Der Multitechnologiekonzern 3M wurde 1902 in Minnesota, USA, gegründet und zählt heute zu den innovativsten Unternehmen weltweit. 3M ist mit mehr als 90.000 Mitarbeitern in 200 Ländern vertreten und erzielte 2017 einen Umsatz von über 31 Mrd. US-Dollar. In der D-A-Ch Region ist die 3M mit über 7000 Mitarbeitern an 22 Standorten vertreten. Neben den Bekannten Produkten wie Klebstoffen, Schleifmitteln und Post-It® Haftnotizen bietet 3M ein breites Produktportfolio an Arbeitsschutzprodukten für Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten. Grundlage für seine Innovationskraft ist die vielfältige Nutzung von 46 eigenen Technologieplattformen. Heute umfasst das Portfolio mehr als 55.000 verschiedene Produkte für fast jeden Lebensbereich. 3M hält über 25.000 Patente und macht rund ein Drittel seines Umsatzes mit Produkten, die weniger als fünf Jahre auf dem Markt sind. Lernen Sie die Welt von 3M kennen unter www.3m.de.

Axon, früher TASER International, schützt die öffentliche Sicherheit in Gemeinden durch innovative Technologien. Seit der Gründung 1993 hat Axon die Strafverfolgung mit digitalen und elektrischen Einsatzmitteln grundlegend verändert. Das wachsende Angebot an vernetzten Produkten und Dienstleistungen reicht von Body-Cams über digitale Beweismittelmanagement-Tools bis hin zu mobilen Anwendungen und ermöglicht ein immer intelligenteres Polizeimanagement. Mehr als 190.000 Menschen wurden dank der Produkte und Dienstleistungen vor dem Tod oder schweren Verletzungen gerettet. Erfahren Sie mehr auf de.axon.com.

Die Bechtle AG ist mit 75 IT-Systemhäusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktiv und zählt mit 24 E-Commerce-Gesellschaften in 14 Ländern zu den führenden IT-Unternehmen in Europa. Gegründet 1983, beschäftigt der Konzern mit Hauptsitz in Neckarsulm derzeit über 12.000 Mitarbeiter. Seinen mehr als 70.000 Kunden aus Industrie und Handel, öffentlichem Dienst sowie dem Finanzmarkt bietet Bechtle herstellerübergreifend ein lückenloses Angebot rund um IT-Infrastruktur und IT-Betrieb aus einer Hand. Bechtle ist im MDAX und im TecDAX notiert. 2019 lag der Umsatz bei über 5,37 Milliarden Euro.

Mehr unter: bechtle.com

Bund Deutscher Kriminalbeamter e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Poststraße 4-5
10178 Berlin

Telefon: +49 30 2463045-0
Telefax: +49 30 2463045-29

E-Mail: bdk.bgs@bdk.de

www.bdk.de

Der Bund Deutscher Kriminalbeamter e.V. (BDK)  ist der gewerkschaftliche Berufsverband der Angehörigen der deutschen Kriminalpolizei und aller in der Kriminalitätsbekämpfung Beschäftigten des öffentlichen Dienstes des Bundes und der Länder.

Seit über 50 Jahren setzt sich der BDK für die beruflichen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Interessen seiner Mitglieder ein.
Er berät die Regierungen des Bundes und der Länder, die Abgeordneten des Bundestages und der Länderparlamente in Fragen der nationalen und internationalen Kriminalitätsbekämpfung und Kriminalprävention.

Durch sein Wirken im politischen Raum, in der Öffentlichkeit und in den Sicherheitsorganisationen leistet der BDK einen aktiven Beitrag zur Entwicklung einer praxisnahen, realistischen und fortschrittlichen Kriminalitätsbekämpfung.

Die Bundesdruckerei-Gruppe GmbH agiert als Konzernmutter für die Tochtergesellschaften und ist zudem für das Management der Minderheitsbeteiligungen zuständig. Die Bundesdruckerei-Gruppe GmbH ist ein direktes, hundertprozentiges Beteiligungsunternehmen des Bundes; als IT-Sicherheitsunternehmen des Bundes übernimmt sie gesellschaftliche Verantwortung und setzt sich insbesondere für die digitale Souveränität Deutschlands ein. Ihre Tochtergesellschaften bieten dafür Produkte und Lösungen rund um sichere Identitäten, sichere Daten und sichere Infrastruktur für die öffentliche Hand und besonders schutzwürdige Bereiche der Gesellschaft und Wirtschaft an.

Zu den Tochtergesellschaften gehören die Bundesdruckerei GmbH mit ihrer Tochter Maurer Electronics GmbH, zudem die D-Trust GmbH, genua GmbH sowie iNCO Spółka z o.o. Die Unternehmensgruppe beschäftigt aktuell insgesamt mehr als 3.000 Mitarbeiter und erzielte 2019 einen Umsatz von rund 602 Millionen Euro. Die Bundesdruckerei-Gruppe GmbH hält zudem Anteile an der Veridos GmbH, DERMALOG Identification Systems GmbH, cv cryptovision GmbH und Verimi GmbH. Weitere Infos unter www.bundesdruckerei.de.

Gerade für die Polizei ist ein zeit- und aufgabengerechtes Informationsmanagement unabdingbare Voraussetzung. Die IT ist bei der Erledigung der polizeilichen und administrativen Arbeit bereits heute einer der entscheidenden Faktoren – ihr Stellenwert wird auch in Zukunft weiter steigen. Die Abteilung IT des BKA ist hier nicht nur der zentrale Anbieter und interne IT-Dienstleister für das BKA selbst, sondern erfüllt diese Aufgabe auch im Rahmen der Zentralstellenfunktion für die gesamte Polizei von Bund und Ländern in Deutschland. So hat das BKA eine moderne, hochverfügbare und leistungsfähige IT-Infrastruktur, die die Basis für den Betrieb gemeinsamer IT-Verfahren darstellt. Das BKA stellt mit dem polizeilichen Informationssystem INPOL, PIAV und zahlreichen anderen Verfahren, der Oberen Netzebene des nationalen Polizeinetzes sowie der Anbindung an internationale Informationssysteme die zentrale Infrastruktur für die gesamte deutsche Polizei zur Verfügung. Beispielhaft ist hier das SIENA Roll-Out genannt, das den Nachrichtenaustausch auf nationaler und internationaler Ebene optimiert.

Mit dem Programm der Bundesregierung „Forschung für die zivile Sicherheit“ fördert das Bundesforschungsministerium (BMBF) seit über zehn Jahren innovative, praxistaugliche Lösungen, die zur Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger beitragen. Schwerpunkte des Programms sind „Schutz und Rettung von Menschen“, „Schutz Kritischer Infrastrukturen“ und „Schutz vor Kriminalität und Terrorismus“. Seit 2007 haben in mehr als 440 Forschungsprojekten mit Fördermitteln von insgesamt rund 770 Millionen Euro Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft gemeinsam mit Anwendern, wie z. B. Kriminal- und Polizeibehörden, neue organisatorische und technische Präventions- und Ermittlungsmöglichkeiten erforscht. So können beispielsweise neue digitale Technologien und Methoden dazu beitragen, dass die Verhinderung und Bekämpfung krimineller und terroristischer Aktivitäten verbessert wird und die Verfolgung von Straftaten zukünftig noch zielgerichteter und schneller erfolgt.

www.sifo.de

Die Bundespolizei gehört zu den tragenden Säulen der Sicherheitsarchitektur Deutschlands. Mit ihren über 48.000 Beschäftigten ist sie eine im In- und Ausland einsetzbare Polizei mit hoher Effizienz. Der Aufgabenkatalog ist umfangreich: Die Bundespolizei schützt gefährdete Verfassungsorgane und Ministerien des Bundes und sichert deutsche Botschafter und Liegenschaften in etwa 80 Auslandsvertretungen. Entlang der Landes- und Seegrenzen ist sie für die grenzpolizeiliche Gefahrenabwehr zuständig und in Nord- und Ostsee – als Teil der Küstenwache des Bundes – mit ihrer maritimen Komponente im Einsatz.
Mit modernsten Führungs- und Einsatzmitteln ausgestattet, bekämpfen Bundespolizisten Schleuserbanden, grenzüberschreitende Kriminalität, treten gewaltbereiten Fußballfans entgegen, stellen die Ordnung im Bahnverkehr her oder übernehmen besondere Schutzaufgaben im Luftverkehr. Der Flugdienst der Bundespolizei kommt immer dann zum Einsatz, wenn Hilfe aus der der Luft erforderlich wird – und dies im In- und Ausland. Terrorismus und schwerer Gewaltkriminalität begegnet die Bundespolizei mit ihren Spezialkräften der GSG 9.
Auch in Abstimmung mit den Partnern der Europäischen Union und den Vereinten Nationen nimmt die Bundespolizei umfangreiche polizeiliche Aufgaben wahr und leistet einen wertvollen Beitrag zur internationalen Sicherheit.

Bureau van Dijk – A Moody’s Analytics Company
Sicherheit beim Thema Daten und Stammdaten ist ein kritischer Erfolgsfaktor für Behörden und Unternehmen gleichermaßen. Datenmengen werden umfangreicher, was es aber immer schwieriger macht, relevante Informationen daraus zu extrahieren. Wir erfassen und veredeln Daten börsennotierter und nicht-börsennotierter Unternehmen, damit unsere Kunden schneller und besser entscheiden können.
Bureau van Dijk, ein Tochterunternehmen von Moody’s Analytics, verfügt über Finanzdaten, detaillierte Beteiligungsstrukturen und Hinweise auf negative Berichterstattung in den Medien. Unsere Kunden nutzen diese Informationen, um Unternehmen und die dahinterstehenden Personen und wirtschaftlich Berechtigten zu recherchieren.
Wir unterstützen Strafverfolgungs- und Nachrichtendienst-Experten auf der ganzen Welt bei der Überprüfung von Unternehmen mit Orbis, der weltweit leistungsstärksten Datenquelle, um Unternehmen zu analysieren. Orbis enthält Informationen zu über 360 Millionen Unternehmen weltweit, darunter Manager, Beteiligungsverflechtungen, wirtschaftlich Berechtigte und Informationen über PEPs und Sanktionen.
Registrieren Sie sich für einen kostenfreien Test unter bvdinfo.com

Wir, Busch PROtective, sind ein global agierender Hersteller von ballistischen, Rettungs- und Anti-Riot-Helmen im High-End Bereich. Mit unserer 40-jährigen Erfahrung setzen wir Maßstäbe auf dem Markt der Kopfschutz-Systeme.
Das Erfolgsrezept von Busch PROtective basiert auf der festen Überzeugung, dem Schutz des Menschen bei der Polizei, der Sondereinheit und den Rettungskräften die absolute Priorität zu geben. Unsere Überzeugung wurde zu unserer Mission.

Wir entwickeln unsere Produkte für und mit unseren Kunden – partnerschaftlich und im engen Austausch. Für unsere Kunden treiben wir innovative Denkweisen und Materialforschung voran. Unsere Prinzipien setzen wir erfolgreich bei der Beratung, Konzipierung, Entwicklung und in der Herstellung unserer Helme, Visiere, Kinnschutzes und Zubehörteile um.

Wie wir arbeiten? Ein Beispiel von vielen: Basierend auf Kunden-Feedback führte Busch PROtective im Jahr 2015 den ersten und leichtesten nicht-metallischen VPAM-zertifizierten Helm der Welt ein – den AMP-1 TP. Das Helmsystem bietet dem Anwender extrem hohe ballistische Leistungsfähigkeit und reduziertes Gewicht. Dank der Modularität und der Schutzfunktionen lässt sich der Helm anwenderfreundlich und aufgabenspezifisch konfigurieren. Der AMP-1 TP wurde Aufgrund seiner Eigenschaften als exklusives ballistisches Kopfschutz-System u.a. für das US Department of Justice (FBI, DEA, US Marshals und ATF) ausgewählt.

Während des Europäischen Polizeikongresses 2021 finden Sie uns auf dem Stand 51-52.
Wir zeigen Ihnen gerne, wie wir präzise Aufgabenstellung und reale Bedürfnisse der Anwender definieren, um Ihren Teams effektiven Schutz für reale Gefahrensituationen anzubieten.

Busch PROtective Germany GmbH & Co. KG
Im Heidkamp 16
33334 Gütersloh
Tel.: +49 5241 50009-0
E-Mail: info@busch-protective.com
Web: www.busch-protective.com

Capgemini ist einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, Technologie-Services und Digitaler Transformation. Als ein Wegbereiter für Innovation unterstützt das Unternehmen seine Kunden bei deren komplexen Herausforderungen rund um Cloud, Digital und Plattformen. Auf dem Fundament von 50 Jahren Erfahrung und umfangreichem branchenspezifischen Know-how hilft Capgemini seinen Kunden, ihre Geschäftsziele zu erreichen. Hierfür steht ein komplettes Leistungsspektrum von der Strategieentwicklung bis zum Geschäftsbetrieb zur Verfügung. Capgemini ist überzeugt davon, dass der geschäftliche Wert von Technologie durch Menschen entsteht. Die Gruppe ist ein multikulturelles Unternehmen mit über 200.000 Mitarbeitern in mehr als 40 Ländern, das 2018 einen Umsatz von 13,2 Milliarden Euro erwirtschaftet hat.

Mehr unter www.capgemini.com/de. People matter, results count.

Canon Europe ist die regionale Vertriebs- und Marketingabteilung von Canon Inc., die in 116 Ländern vertreten ist und 19.000 Mitarbeiter in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) beschäftigt. Gegründet im Jahr 1937 mit dem spezifischen Ziel, den Kunden die beste Kamera zur Verfügung zu stellen, hat Canons unermüdliche Leidenschaft für die Leistungsfähigkeit des Bildes seine Technologie seitdem auf viele andere Märkte ausgeweitet und es als Weltmarktführer sowohl bei Consumer- als auch Business-Imaging-Lösungen etabliert.
Die Lösungen umfassen Produkte, die von digitalen Kompakt- und Spiegelreflexkameras über Broadcast-Objektive und tragbare Röntgengeräte bis hin zu Multifunktions- und Produktionsdruckern reichen, die alle durch eine Reihe von Mehrwertdiensten unterstützt werden.
Canon investiert stark in Forschung und Entwicklung, um die reichhaltigsten und innovativsten Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, um die kreativen Bedürfnisse der Kunden zu befriedigen. Von Amateurfotografen bis hin zu professionellen Druckereien ermöglicht Canon jedem Kunden, seine eigene Leidenschaft für Bilder zu verwirklichen.
Die Unternehmensphilosophie von Canon lautet Kyosei – „zusammenleben und arbeiten für das Gemeinwohl“. In EMEA strebt Canon Europe ein nachhaltiges Geschäftswachstum an und konzentriert sich darauf, seine eigenen Umweltauswirkungen zu reduzieren und Kunden dabei zu unterstützen, ihre mit den Produkten, Lösungen und Dienstleistungen von Canon zu reduzieren. Canon hat die globale Zertifizierung nach ISO 14001 erhalten, was einen Weltklasse-Umweltmanagementstandard belegt.

Cognitec entwickelt marktführende Technologien zur Gesichtserkennung für Kunden und Regierungsorgane in der ganzen Welt. Unabhängige Tests bestätigen die weltweit führende Position unserer Technologie. Das Portfolio des Unternehmens enthält Produkte für die Suche von Gesichtern in Datenbanken, zur Identifikation und anonymen Analyse von Personen in Videos, für Grenzkontrollen, ICAO-konforme Fotoaufnahmen und zur Qualitätsbewertung von Gesichtsbildern. Cognitec mit Firmensitz in Dresden, Deutschland, verfügt über Niederlassungen in Rockland, MA, USA, und in Sydney, Australien. Cognitecs Produkt FaceVACS-DBScan LE vergleicht Bilder verschiedener Quellen schnell und unkompliziert mit den bereits gespeicherten Bildern einer Datenbank und zeigt eine Liste der ähnlichsten Gesichter an. Für diesen Prozess beinhaltet die Software ausserdem Bildbearbeitungswerkzeuge, welche die Bildqualität und damit die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Erkennung erhöhen. Ein bahnbrechendes Videomodul ermöglicht das automatisierte Extrahieren von Gesichtern in gespeichertem Videomaterial und dessen Verwendung zur weiteren Videoanalyse und zur Suche in Datenbanken.

Wir versorgen die öffentliche Verwaltung mit IT: Ob Rechenzentrum, Endgeräte, Netzwerke oder Fachsoftware – wir stellen alles bereit, was die Verwaltung zum Arbeiten braucht. Darüber hinaus bieten wir dem öffentlichen Sektor umfassende Dienstleistungen. Unser Angebot reicht von IT-Beschaffung über Schulungen bis zu Projektmanagement und Beratung. Wir sind der Full Service Provider der Verwaltung.
Unser Unternehmen ist einzigartig in Deutschland. Sechs Bundesländer und ein kommunaler IT-Verbund sind unsere Träger. Wir arbeiten für die Landesverwaltungen von Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein und Sachsen-Anhalt, für die Steuerverwaltungen von Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen sowie für viele Kommunalverwaltungen in Schleswig-Holstein.
Wir sind eine Anstalt des öffentlichen Rechts mit Unternehmenssitz in Altenholz bei Kiel. Wir betreiben Niederlassungen in Hamburg, Rostock, Bremen, Lüneburg, Magdeburg und Halle. Unser Unternehmen hat 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erzielte 2018 einen Umsatz von 636 Mio. Euro.

Die DERMALOG Identification Systems GmbH mit Sitz in Hamburg ist Pionier in der Biometrie und der größte deutsche Hersteller von biometrischen Systemen. Das 1995 gegründete Unternehmen bietet Identifizierungslösungen, darunter leistungsstarke Automatisierte Fingerabdruck-Identifizierungssysteme (AFIS) und Automatisierte Biometrische Identifizierungssysteme (ABIS) sowie die neueste Generation von Fingerabdruck- und Dokumentenscannern. Ergänzt wird das Portfolio durch biometrische Grenzkontrollsysteme, biometrische Personalausweise und Reisepässe sowie biometrische Wahlsysteme. Die Lösungen von DERMALOG werden derzeit in mehr als 250 Großinstallationen auf der ganzen Welt eingesetzt. Die Produkte des Unternehmens sind im Bankenwesen, in der öffentliche Verwaltung und der Strafverfolgung zu finden und schützen die Identitäten von Millionen Menschen in mehr als 100 Ländern.

Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) vertritt die beruflichen, sozialen, wirtschaftlichen und finanziellen Interessen der Polizeibeschäftigten in Deutschland, einschließlich der Pensionäre und Rentner. Ihre wichtigste Aufgabe ist das Erreichen besserer Arbeits- und Einkommensbedingungen ebenso wie eine Verbesserung der dienstlichen und beruflichen Rechte. Zu diesem Zweck ist sie in ständigem Kontakt zu Regierungen, Parlamenten und Parteien auf Bundes- und Landesebene. Die DPolG vertritt Landesbeschäftigte sowie die Angehörigen der Bundespolizei und des Bundeskriminalamts. In allen 16 Bundesländern ist die DPolG vertreten, um die Bedürfnisse ihrer rund 90.000 Mitglieder zu vertreten. Die Bundesgeschäftsstelle der DPolG befindet sich in Berlin.
Die DPolG versteht sich nicht nur als Interessenvertretung der Polizeibeschäftigten in Deutschland, sondern ist auch auf europäischer Ebene aktiv. Im Berufsrat „Sicherheit“ der Europäischen Union der Unabhängigen Gewerkschaften (CESI) gestaltet die DPolG aktiv Sicherheitspolitik mit.
Die Europäische Polizei Union (EPU), deren Mitglied die DPolG ist, vereint Polizeigewerkschaften und polizeiliche Standesvertretungen aus ganz Europa. Die EPU hat sich zur Aufgabe gemacht, gewerkschafts- und sicherheitspolitische Impulse in Europa zu setzen. Hauptanliegen sind die verstärkte Zusammenarbeit der europäischen Polizeibehörden sowie die weitere Angleichung der Ausbildungs-, Arbeits –und Ausstattungsbedingungen der Polizei in der EU.

Disy Informationssysteme GmbH

Disy ist das führende Unternehmen für Data Analytics, Reporting und GIS für Fachbehörden im deutschsprachigen Raum. Mit moderner Software und Leidenschaft für fachliche Fragestellungen schaffen wir für unsere Kunden die Grundlage für schnelle datenbasierte Entscheidungen und die effiziente Erfüllung ihrer Fachaufgaben und Berichtspflichten. Mit Cadenza haben wir ein Werkzeug für Sicherheitsbehörden geschaffen, das Brücken zwischen unterschiedlichen Fachdatenbeständen bildet und die schnelle Visualisierung und flexible Verschneidung unterschiedlicher Daten erlaubt. Von jedem Arbeitsplatz können damit tiefgreifende Recherchen und Analysen durchgeführt und sowohl Lagebilder als auch umfassende Berichte erstellt werden. Cadenza ermöglicht die Zusammenarbeit von Ermittlern, Analysten und Auswerter und ist vollständig in sicherheitskritische IT-Umgebungen integrierbar. Die Software ist mit dem Qualitätssiegel „Software made in Germany“ ausgezeichnet. Weitere Informationen unter www.disy.net.

Kontakt:
Disy Informationssysteme GmbH
Ludwig-Erhard-Allee 6
76131 Karlsruhe

Jürgen Wiggering
Tel: +49 721 16006-000
E-Mail: kontakt@disy.net

DVZ DATENVERARBEITUNGSZENTRUM MECKLENBURG-VORPOMMERN GMBH
DER IT-DIENSTLEISTER DES LANDES MECKLENBURG-VORPOMMERN
Die DVZ M-V GmbH ist der IT-Dienstleister der Landesverwaltung M-V mit Sitz in Schwerin. Als langjähriger und kompetenter Partner des öffentlichen Sektors beschäftigen uns schon heute Fragen, die moderne Verwaltungsabläufe und -prozesse einer vernetzten Gesellschaft von morgen ausmachen werden.
Wir erkennen die Bedürfnisse unserer Kunden und entwickeln aus gemeinsamen Ideen und politischen Zielen smarte Lösungen. Das spiegelt sich auch in unserem umfassenden Leistungsportfolio wider, das Beratungs-, Betriebs-, Entwicklungs-, Beschaffungs- und Infrastrukturleistungen umfasst.
Dabei haben Anforderungen nach höchstmöglicher Sicherheit, uneingeschränktem Datenschutz und permanenter Verfügbarkeit für unser Handeln oberste Priorität. Sie sind Maßstab für die Entwicklung zukunftsweisender, durchgängig vernetzter und medienbruchfreier Dienste, aber auch für den Betrieb des eigenen Rechenzentrums.
Mit der erfolgreich abgeschlossenen Zertifizierung nach ISO 27001 auf Basis IT-Grundschutz sind wir eines von wenigen Rechenzentren auf Länderebene, das seinen gesamten IT-Betrieb zertifiziert hat.

Die genua GmbH versteht sich als Enabler der digitalen Transformation. Wir sichern sensitive IT-Netzwerke im Public- und im Enterprise-Sektor, bei KRITIS-Organisationen und in der geheimschutzbetreuten Industrie mit hochsicheren und skalierbaren Cyber Security-Lösungen.
Dabei fokussiert die genua GmbH auf den umfassenden Schutz von Netzwerken, Kommunikation und interner Netzwerksicherheit für IT und OT. Das Lösungsspektrum umfasst Firewalls & Gateways, VPNs, Fernwartungssysteme, interne Netzwerksicherheit und Cloud Security bis hin zu Remote Access-Lösungen für mobile Mitarbeiter und Home Offices.
Die genua GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Bundesdruckerei-Gruppe. Mit mehr als 300 Mitarbeitern entwickelt und produziert sie IT Security-Lösungen ausschließlich in Deutschland. Seit der Unternehmensgründung in 1992 belegen regelmäßige Zertifizierungen und Zulassungen durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) den hohen Sicherheits- und Qualitätsanspruch der Produkte. Zu den Kunden zählen u.a. Arvato Systems, BMW, die Bundeswehr, das THW sowie die Würth-Gruppe.

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) wurde am 14. September 1950 in Hamburg auf Bundesebene gegründet und feiert damit in diesem Jahr ihr 70-jähriges Bestehen. Hervorgegangen ist sie aus der Interessengemeinschaft der Polizeibeamtenbunde in der britischen Zone und West-Berlin, die sich überregional aus unterschiedlichen Polizeivereinigungen am 16. März 1950 zusammenschloss. Die GdP steht seither als Berufsvertretung allen Polizeibeschäftigten (Polizistinnen und Polizisten, Verwaltungsbeamten und Tarifbeschäftigten) zur Mitgliedschaft offen. Sie organisiert rund 190.000 Mitglieder. Innerhalb der GdP vertreten sogenannte Personengruppen spezifische Interessen von Frauen, Senioren und jungen Polizeibeschäftigten. Der Sitz der GdP ist Berlin. Die Bundesgeschäftsstellen befinden sich in Hilden/Nordrhein-Westfalen und Berlin. Sie bilden die Arbeitsebenen des Geschäftsführenden Bundesvorstands (GBV) der Gewerkschaft der Polizei. Seit dem 1. April 1978 gehört die GdP dem Deutschen Gewerkschaftsbund an.
Auch auf europäischer Ebene ist die GdP mit einem Büro in der Landesvertretung Hessen (Rue Montoyer 21 in Brüssel) vertreten.

Homepage www.gdp.de, auch auf Facebook und Twitter.

Das Unternehmen HAVERKAMP mit Hauptsitz in Münster entwickelt, produziert und installiert Sicherheitsprodukte für Unternehmen, Verwaltungen und Behörden. Über 40 Jahre Erfahrung in den Bereichen Glas, Glasbeschichtungen und Glasabsicherung fließen in die Produkte ein.
HAVERKAMP ist im sicherheitstechnischen Bereich einer der Innovationsführer und Hersteller der weltweit bekannte Marke PROFILON® Sicherheitsfolien. Das Unternehmen betreibt am Standort in Münster eine eigene Folienproduktion, die ISO 9001 zertifiziert ist. Zudem entwickelt HAVERKAMP überwachte Sicherheitszäune für Flughäfen, Logistikzentren und andere Gelände. HAVERKAMP besitzt diverse Patente und Prüfzeugnisse für seine Produkte, ist Mitglied in den wichtigsten Sicherheitsverbänden und Partner anerkannter Institute. Die Produktentwicklungen und -fertigungen sind garantiert ‚made in Germany‘. HAKAGARD® AM ist eine der aktuellen Produktentwicklungen: ein besonderes transparenter Glas-Folienverbund, der aufgrund der geringen Dicke in bestehende Fahrzeugkarosserien eingebaut werden kann. HAKAGARD® AM weist eine Beschusshemmung, eingestuft nach VPAM 2 und 4, auf. HAVERKAMP hat diese leichte Panzerung speziell für den Insassenschutz von Einsatzfahrzeugen und Mannschaftsbussen der Polizei entwickelt.

Die Heiligenfeld Klinik Berlin ist die jüngste Klinik der Heiligenfeld Gruppe und wurde im September 2017 eröffnet. Die Heiligenfeld Klinik Berlin befindet sich in einem denkmalgeschützten, grundsanierten Gebäude auf dem Gelände des Unfallkrankenhauses Berlin (ukb) und entstand aus einer Zusammenarbeit des Unfallkrankenhauses Berlin und der Heiligenfeld GmbH. Aufgenommen werden Privatversicherte sowie Selbstzahler und Personen, die über die Berufsgenossenschaften eingewiesen werden.
Das Therapieangebot umfasst den gesamten Bereich psychosomatischer und seelischer Störungen. Es gibt spezielle Behandlungsangebote für Führungskräfte und Selbstständige, Ärzte und Therapeuten, Lehrer, Beamte im Vollzugsdienst und Personen des öffentlichen Lebens.
Die Heiligenfeld Klinik Berlin ist ein besonderer Ort, um Krisen zu bewältigen und Konflikte zu lösen. Die Klinik bietet den Schutz und Respekt sowie den Raum und die Begleitung, die benötigt wird, um gesund zu werden.
Eine leitliniengerechte Behandlung und die Berücksichtigung der individuellen Erfahrungen und Bedürfnisse der Patienten bilden dabei die Basis für eine erfolgreiche Therapie. Es werden medizinische und psychotherapeutische Behandlungen mit körperbezogenen Therapien, kreativen Methoden und anderen unterstützenden Maßnahmen angeboten.

Heckler & Koch ist ein führender Hersteller von Kleinwaffen mit festen Wurzeln am Standort Deutschland. Seit 70 Jahren ist das Unternehmen ein zuverlässiger Partner für Sicherheitskräfte, Polizei, Streitkräfte und Sondereinsatzkräfte von EU- und NATO-Staaten sowie von NATO-gleichgestellten Staaten. Heckler & Koch steht für höchste Qualität und innovative Produkte. Darüber hinaus ist Heckler & Koch der einzige Klein-waffen-Anbieter mit einem umfassenden Produktportfolio. Das Sortiment umfasst Pistolen, Maschinenpistolen, Sturmgewehre, Präzisionsgewehre, Maschinengewehre, Trainingssysteme sowie 40mm-Systeme. Zur international operierenden Unternehmensgruppe mit Sitz in Oberndorf am Neckar gehören Tochtergesellschaften in den USA, Frankreich und Großbritannien.

Heckler & Koch GmbH
Heckler & Koch-Straße 1
78727 Oberndorf a. N.
www.heckler-koch.com

Hexagon ist ein weltweit führender Anbieter von Sensoren, Software und autonomen Lösungen.

Hexagon Geosystems bietet ein umfassendes Portfolio an digitalen Lösungen für den Bereich der Öffentlichen Sicherheit, die die physische Welt erfassen, messen und visualisieren. Unsere Technologien zur Dokumentation der Realität schaffen digitale Welten aus verschiedenen Perspektiven, sei es eine einzelne Dimension zwischen zwei Mauern in einem Haus, 3D-Abbildung eines Unfalls oder eines Tatortes, 3D-Modelle von Städten, Infrastrukturen oder sogar ganzen Ländern. Diese digitalen Welten liefern handlungsrelevante Informationen, denen Profis aus den unterschiedlichsten Branchen wie Polizei, Sicherheit, Feuerwehr, Katastrophenschutz, Luft- und Raumfahrt und Militär vertrauen.

Die IABG unterstützt Sie zu den Themen:

  • Analyse von GNSS-Störungen und sichere Navigation
  • Von Leitstellen und vernetzten Lagezentren zur Safe-City
  • Cyber- und IT-Sicherheit

Als behördlich autorisierter Nutzer beraten wir Sie zu technischen, sicherheitsrelevanten sowie operationellen Aspekten des Galileo PRS und zeigen Ihnen Maßnahmen gegen GNSS-Störungen auf.
Wir beraten Sie von der Planung bis zur Einführung zukunftsfähiger Lösungen für Leitstellen & Lagezentren. Für unsere Kunden integrieren wir Prozesse, Fachlichkeit, Technik, Netze, IT-Sicherheit bis zu Safe City-Konzepten und -Architekturen.
Die IABG unterstützt Sie bei Betrieb und Weiterentwicklung des Digitalfunk BOS: Funkfeldanalysen, E2E-Serviceverfügbarkeit sowie Modernisierung der Zugangsnetze.
Als BSI-zertifizierter IT-Sicherheitsdienstleister sind wir unabhängiger Berater, begleiten Sie zum „BSI Grundschutz-Zertifikat“ und unterstützen Sie beim Aufbau von SOCs, SIEMs und CERTs.

Um Unternehmen aller Größen bei der digitalen Transformation ihrer Geschäfts-modelle zu unterstützen und die Chancen der Digitalisierung für sie nutzbar zu machen, konzentriert sich IBM auf die Wachstumsinitiativen Künstliche Intelligenz, (KI), Business Analytics, Cloud Computing, Blockchain, IoT (Internet of Things) sowie Security. Diese strategischen Felder bilden für IBM sowohl die Basis ihres stetig erweiterten Lösungsportfolios als auch die Grundlage ihrer fortschreitenden Transformation hin zu einem KI- und Cloud-Plattform-Anbieter.

Innovation bildet dabei den Kern der IBM Strategie. Mit der im Januar 2014 erfolgten Neugründung der IBM Watson Group unterstreicht IBM die Bedeutung von KI-basierten Lösungen für Unternehmen – einer neuen Ära von Lösungen, die lernen, argumentieren und in natürlicher Sprache mit den Menschen interagieren können. IBM Watson wurde so konzipiert, dass es auf Basis natürlicher Sprache die Analyse, Bewertung und Interpretation enormer unstrukturierter Datenmengen binnen Sekundenbruchteilen bewältigen kann.

Seit der Firmengründung im Jahr 2000 entwickelt INNO Softwarelösungen Made in Germany für Sicherheitsbehörden, zivile Nachrichtendienste und Militär. Unser Produkt SCOPE bietet eine einzigartige Plattform für die Korrelation und Analyse von Milliarden von Datensätzen aus unterschiedlichsten Quellen.

Wir helfen Ihnen dabei, riesige Datenmengen in entscheidende Erkenntnisse zum richtigen Zeitpunkt zu verwandeln. Erkenntnisse, durch die Terroranschläge verhindert, Verbrechen aufgeklärt und der Frieden erhalten werden kann. Darauf sind wir stolz.

In den kommenden 20 Jahren haben wir noch einiges vor: In unserem neu gebauten Firmensitz in Salem/Bodensee ist genügend Platz, um unser 70-köpfiges Experten-Team zu verdoppeln.

Was möchten Sie wissen?

INNO. NOW YOU KNOW

IntraFind entwickelt Softwareprodukte für das effiziente Suchen, Finden, Analysieren von strukturierten und unstrukturierten Informationen unter Berücksichtigung aller verfügbaren Datenquellen eines Unternehmens oder einer Organisation. Volltextsuche und das komplette Spektrum an Textanalyse- und Machine-Learning-Verfahren, Natural Language Processing, kombiniert mit den Möglichkeiten von Graphdatenbanken für Big Data Analytics, bilden hierbei den Schwerpunkt.
Mit der auf Elasticsearch basierenden Insight Engine iFinder5 elastic und zahlreichen weiteren suchbasierten Anwendungen bietet das in München und New York City ansässige Unternehmen den kompletten Technologie-Stack für Content Analytics. Angereichert mit künstlicher Intelligenz verwandelt sich die klassische Volltextsuche in eine kognitive Suche, die es dem Anwender ermöglicht, Vorhersagen zu treffen und die richtigen Entscheidungen zu fällen.
Zu den Kunden von IntraFind zählen zahlreiche DAX-Unternehmen, Hidden Champions, kleine, innovative Unternehmen sowie der öffentliche Sektor (z.B. Bundeswehr, IHK Berlin, mehrere Bundes- und Landeskriminalämter).

itWatch steht für innovative IT-Sicherheit „made in Germany“
Schutz vor modernsten Angriffsformen, Dataklau stehen im Fokus. Mit dem Produkt itWash unterstützt itWatch international Polizeiorganisationen bei der „Cyberdatenwäsche“, um die digitalen Beweise – auch in der digitalen Asservatenkammer – frei von Schadcode, Makros, Skripts, ausführbaren Programmen zu halten – natürlich wird Existenz dieser schädlichen Anteile haargenau dokumentiert. Im Public Sector bieten die patentierten itWatch Sicherheitslösungen durch ihre weltweiten Alleinstellungsmerkmale viele Vorteile – gerade im Bereich Innere Sicherheit. Hohe Anforderungen von Nachrichtendienst, Militär (Einsatz bis GEHEIM und NATO-restricted) und Polizei werden ebenso erfüllt, wie solche von Standard-Büro Arbeitsplätzen / Servern und Spezialprojekten. Mit großen Installationen, weit über 100.000 Lizenzen, stellen die itWatch-Lösungen ihre Stabilität und Effizienz täglich unter Beweis. Alle itWatch-Produkte werden, frei von Hintertüren und ohne Zukauf von Teil- oder Gesamtlösungen, im Hause itWatch in Deutschland entwickelt, getestet und weltweit über Partner vertrieben.

JENETRIC sind Experten der digitalen Fingerabdruck-Erfassungstechnologie. Wir entwickeln und fertigen biometrische Sensoren, die höchsten Ansprüchen an Bildqualität, Erfassungsgeschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit gerecht werden. Unsere Lösungen orientieren sich an einem ganzheitlichen Design. Wir konzentrieren uns nicht nur auf technische Parameter, sondern auch auf messbare Leistungsfähigkeit und die spürbare Verbesserung der Effizienz für Anwender und Behörden.
Für uns sind biometrische Sensoren mehr als die bloße Erfassung von Identitätsdaten. Vielmehr geht es um die Interaktion zwischen Mensch und Maschine zu Gunsten der Nutzer. Anstatt uns nur auf die funktionellen Parameter zu konzentrieren, haben wir einen umfassenden Lösungsansatz in Bezug auf das Produktdesign gewählt.
Unsere Fingerabdruck-Scanner LIVETOUCH QUATTRO und LIVETOUCH QUATTRO Compact repräsentieren eine neue Klasse kompakter und benutzerfreundlicher Geräte, die dazu beitragen, Aufnahmeprozesse zu vereinfachen.

Die Mobilgerätetechnologie verändert die Welt. Es gibt Milliarden von Mobilgeräten wie Telefone, Tablets, Drohnen, GPS-Geräte und tragbare Technologien. Selbst wenn es keine Computer gibt, benutzen die Menschen Mobiltelefone. Wohin wir auch gehen, was immer wir tun, wir nehmen unsere Mobilgeräte mit.

Das gilt auch für Menschen, die gegen die Regeln der Gesellschaft verstoßen. Sie nutzen Mobilgeräte – und das kann eine gute Sache sein. Die Mobilgerätetechnologie hinterlässt Spuren, wie digitale Fußabdrücke. Diese können eine verborgene Welt enthüllen – manchmal eine fragmentierte Welt, aber eine Welt, die auf die Wahrheit hinweist. Es ist unsere Aufgabe, unseren Kunden bei der Suche nach dieser Wahrheit zu helfen, um die Welt zu einem sichereren Ort zu machen.

MSAB übernimmt die Verantwortung für die Bereitstellung der bestmöglichen Lösungen für die Mobilgeräteforensik. Das bedeutet, dass wir auch immer einen Schritt voraus sind: mit unseren Produkten und Dienstleistungen, mit unserer Vision und Energie, mit unseren Mitarbeitern und wie wir die Dinge machen. Wir sind die Pioniere unserer Branche. Unser Versprechen ist einfach: MSAB – When you want to stay ahead.

Die OPTIMAL SYSTEMS Vertriebsgesellschaft mbH Jena ist auf Software zur Abbildung analytischer und administrativer Prozesse im Bereich BOS spezialisiert. Zum Portfolio gehören z.B. eine Asservatenverwaltung, eine Vorgangsbearbeitung in der Kriminaltechnik und ein Fallbearbeitungssystem.
Mit der enaio® asservatenverwaltung können Asservate mobil landesweit elektronisch erfasst werden. Lückenloser Nachweis, sicherer Zugriff und die schnelle Bild-Aufnahme sind gewährleistet.
enaio® forensic sorgt für eine einheitliche Vorgangsbearbeitung. Bestehende IT-Systeme lassen sich integrieren. Für verschiedene Forensik-Bereiche bieten wir Speziallösungen an, z.B. ein Laborinformations- und managementsystem und eine Lösung zum visuellen Spurenvergleich.
Die enaio® fallbearbeitung ist auf polizeiliche Anforderungen ausgerichtet und ermöglicht etwa die Auswertung von Massendaten oder Großlagenereignissen. Zum Funktionsumfang gehören u. a. ein integriertes Relationsmanagement und TKÜ-Auswertungen.

Palantir ist ein Softwareunternehmen, das die weltweit führenden Plattformen für datengesteuerte Operationen und Entscheidungsfindung entwickelt. Gegründet von Alex Karp und Stanford-Informatikern im Jahr 2004, verfügt Palantir heute über 25 Niederlassungen und mehr als 2.500 Mitarbeiter auf der ganzen Welt. Als Partner arbeiten wir mit Regierungsbehörden, kommerziellen Institutionen und gemeinnützigen Organisationen zusammen, um deren digitale Transformationen ganzheitlich zu ermöglichen, das Potenzial ihrer Datenbestände zu erschließen, und den höchsten Anforderungen an Datenschutz und -sicherheit gerecht zu werden. Palantir investiert langfristig in den deutschen Markt, und die etwa 100 Mitarbeiter die mittlerweile in unserem schnell wachsenden Münchener Büro basiert sind unterstützen zahlreiche deutsche Großunternehmen sowie Regierungsbehörden.

Die Phalanx-IT GmbH ist IHR IT-Dienstleister im Bereich Security und Forensik. Wir sind darauf spezialisiert, Daten auf höchstem technologischem Niveau sicherzustellen. Staatsanwaltschaften und Wirtschaft schätzen unsere Bearbeitung von forensischen Fragestellungen und Auswertungen. Die Expertise reicht dabei von Erstverdacht eines Vorfalles beim Kunden, über die Begleitung als Sachverständige bis zur Verteidigung von erstellten Gutachten vor Gericht. Wir haben uns zur Diskretion, Verschwiegenheit und Loyalität unseren Kunden gegenüber verpflichtet und arbeiten verbindlich entlang der vereinbarten Vorgaben. Unsere Mitarbeiter sind Experten auf ihrem jeweiligen Fachgebiet und bilden sich stetig fort. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung und unserem Anspruch, stets auf dem neuesten Stand der technischen Möglichkeiten zu sein, sind Ihre Daten bei uns in den besten Händen.

Unsere Mandanten stehen tagtäglich vor vielfältigen Aufgaben, möchten neue Ideen umsetzen und suchen Rat. Sie erwarten, dass wir sie ganzheitlich betreuen und praxisorientierte Lösungen mit größtmöglichem Nutzen entwickeln. Deshalb setzen wir für jeden Mandanten, ob Global Player, Familienunternehmen oder kommunaler Träger, unser gesamtes Potenzial ein: Erfahrung, Branchenkenntnis, Fachwissen, Qualitätsanspruch, Innovationskraft und die Ressourcen unseres Expertennetzwerks in 155 Ländern. Besonders wichtig ist uns die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Mandanten, denn je besser wir sie kennen und verstehen, umso gezielter können wir sie unterstützen.
PwC Deutschland. Rund 12.000 engagierte Menschen an 21 Standorten. 2,3 Mrd. Euro Gesamtleistung. Führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft in Deutschland.

Rohde & Schwarz, einer der weltweit führenden Anbieter in den Bereichen Messtechnik, Cybersecurity, Monitoring und Network Testing, präsentiert technologisch wegweisende Lösungen für Polizei und Sicherheitsorganisationen. Erfahren Sie mehr über unsere innovativen Lösungen im Bereich der Netzwerkanalyse und Cybersecurity.

Daten sammeln, Informationen verdichten und Fakten prüfen sind Kernaufgaben von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Sicherheitsorganisationen. Der Kampf gegen Kriminalität, Terrorismus und Angriffe aus dem Cyberraum sowie der Schutz von Landesgrenzen erfordert hohe Konzentration und vollen Einsatz rund um die Uhr. Ohne moderne Analyse- und Informationssysteme sind diese Aufgaben nicht beherrschbar.

rola Security Solutions steht für Informationsmanagement im Sicherheitsbereich und ist Partner Nr. 1 für nationale und internationale Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben. Das Unternehmen mit Sitz in Oberhausen wurde 1983 gegründet und zählt zu den verlässlichsten Anbietern von IT-Lösungen im Bereich der Inneren und Äußeren Sicherheit. Kern ist das Software-Framework rsFrame, das sowohl Informationsmanagement, vernetzte Fallbearbeitung wie auch Auswertung und Analyse vereint.

rola Software wurde für unterschiedlichste Herausforderungen entwickelt, die auch untereinander kombinierbar sind:

  • Vernetzte Fallbearbeitung & Analyse
  • Asservatenmanagement
  • Cyber Threat Intelligence
  • Grenzsicherung
  • Biometrie, Bild- & Videoerkennung
  • Massendatenanalyse
  • Social Media Auswertung
  • Textanalyse & Maschinelles Lernen

SailPoint ist der führende Anbieter von Identity Security für Cloud-Unternehmen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Risiken auszuräumen, die mit der Bereitstellung von Benutzerzugriffen für eine vielfältige und verteilte Belegschaft einhergehen. Unsere Identitätslösungen schützen und unterstützen Tausende von Unternehmen weltweit. Sie vermitteln unseren Kunden hervorragende Übersicht über ihre gesamte digitale Belegschaft und sorgen dafür, dass alle Mitarbeiter genau die Zugriffe haben, die sie für ihre Arbeit benötigen – nicht mehr und nicht weniger. Mit SailPoint als Grundlage der Unternehmenssicherheit können unsere Kunden sicheren Zugriff gewährleisten, ihre Assets bedarfsgerecht schützen und die Compliance-Vorgaben erfüllen.

Die sapite GmbH ist eine Beratungsgesellschaft für sicherheitskritische Architekturen, Prozesse und Informationstechnologien.
Wir sind Ihr Ansprechpartner für ganzheitliche IT-Beratung und realisieren intelligente IT-Lösungen.
Sichere Infrastrukturen und eine hohe Qualität der Datenverarbeitungsroutinen in zentralen Softwareprodukten sind Erfolgsfaktoren für vertrauensvolle, moderne und effiziente IT-Projekte.
Unsere Kompetenzen:

  • Projekt-Beratung
  • Software-Entwicklung

Profitieren Sie von wirtschaftlich effizienten Lösungen durch unsere Beratungsleistungen, exzellentem Know-how und umfangreichen Erfahrungen sowie ausgezeichneter Kommunikations- und Teamfähigkeit.
Unser Plus:

  • Unterstützung bei der Auswahl passender Lösungen oder Individualentwicklung
  • Von der Beratung über die Entwicklung und Einrichtung bis hin zur Anwenderbetreuung und Wartung bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand
  • Speziell auf die Bereiche öffentliche Verwaltung und Gesundheitswesen zugeschnittenes Lösungsportfolio

SAS ist führend im Bereich Analytics und einer der größten Softwarehersteller. Durch innovative Software und Dienstleistungen befähigt SAS Kunden auf der ganzen Welt, Daten in Informationen umzuwandeln. Seit 1976 bietet SAS seinen Kunden THE POWER TO KNOW® an. SAS Deutschland hat seinen Hauptsitz in Heidelberg und Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln und München.
SAS wird in allen Branchen und im öffentlichen Sektor eingesetzt. Mehr als 150 Polizeiorganisationen weltweit hilft SAS, ihre Daten zu verarbeiten, Ergebnisse zu analysieren und so kriminelle Aktivitäten zu verhindern und effizient aufzudecken. Die SAS-Softwarelösungen für die Polizei wurden in Zusammenarbeit mit Polizeibehörden weltweit entwickelt. Sie ermöglichen Polizeikräften, komplexe Situationen sehr schnell zu analysieren und zukünftige Aktivitäten besser zu planen, die öffentliche Sicherheit zu verbessern und Schutz vor Terrorismus und Kriminalität zu bieten.

Die Schönhofer Sales and Engineering GmbH ist ein führender unabhängiger Beratungsdienstleister und Anbieter hochentwickelter Analytics-Lösungen und IT-Systemen für Polizei, Behörden und Unternehmenskunden im In- und Ausland.
Unsere Schwerpunkte liegen in der Entwicklung und Integration von Softwaresystemen sowie der Beratung und Schulung unserer Kunden.
Im Bereich Big Data bieten wir mit TARAN P2IS (Police and Intelligence Information System) eine spezialisierte Security Solution (basierend auf den IBM i2 Analyseprodukten) für die Herausforderungen von Polizei und Diensten an.
Die Erstellung von Analysen und Konzepten auf Basis aktueller Normen aus dem Umfeld Informationssicherheit und Datenschutz sowie die Begleitung bei der Einführung moderner Managementsysteme zählen zu unseren Kernkompetenzen.
Die Schönhofer Sales and Engineering GmbH ist zertifiziert nach den aktuellen Normen ISO 9001 (Qualitätsmanagement), ISO/IEC 20000-1 (IT Service Management) und ISO/IEC 27001 (Informationssicherheit).

secunet ist einer der führenden deutschen Anbieter für anspruchsvolle IT-Sicherheit. Die Division Innere Sicherheit unterstützt Sicherheitsbehörden beim Schutz der Gesellschaft und des Staates vor Kriminalität, Terrorismus und vergleichbaren Bedrohungen. In allen Bereichen betreiben die für die Gefahrenabwehr verantwortlichen Organisationen IT-gestützte Systeme und setzen bei der Ausübung ihrer Aufgaben zunehmend auf digitale Prozesse. secunet liefert hierfür national und international passgenaue, ganzheitliche sowie intelligente IT-Sicherheitslösungen. Dazu zählen leistungsfähige Produkte, kundenspezifische Entwicklungen und hochspezialisierte Beratung u.a. zur Erfassung und Verarbeitung biometrischer Daten; zur stationären, mobilen und automatisierten Grenz- und Personenkontrolle, z.B. hochmobile Systeme zur Identitätsfeststellung für die moderne Polizeiarbeit; zur Realisierung sicherer und performanter Polizeinetze und für hochsichere mobile Arbeitsplätze in der Verwaltung. Besuchen Sie uns an Stand Nr. 21, Ebene B.

Die Firma SIOEN BALLISTICS OY ist Teil der SIOEN Gruppe, mit Stammsitz in Ardooie, Belgien. Das Marketing in den deutschsprachigen Ländern, D/ A/ CH wird dabei von der SIOEN DEUTSCHLAND GmbH gesteuert.

Die SIOEN-Gruppe hat weltweit 49 Niederlassungen und Produktionsstandorten in Rumänien, Tunesien, Myanmar sowie Indonesien, mit Gesamt zirka 4.500 Mitarbeitern, stellt technische-, sowie Bekleidungs- und Spezialtextilien her. Die Produkte werden weltweit vermarktet. Im Bereich der Ballistik entwickelt und produziert die SIOEN BALLISTIC OY in Finnland mit modernsten Maschinen und Anlagen ballistische Westen und ballistische Schilde, die sämtliche Schutzlevels und geforderte Normen erfüllen.
Die Unter- und Überziehwesten, so wie taktischen Plattenträger werden unter höchsten Qualitätskriterien gefertigt, wobei in dem eigenen Beschusslabor die Produktion regelmäßig überwacht werden.

Besonders hohen Wert legen wir auf die optimale Passform und den Tragekomfort der ballistischen Westen für sämtliche klimatischen Regionen. Hierfür verwenden wir die besten Materialien unserer Partner/ Lieferanten.

Die Zielgruppen sind Security-Firmen, Polizei und Militär sowie die SEK`S. Europäische Polizei und Militärs vertrauen bereits seit vielen Jahren auf die innovativen und hochqualitativen Produkte unseres Unternehmens. Seit 2018 statten wir die komplette Polizei Österreich mit Unterziehwesten und Gilets, mit ballistischen und Stichschutz , aus. Unsere qualifizierten Mitarbeiter beraten unsere Kunden und bieten die am besten geeigneten Produkte an. Wir sind davon überzeugt, auch in Zukunft unsere Kunden zufriedenzustellen und Ihnen die für Sie besten Produkte anbieten zu können.

Sopra Steria MACCS – Innovation für kooperative Leitstellen

Sopra Steria MACCS, das agil entwickelte Einsatzleitsystem für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, steht im Mittelpunkt unseres Messeauftritts.

Mit modernster Technologie und einem zusammen mit der TU Berlin entwickelten Oberflächendesign eignet sich Sopra Steria MACCS speziell für den Polizeieinsatz in kooperativen Leitstellen.

Sopra Steria verfügt über eine langjährige Expertise sowie einen Pool an erfahrenen Mitarbeitern, die regelmäßig in sicherheitskritischen Projekten auf europäischer- sowie auf Bundes- und Länderebene eingesetzt werden. Wir stehen Ihnen gerne für persönliche Gespräche zur Verfügung!

Unser Unternehmen zählt zu den führenden Business-Transformations-Partnern in Deutschland und ist einer der wichtigsten europäischen Beratungshäuser für die digitale Transformation. Unternehmen und Behörden vertrauen auf unsere Expertise, um komplexe Transformationsvorhaben mit geschäftskritischen Herausforderungen erfolgreich umzusetzen.

stashcat® ist der Ende-zu-Ende-verschlüsselte Polizei-Messenger, welcher national und international innerhalb Polizeien und weiterer BOS zum Einsatz kommt. Zwei dieser Landesprojekte sind Hessen mit „HePolChat“ und Niedersachsen mit „NIMes“, die die stashcat® Technologie seit 2018 flächendeckend einsetzen.
Der DSGVO-konforme Messenger richtet sich darüber hinaus an Unternehmen, Behörden sowie BOS und deckt den Bedarf an vertraulicher Kommunikation und dem Datenaustausch ab. Dabei kombiniert stashcat® Funktionalitäten von bekannten Messengern und Cloud-Anwendungen, wie zum Beispiel WhatsApp und Dropbox. Gehostet wird der Messenger in einem deutschen Rechenzentrum konform nach Bundes- und Landesdatenschutzgesetz oder optional in der kundeneigenen Infrastruktur. stashcat® bietet weitere wichtige Funktionen, wie eine von Handynummern unabhängige Kontaktdatenbank mit LDAP Schnittstelle, echter Ende-zu-Ende Verschlüsselung und Georeferenzierung. Unterstützt werden alle mobilen (iOS & Android) und stationären Endgeräte (PC, MAC, Notebook). stashcat® kann auch als eigene App gebrandet und betrieben werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand Nr. 20 auf dem EPK 2020!

STOOF International GmbH: Ein mittelständiges Familienunternehmen mit Tradition

Das Unternehmen

Gegründet 1865 von Karl August Stoof kann STOOF International GmbH auf eine über 150-jährige Geschichte zurückblicken. Ein Team von rund 130 Mitarbeitern vereint das Knowhow vieler Spezialgebiete: Ingenieure, Techniker, Elektriker, Kfz-Metallarbeiter und Vertriebsspezialisten. Von der Entwicklung bis zur Fertigstellung und Auslieferung – alles findet unter einem Dach statt, ausschließlich von eigenen Mitarbeitern. Unsere Kunden und Partner werden weltweit von eigenen Serviceteams, insbesondere in den Bereichen Wartung und Reparatur, betreut.

Die Produkte

Die STOOF International GmbH bietet die gesamte Palette von Sondergeschützten Fahrzeugen: gepanzerte Geländewagen und Limousinen, Geld- und Werttransporter, leichte Militärfahrzeuge, Polizeifahrzeuge, gepanzerte LKW und Sicherheitscontainer.

Die Kunden

Die STOOF International GmbH ist tägig für Kunden in aller Welt, für öffentliche Auftraggeber, Organisationen, Wirtschaftsunternehmen, Spezialkräfte, Dienstleister und Privatpersonen. Der Schutz des Menschen ist oberstes Gebot. Diskretion, die Erfüllung von Sonderwünschen, Auslieferung an jedem Ort, all das ist selbstverständlich.

Die SVA System Vertrieb Alexander GmbH ist einer der führenden Systemintegratoren in Deutschland. Das Unternehmen ist mit mehr als 1.200 Mitarbeitern an 19 Standorten präsent. Dank dieser bundesweit etablierten Niederlassungsstruktur sind eine flächendeckende Betreuung und kurze Wege für unsere Kunden gewährleistet. Das unternehmerische Ziel der SVA ist es, hochwertige IT-Lösungen für unsere Kunden zu erzielen. Zu den Kunden gehören Behörden und Institutionen auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene, Behörden der inneren sowie äußeren Sicherheit, Firmen aus der Automobilbranche, Telekommunikation, Banken, Versicherungen und Gesundheitswesen. Die Geschäftsstelle für den Öffentlichen Dienst ist spezialisiert auf den Verkauf von Hard- & Software verschiedener etablierter Hersteller sowie den Vertrieb entsprechender IT-Dienstleistungen von der Konzeption über Planung und Beratung bis hin zur Integration und dem Betrieb von Systemlösungen und Fachanwendungen an öffentliche Auftraggeber.

T3K-Forensics kombiniert Mobilforensik mit künstlicher Intelligenz. Wir entwickeln einzigartige Softwarelösungen zur automatisierten Analyse von Smartphone-Extraktionen, um mobilforensische Untersuchungen mit einem völlig neuen Ansatz zu vereinfachen und zu beschleunigen.
Dabei werden aus Daten von Smartphone-Extraktionen automatisiert Informationen über Identität, Herkunft und Reisebewegungen von Personen gewonnen, sowie rasch Bilder auf spezifische Inhalte, wie Waffen oder terroristische Symbole, geprüft.
Die von T3K-Forensics entwickelten Lösungen werden von Strafverfolgungs- und Einwanderungsbehörden im Zusammenspiel mit den meistgenutzten Extraktions-Toolkits verwendet.

Teamwire ist viel mehr als ein sicherer Messenger für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS). Teamwire löst das WhatsApp-Problem, vereinfacht die Kommunikation und verbessert die Zusammenarbeit von Teams. Unser sicherer Messenger hilft auch Arbeitsabläufe zu automatisieren und ermöglicht eine schnelle Koordination von Notfällen durch Alarmierungsfunktionen. Teamwire ist DSGVO-konform und vollständig verschlüsselt. Als deutscher Anbieter erfüllen wir höchsten Datenschutz, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit, die von führenden Organisationen wie der Polizei und Ministerien geschätzt werden. Mehr Informationen auf: www.teamwire.eu

ULBRICHTS Protection aus Schwanenstadt (Österreich), ein Geschäftsbereich der ULBRICHTS GmbH, stellt ballistische Helme aus Titan und Titan-Hybrid her. Zum internationalen Kundenkreis des Unternehmens gehören verschiedene Einheiten von Polizei und Militär. ULBRICHTS Protection zählt zu den Pionieren im Bereich des ballistischen Kopfschutzes und setzt regelmäßig neue technische Maßstäbe in puncto Schutz, Komfort und Design. Die Helmserien „ZENTURIO“ für Spezialeinheiten, „HOPLIT“ für Streifenpolizisten und „OPTIO“ für Hundertschaften gelten als richtungsweisend in ihrem Segment.

Die VDI Technologiezentrum GmbH (VDI TZ), mit Sitz in Düsseldorf und Standorten in Berlin und Bonn, ist ein hundertprozentiges, wirtschaftlich selbständiges Unternehmen der VDI Gruppe.

Als führender privater Innovationsdienstleister unterstützt VDI TZ seit 1975 Ministerien des Bundes, der Länder und der Europäischen Kommission erfolgreich bei der Lösung von ökologischen, ökonomischen und sozialen Herausforderungen. Dabei profitieren Kunden von umfassenden Erfahrungen von der Entwicklung über die Umsetzung bis hin zur Evaluierung von Forschungsprogrammen. Die VDI TZ begleitet Strategie-, Dialog – und Innovationsprozesse für ihre Kunden und bildet dabei die Schnittstelle zu Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung. Die Arbeit fokussiert sich auf alle wichtigen technologischen und gesellschaftlichen Zukunftsfelder.

Seit 2007 ist die VDI Technologiezentrum GmbH im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung Projektträger für das nationale zivile Sicherheitsforschungsprogramm.

VITRONIC ist eines der weltweit führenden Unternehmen für die Überwachung des fließenden Verkehrs. Wir bieten staatlichen Stellen und privaten Dienstleistern Systeme zur Geschwindigkeitsmessung, Rotlichtüberwachung und Kennzeichenerkennung.

Die hochleistungsfähigen Technologien der POLISCAN-Produktfamilie sorgen für mehr Sicherheit auf den Straßen. Der POLISCAN FM1 ermöglicht maximale Flexibilität – ob stationäre Überwachung aus der Säule, semistationär mit dem ENFORCEMENT TRAILER oder mobil. Darüber hinaus hat VITRONIC das All-Inclusive-Paket:  Zusätzlich zu den POLISCAN-Systemen sorgen Software-Lösungen für einen reibungslosen Falldatenimport samt -verarbeitung.

Seit seiner Gründung im Jahr 1984 wächst VITRONIC kontinuierlich und ist heute mit über 1000 Mitarbeitern auf vier Kontinenten vertreten. Internationale Kunden betreut VITRONIC durch Niederlassungen und ein weltweites Netzwerk von Partnern. Entwicklung und Produktion sind am Unternehmenssitz in Wiesbaden angesiedelt.

Vodafone ist einer der führenden Kommunikationskonzerne Deutschlands. Jeder zweite Deutsche ist ein Vodafone-Kunde – ob er surft, telefoniert oder fernsieht; ob er Büro, Bauernhof oder Fabrik mit Vodafone-Technologie vernetzt.
Die Düsseldorfer liefern Internet, Mobilfunk, Festnetz und Fernsehen aus einer Hand. Als Digitalisierungspartner der deutschen Wirtschaft zählt Vodafone Start-ups, Mittelständler genau wie DAX-Konzerne zu seinen Kunden. Kein anderes Unternehmen in Deutschland vernetzt über sein Mobilfunknetz mehr Menschen und Maschinen als Vodafone. Kein anderes deutsches Unternehmen bietet im Festnetz mehr Gigabit-Anschlüsse an als die Düsseldorfer. Und kein anderer Konzern hat mehr Fernseh-Kunden im Land.
Mit rund 49,6 Millionen Mobilfunk-Karten, fast 11 Millionen Breitband-, 14 Millionen Fernseh-Kunden und zahlreichen digitalen Lösungen erwirtschaftet Vodafone Deutschland mit seinen rund 16.000 Mitarbeitern einen Serviceumsatz von fast 13 Milliarden Euro.
Als Gigabit-Company treibt Vodafone den Infrastruktur-Ausbau in Deutschland voran: Heute erreicht Vodafone in seinem bundesweiten Kabel-Glasfasernetz fast 24 Millionen Haushalte, davon über 11 Millionen mit Gigabit-Geschwindigkeit. Bis 2022 wird Vodafone zwei Drittel aller Deutschen mit Gigabit-Anschlüssen versorgen. Mit seinem 4G-Netz erreicht Vodafone rund 79 Millionen Menschen. Vodafones Maschinennetz (Narrowband IoT) für Industrie und Wirtschaft funkt auf fast 95 % der deutschen Fläche. Seit Mitte 2019 betreibt Vodafone auch das erste 5G-Netz in Deutschland und wird 2020 damit rund 10 Millionen Menschen erreichen. 2021 wird Vodafone 5G für 20 Millionen Menschen ausbauen.
Vodafone Deutschland ist mit einem Anteil von 30 % am Gesamtumsatz die größte Landesgesellschaft der Vodafone Gruppe, einem der größten Telekommunikationskonzerne der Welt. Vodafone hat weltweit rund 625 Millionen Mobilfunk-, 27 Millionen Festnetz- und 22 Millionen TV-Kunden.
Weitere Informationen: www.vodafone-deutschland.de oder www.vodafone.com

Zebra ermöglicht Unternehmen aus den Bereichen Handel/E-Commerce, Fertigung, Transport und Logistik sowie dem Gesundheitswesen und weiteren Branchen, einen Leistungsvorsprung zu erzielen. Mit über 10.000 Partnern in 100 Ländern liefert Zebra branchenspezifische Komplettlösungen, die Menschen, Güter und Daten intelligent vernetzen, und hilft so Kunden, geschäftskritische Entscheidungen zu treffen. Die marktführenden Lösungen verbessern das Einkaufserlebnis, helfen bei der Nachverfolgung und Verwaltung von Inventar, erhöhen die Effizienz der Lieferkette und verbessern die Patientenversorgung. Von Forbes vier Jahre in Folge als einer der besten Arbeitgeber Amerikas ausgezeichnet, ist es Zebras Mission, Kunden einen Wettbewerbsvorteil zu sichern.
Weitere Informationen finden Sie auf www.zebra.com.