end-to-end solutions that intelligently connect people, assets and data to helps customers make business-critical decisions. Zebra’s market-leading solutions elevate the shopping experience, track and manage inventory as well as improve supply chain efficiency and patient care. Ranked on Forbes’ list of America’s Best Employers for the last four years, Zebra helps customers capture their edge.
For more information, visit www.zebra.com.

Das Ausmaß des Kindesmissbrauchs ist global und gigantisch. Oft bleibt ihr Missbrauch unentdeckt. Aber auch wenn der Missbrauch aufhört, bleiben sie Opfer, weil die Aufnahmen des Missbrauchs im Internet oder Darknet zirkulieren. Die Lösungen von ZiuZ drehen sich um die Reduzierung der Reviktimisierung, indem sie die Verbreitung von Material über sexuellen Missbrauch von Kindern stoppen. Dadurch werden Kinder vor anhaltendem Missbrauch bewahrt und Täter verhaftet.
Um Ermittlern die bestmöglichen Funktionalitäten zu bieten, sind die Lösungen von ZiuZ technologie-intensiv. Sie enthalten fortschrittliche Technologien, um zwischen bekannten und unbekannten Bildern und Videos zu unterscheiden, Bilder auf der Grundlage ähnlicher Inhalte zu gruppieren und aus Bildern und Videos wie Logos, Gesichtern und Konzepten wertvolle Informationen abzuleiten. Darüber hinaus kann unsere Technologie den relevanten Inhalt aus stundenlangen Videos in wenigen Minuten zusammenfassen, um den Ermittlern Zeit zu sparen.