Dienstag, 14. September 2021

07:30 Uhr Eröffnung der Ausstellung / Registrierung

08:45 Uhr Begrüßung zum 24. Europäischen Polizeikongress

R. Uwe Proll, Chefredakteur und Herausgeber, Behörden Spiegel

09:00 Uhr Eröffnung

  • Hans-Georg Engelke, Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
  • Karl Nehammer, Bundesminister für Inneres, Republik Österreich
  • Andreas Geisel, Senator für Inneres und Sport des Landes Berlin
  • Luis Carrilho, Director Police Division / United Nations Police Advisor

10:30 Uhr Lagebewältigung und Krisenfähigkeit – Potenziale nutzen

Andreas Kleinknecht, Mitglied der Geschäftsleitung, Geschäftsbereich Public Sector, Microsoft Deutschland
11:00 Uhr Kaffeepause
11:45 Uhr Fachforen – Block 1
13:15 Uhr Mittagspause

14:40 Uhr Polizeiarbeit in und nach der Krise

Impuls: Prof. Dr. Wilhelm Schmidbauer, Landespolizeipräsident, Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration

15:00 Uhr Diskussion

Moderation: R. Uwe Proll, Chefredakteur und Herausgeber, Behörden Spiegel

  • Luis Carrilho, Director Police Division / United Nations Police Advisor
  • Dr. Daniela Lesmeister, Leiterin der Abteilung Polizei, Ministerium des Innern Nordrhein-Westfalen
  • May-Britt Ronnebro,Generalsekretärin, International Police Association
  • Calum Steele, Vizepräsident, European Confederatio of Police (EuroCOP), Generalsekretär, Scottish Police Federation

Parallel zum Hauptprogramm (14:45 - 15:35 Uhr)

Automatisierte Unbemannte Luftfahrtsysteme – effektive Einsatzmittel für Lagebild und Dokumentation
Moderation: Heinz-Dieter Meier, Direktor Bundespolizei a.D.

  • Matthias Gronstedt, Geschäftsführer HHLA Sky

15:40 Uhr Erfolgreiche Skalierung von Innovationsansätzen im Sicherheitsumfeld

Matthias Biniok, Leader Technology Garage DACH, IBM
16:00 Uhr Kaffeepause
16:15 Uhr Fachforen – Block 2
17:45 Uhr Kaffeepause

18:10 Uhr Neuer Schutzstandard erreicht: Der neue Zenturio mit standalone VPAM-6 Schutz

Georg Scharpenack, Geschäftsführer, Ulbrichts Protection, Ulbrichts

18:30 Uhr Meilensteine für die Innere Sicherheit der Zukunft

Moderation: R. Uwe Proll, Chefredakteur und Herausgeber, Behörden Spiegel

  • Prof. Dr. Roland Koch, Ministerpräsident a.D.
  • Konstantin Kuhle, MdB, innenpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag
  • Dr. Irene Mihalic, MdB, Sprecherin für Innenpolitik, Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

19:15 Uhr Networking

Mittwoch, 15. September 2021

07:30 Uhr Eröffnung der Ausstellung / Registrierung

08:45 Uhr

General Francisco Esteban Perez, Direktor, Ziviler Planungs- und Durchführungsstab (CPCC), Europäischer Auswärtiger Dienst

09:15 Uhr

Arne Schönbohm, Präsident, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Parallel zum Hauptprogramm

09:45 Uhr Krisen Zukunftsstark begegnen

Mario Hempel, Director Sales Development Public Sector, Bechtle

10:05 Uhr Eurojust – Europäische justitielle Zusammenarbeit: ein Model für die Zukunft

Klaus Meyer-Cabri, Vizepräsident, Agentur der Europäischen Union für justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen (Eurojust)

10:35 Uhr Bedrohungsgerechte polizeiliche Handwaffenplattformen unter besondere Berücksichtigung des neuen Sonderkalibers 300 BLK (7.62mm x 35)

Marc Roth, Leiter Produktstrategie, Leiter Sonderaufgaben, Sicherheitsbevollmächtigter des BMWi (SiBe), Heckler & Koch GmbH
10:55 Uhr Kaffeepause

11:30 Uhr Verleihung des Zukunftspreises Polizeiarbeit 2021

11:45 Uhr Diskussionsrunde der Landesinnenminister und -senatoren

Moderation: R. Uwe Proll, Chefredakteur und Herausgeber, Behörden Spiegel

  • Andreas Geisel, Senator für Inneres und Sport des Landes Berlin
  • Joachim Herrmann, Bayerischer Staatsminister des Innern, für Sport und Integration
  • Herbert Reul, Minister des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Michael Stübgen, Minister des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg
  • Prof. Dr. Roland Wöller, Sächsischer Staatsminister des Innern

12:45 Uhr Zusammenenfassung des Hauptprogramms

13:00 Uhr Mittagspause
14:30 Uhr Fachforen – Block 3
16:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Kongressmoderation: Dieter Wehe, Inspekteur der Polizei Nordrhein-Westfalen a.D.

*Referent/-in angefragt